Webseiten laden nicht – Fehlersuche und Fehlermeldungen beheben

(Weitergeleitet von Fehler beim Laden von Webseiten)

Haben Sie Probleme beim Laden von Webseiten? Keine Bange – wir versuchen Ihnen zu helfen. Dieser Artikel stellt Ihnen Informationen zur Diagnose und Behebung von Fehlern bereit, die Sie beim Laden von Webseiten in Firefox erhalten.

Finden Sie zuerst heraus, wo das Problem liegt

Mit ein wenig Detektivarbeit können wir die Ursache des Problems eingrenzen.

  1. Öffnen Sie einen neuen Tab und überprüfen Sie, ob Sie eine andere Seite wie google.de oder mozilla.de laden können.
  2. Starten Sie einen anderen Browser wie den Internet ExplorerSafariChrome/Chromium und versuchen Sie die Seite zu öffnen, mit der Sie Probleme haben.

Das Problem tritt nur bei einigen Webseiten auf

Wenn Sie irgendeine der folgenden Fehlermeldungen sehen, könnte das Problem am Cache von Firefox liegen:

  • Fehler: Datenübertragung unterbrochen
  • Fehler: Verbindung unterbrochen
  • Fehler: Netzwerk-Zeitüberschreitung

Löschen Sie die Cookies und leeren Sie den Cache

Führen Sie diese Schritte durch und laden Sie die Webseite neu, mit der Sie bisher Probleme hatten.

  1. Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf die Schaltfläche Firefox, gehen Sie zu Chronik und wählen Sie Neueste Chronik löschen....Klicken Sie in der Menüleiste auf das Menü Extras und wählen Sie Neueste Chronik löschen....Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Extras und wählen Sie Neueste Chronik löschen....

    Neueste Chronik löschen - Win XP - Fx18 Neueste Chronik löschen - Win7 - Fx18 clearCookiesCache_mac_Fx4 clearCookiesCache_1_lx_Fx4

  2. Setzen Sie die Zeitspanne in der Auswahlliste auf Alles.
  3. Klicken Sie auf die kleine Pfeil-Schaltfläche neben Details, um die Liste der Chronik-Daten aufzuklappen.
  4. Setzen Sie ein Häkchen bei Cookies und Cache.

    Cache und Cookies löschen - WinXP - Fx18 205fed855a59d1ad3c5129beff34d6e8-1261823991-944-5.png 205fed855a59d1ad3c5129beff34d6e8-1255297989-639-1.png clearCookiesCache_2_lx_Fx4

  5. Klicken Sie auf Jetzt löschen.
  1. Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf die Schaltfläche Firefox, gehen Sie zu Chronik und wählen Sie Neueste Chronik löschen....Klicken Sie in der Menüleiste auf das Menü Chronik und wählen Sie Neueste Chronik löschen....Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Chronik und wählen Sie Neueste Chronik löschen....

    Neueste Chronik löschen - Win XP - Fx23 Neueste Chronik löschen - Win7 - Fx18 Neueste Chronik löschen - Mac - Fx24 Neueste Chronik löschen - Linux - Fx24

  2. Setzen Sie die Zeitspanne in der Auswahlliste auf Alles.
  3. Klicken Sie auf die kleine Pfeil-Schaltfläche neben Details, um die Liste der Chronik-Daten aufzuklappen.
  4. Setzen Sie ein Häkchen bei Cookies und Cache.

    Cache und Cookies löschen - WinXP - Fx18 205fed855a59d1ad3c5129beff34d6e8-1261823991-944-5.png 205fed855a59d1ad3c5129beff34d6e8-1255297989-639-1.png clearCookiesCache_2_lx_Fx4

  5. Klicken Sie auf Jetzt löschen.
  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu , wählen Sie Chronik und dort Neueste Chronik löschen….
  2. Wählen Sie im Auswahlmenü für die Zeitspanne zum Löschen den Eintrag Alles.
  3. Klicken Sie auf den Pfeil neben Details, um die Liste der Chronik-Daten aufzuklappen, die Sie löschen lassen können.
  4. Wählen Sie Cookies und Cache.
  5. Klicken Sie auf Jetzt löschen.

