Wie Sie zeitbezogene Fehler auf sicheren Websites beheben

Zertifikate, die von als sicher eingestuften Websites verwendet werden (diese erkennen Sie daran, dass die Website-Adresse (URL) mit "https://" beginnt), werden nur für eine bestimmte Zeitspanne ausgestellt. Wenn eine Website ein Zertifikat vorlegt, dessen Gültigkeitsdauer nicht mit Ihrer Systemuhr übereinstimmt, wird Ihnen die Fehlermeldung "Diese Verbindung ist nicht sicher" angezeigt. Einige Prüfmethoden zur Gültigkeit eines Zertifikats funktionieren nur dann, wenn sowohl Ihr System als auch der Webserver auf die korrekte Zeit eingestellt sind.

Diese Probleme können gelöst werden, indem Sie die Einstellungen für Datum, Uhrzeit und Zeitzone in Ihrem System korrigieren. Sollte dadurch die Fehlermeldung nicht beseitigt werden, liegt die Ursache möglicherweise auch in einem fehlerhaft konfigurierten Webserver.

Liste der zeitbezogenen Fehlercodes

Wenn die Fehlerseite „Diese Verbindung ist nicht sicher“ angezeigt wird, erhalten Sie mit einem Klick auf die Schaltfläche Erweitert zusätzliche Informationen über den Fehler. Einer der folgenden Fehlercodes zeigt an, dass die sichere Verbindung aufgrund eines zeitbezogenen Fehlers nicht aufgebaut werden konnte:

SEC_ERROR_EXPIRED_CERTIFICATE
SEC_ERROR_EXPIRED_ISSUER_CERTIFICATE
SEC_ERROR_OCSP_FUTURE_RESPONSE
SEC_ERROR_OCSP_OLD_RESPONSE
MOZILLA_PKIX_ERROR_NOT_YET_VALID_CERTIFICATE
MOZILLA_PKIX_ERROR_NOT_YET_VALID_ISSUER_CERTIFICATE

Der Text auf der Fehlerseite warnt Sie, wenn Firefox erkennt, dass Ihre Systemzeit wahrscheinlich falsch ist, und zeigt das derzeit eingestellte Datum und die Uhrzeit Ihres Systems an. Wenn diese falsch aussehen, sollten sie, wie unten beschrieben, korrekt eingestellt werden. Selbst wenn die angezeigte Zeit richtig aussieht, sollten Sie überprüfen, ob die Zeitzoneneinstellung Ihres Systems Ihrem derzeitigen Aufenthaltsort entspricht.

Ihre Systemzeit korrekt einstellen

Zeitbezogene Fehler auf sicheren Webseiten, die durch falsche Systemzeiten verursacht werden, können durch das korrekte Einstellen von Datum, Uhrzeit und Zeitzone behoben werden:.

  1. Klicken Sie auf die Start-Schaltfläche von Windows oder drücken Sie die Windows-Taste Windows Key .
  2. Klicken Sie im Startmenü auf Einstellungen.
    Windows 10 - Einstellungen öffnen
  3. Klicken Sie in den Einstellungen auf Zeit und Sprache.
  4. Im Abschnitt Datum und Uhrzeit können Sie die derzeitigen Datums- und Uhrzeiteinstellungen überprüfen. Um die Einstellungen zu ändern, klicken Sie auf Ändern unterhalb Datum und Uhrzeit ändern oder klicken Sie auf die Auswahlliste unter Zeitzone.
    Wenn Ihr Gerät auf die automatische Anpassung von Datum, Uhrzeit und Zeitzone eingestellt ist, können Sie manuell keine Änderungen vornehmen.
  5. Wenn Sie Ihre Änderungen vorgenommen haben, schließen Sie die Einstellungen.
  1. Wenn Sie auf dem Startbildschirm sind, klicken Sie auf die Desktop-Kachel. Die Desktop-Ansicht öffnet sich.
  2. Ziehen Sie nun die Maustaste in die untere rechte Ecke des Bildschirms, um das Charms-Menü zu öffnen (oder drücken Sie alternativ die Tastenkombination Windows + C).
  3. Wählen Sie Einstellungen, dann Systemsteuerung. Die Systemsteuerung öffnet sich.
    Win8 - Systemsteuerung öffnen
  4. Klicken Sie auf Zeit, Sprache und Region und dann auf Datum und Uhrzeit.
  5. Im sich öffnenden Fenster werden die derzeitigen Einstellungen für Datum und Uhrzeit angezeigt. Um diese Einstellungen zu ändern, klicken Sie auf Datum und Uhrzeit ändern… oder Zeitzone ändern….
  6. Um Ihre Änderungen zu übernehmen, klicken Sie auf OK.