Wenn das Löschen der Firefox-Cookies und das Leeren des Firefox-Caches nicht hilft, ist es möglicherweise ein Zeichen davon, dass es ein Problem mit der Webseite selbst gibt. In diesem Fall können Sie nur darauf warten, dass das Problem behoben wird. Bei großen Internetpräsenzen wie Twitter oder Facebook dauert das normalerweise nur wenige Minuten.

Falls Sie keine der obigen Fehlermeldungen sehen, überprüfen Sie bitte, ob eines der folgenden konkreten Probleme auf das zutrifft, das Sie sehen:

Die Website wird geladen, funktioniert aber nicht richtig

Falls die Webseite nicht richtig aussieht oder nicht so funktioniert, wie sie soll, überprüfen Sie die folgenden Artikel:

Fehler beim Laden gesichert übertragener Websites (https)

Sehen Sie sich die Adresse der Webseite in der Adressleiste an. Beginnt sie mit https:// (beachten Sie das „s“)? Wenn das zutrifft, überprüfen Sie, ob eine der folgenden Fehlermeldungen auftritt. Klicken Sie auf die folgenden Artikel, um den Lösungsweg zu erhalten:

Das Problem tritt nur in Firefox auf

Falls ein anderer Browser als Firefox keine Probleme zeigt, sollten die folgenden Lösungsvorschläge helfen:

Die folgenden Fehlermeldungen weisen darauf hin, dass Firefox versucht, über einen Proxy Verbindung zum Internet aufzunehmen:

  • Fehler: Proxy-Server verweigert die Verbindung
  • Fehler: Proxy-Server nicht gefunden

So überprüfen Sie Ihre Proxy-Einstellungen:

  1. Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf die Schaltfläche Firefox und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Extras und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie in der Menüleiste auf das das Menü Firefox und wählen Sie Einstellungen....Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Bearbeiten (oder auf die Schaltfläche Firefox, wenn die Menüleiste ausgeblendet ist) und wählen Sie Einstellungen....

    Einstellungen - Fx20 - Win7


    EinstellungenFx4Win7.png


    Einstellungen - Fx20 - WinXP


    Einstellungen_Fx4_Linux


    010897fd58f6e294a60e43bbcf0ffe51-1281982768-69-1.png

    Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu und wählen Sie Einstellungen.

    Einstellungen öffnen - Fx29 - Win7



    Einstellungen öffnen - Fx29 - Win8



    Einstellungen öffnen - Fx29 - Linux

  2. Gehen Sie zum Abschnitt Erweitert.
  3. Wählen Sie den Reiter Netzwerk.
  4. Klicken Sie im Bereich Verbindung auf Einstellungen....
  5. Ändern Sie Ihre Proxy-Einstellungen:
    • Falls Sie nicht über einen Proxy-Server ins Internet gelangen (oder nicht wissen, ob Sie überhaupt mit einem Proxy-Server ins Internet gelangen), wählen Sie Kein ProxyProxy-Einstellungen des Systems verwenden.
    • Falls Sie über einen Proxy-Server ins Internet gelangen, vergleichen Sie die Einstellungen in Firefox mit denen eines anderen Browsers (wie dem Internet Explorer, lesen Sie dazu Microsofts Anleitung zu Proxy-ServernSafari, lesen Sie dazu Apples Anleitung zu Proxy-ServernEpiphany oder Konqueror).

      fbb68dd8ee7711fe9a60ef4ae35f805b-1282159709-861-3.png fbb68dd8ee7711fe9a60ef4ae35f805b-1282159709-861-2.png Proxy-Einstellungen_Linux fbb68dd8ee7711fe9a60ef4ae35f805b-1282159709-861-1.png

  6. Schließen Sie das Fenster mit den Verbindungs-Einstellungen.
  7. Klicken Sie auf OK, um das Einstellungen-Fenster zu schließenKlicken Sie auf Schließen, um das Einstellungen-Fenster zu schließenSchließen Sie das Einstellungen-Fenster .

Das Problem tritt in allen Browsern auf

Dies deutet möglicherweise auf ein Problem mit Ihrer Internetverbindung hin. Lesen Sie den Artikel Kein Browser kann Webseiten laden für einige Vorschläge zur Problembehebung.

Fehlermeldungen, die auf Verbindungsprobleme hindeuten:

  • Fehler: Verbindung fehlgeschlagen
  • Server nicht gefunden

Wenn Sie zeitweise eine dieser Fehlermeldungen erhalten, überprüfen Sie Ihre Internetverbindung. Falls Sie kabelloses Internet verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie mit dem nächstgelegenen Internetzugang verbunden sind und dass das Signal stark genug empfangen wird.

Andere, weniger verbreitete Probleme

  • Offline-Modus – Ihr Betriebssystem sagt Firefox, ob es mit dem Internet verbunden ist. Falls das Betriebssystem meldet, dass es damit nicht verbunden ist, wechselt Firefox in den Offline-Modus. Stellen Sie sicher, dass Ihr Rechner mit dem Internet verbunden ist, und tun Sie dann folgendes:
    • Klicken Sie oben im Firefox-Fensterin der Menüleiste auf das Menü Datei und vergewissern Sie sich, dass bei Offline arbeiten kein Häkchen gesetzt ist.
  • Offline-Modus – Wenn Sie eine Meldung über den Offline-Modus erhalten, haben Sie Firefox womöglich so eingestellt, nicht Ihre Netzwerk-Einstellungen zu verwenden. Stellen Sie sicher, dass Ihr Rechner mit dem Internet verbunden ist, und tun Sie dann folgendes:
    • Klicken Sie oben im Firefox-Fensterin der Menüleiste auf das Menü Datei und vergewissern Sie sich, dass bei Offline arbeiten kein Häkchen gesetzt ist.

      OfflineModus_linux


      OfflineModus_mac
      Drücken Sie die Alt-Taste, um die Menüleiste kurzzeitig einzublenden, und klicken Sie auf das Menü Datei (klicken Sie unter Windows XP einfach auf das Menü Datei) und vergewissern Sie sich, dass bei Offline arbeiten kein Häkchen gesetzt ist.

      OfflineModus_win

  • Fehlerhafte Kodierung der Inhalte – Wenn Sie die Fehlermeldung Fehlerhafte Kodierung der Inhalte oder Die Webseite, die Sie öffnen möchten, kann nicht angezeigt werden, da sie eine ungültige oder unbekannte Form der Kompression verwendet. erhalten, ermitteln und beheben Sie das Problem mit den folgenden Schritten:

    FehlerhafteKodierungDerInhalteWin FehlerhafteKodierungDerInhalte_mac

    1. Prüfen Sie die Einstellungen Ihres Internet-Sicherheitsprogramms (dazu gehören Firewalls, Antiviren- oder Anti-Spyware-Programme, Programme zum Schutz Ihrer Privatsphäre usw.). Sie sollten versuchen, alle Berechtigungen dieser Programme für Firefox zu entfernen und sie dann neu hinzuzufügen. Programmspezifische Anweisungen zu einer Reihe von Anwendungen finden Sie im Artikel Probleme durch eine Firewall.
    2. Folgen Sie den grundlegenden Schritten zur Fehlerbehebung.
  • Port aus Sicherheitsgründen blockiert – Dieser Fehler tritt auf, wenn Sie versuchen, Verbindung zu einem Webserver über einen Port aufzunehmen, der für eine andere Anwendung reserviert ist.

    PortAusSucherheitsgruendenBlockiert

    Wenn die Webadresse (URL), die Sie versuchen aufzurufen, einen Doppelpunkt gefolgt von einer Nummer enthält (z.B. http://webserver.tld:23), löschen Sie die Ziffern einschließlich des Doppelpunkts (sodass nur noch http://webserver.tld übrig bleibt) oder ersetzen Sie Doppelpunkt und Ziffern mit :80 (z.B. http://webserver.tld:80). Falls die Angabe eines anderes Ports nicht hilft, haben Sie vielleicht eine falsche Webadresse angegeben.




Basiert auf Informationen des Artikels Error loading websites (mozillaZine KB)



Teile diesen Artikel: http://mzl.la/MOwhjD

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: ThomasLendo, Wawuschel. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.