Weitere Informationen erhalten Sie in Microsofts Artikel zum Einstellen der Uhrzeit des Computers.

  1. Klicken Sie auf die Start-Schaltfläche von Windows oder drücken Sie die Windows-Taste Windows Key .
  2. Klicken Sie im Startmenü auf Systemsteuerung.
    Systemsteuerung öffnen - Win7
  3. Klicken Sie auf Zeit, Sprache und Region und dann auf Datum und Uhrzeit.
  4. Im sich öffnenden Fenster werden die derzeitigen Einstellungen für Datum und Uhrzeit angezeigt. Um diese Einstellungen zu ändern, klicken Sie auf Datum und Uhrzeit ändern… oder Zeitzone ändern….
  5. Um Ihre Änderungen zu übernehmen, klicken Sie auf OK.

Weitere Informationen erhalten Sie in Microsofts Artikel zum Einstellen der Uhrzeit des Computers.

  1. Klicken Sie auf die Start-Schaltfläche von Windows und wählen Sie Systemsteuerung.
    Systemsteuerung - WinXP
  2. Klicken Sie auf Datum, Zeit, Sprache und Region und dann auf Datum und Uhrzeit.
  3. Im sich öffnenden Fenster werden die derzeitigen Einstellungen für Datum und Uhrzeit angezeigt, die Sie hier bearbeiten können.
  4. Um die Einstellungen für die Zeitzone zu überprüfen und zu ändern, klicken Sie auf den Abschnitt Zeitzone.
  5. Um Ihre Änderungen zu übernehmen, klicken Sie auf OK.

Weitere Informationen erhalten Sie in Microsofts englischsprachigem Artikel „To change your computer's time and time zone“.

  1. Klicken Sie auf das Apple-Menü und wählen Sie Systemeinstellungen.
  2. Klicken Sie in den Systemeinstellungen auf Datum & Uhrzeit.
  3. Im sich öffnenden Fenster werden die derzeitigen Einstellungen für Datum und Uhrzeit angezeigt. Um diese zu ändern, deaktivieren Sie Datum und Uhrzeit automatisch einstellen und geben Sie manuell das Datum und die Uhrzeit ein. Klicken Sie dann auf Sichern, um Ihre Änderungen zu übernehmen.
  4. Um die Einstellungen für die Zeitzone zu überprüfen, klicken Sie auf den Abschnitt Zeitzone. Um Ihre Zeitzone anzupassen, deaktivieren Sie Zeitzone automatisch anhand des Standorts einstellen, klicken Sie auf Ihren ungefähren Standort auf der Karte und wählen Sie aus dem Auswahlmenü die Ihrem Standort nächstgelegene Stadt.
  5. Wenn Sie alle Änderungen vorgenommen haben, schließen Sie das Fenster.

Weitere Informationen erhalten Sie in Apples Artikel Festlegen von Datum und Uhrzeit auf dem Mac.

Hinweis: Wenn die Uhr auf Ihrem Gerät nach dem Herunterfahren ständig zurückgesetzt wird, ist die Batterie der Echtzeituhr Ihres Geräts leer. Bitte lesen Sie im Handbuch Ihres Herstellers nach, wie Sie die CMOS-Batterie ersetzen können.

Den Besitzer der Website kontaktieren

Wenn Sie eine zeitbezogene Fehlermeldung auf einer sicheren Website erhalten und Sie Datum, Uhrzeit und Zeitzone bereits korrekt eingestellt haben, kontaktieren Sie den Besitzer der fehlerverursachenden Website und informieren Sie ihn über das Problem. Möglicherweise muss der Besitzer das abgelaufene Zertifikat erneuern.

Die Warnung umgehen

Warnung: Sie sollten niemals die Warnung umgehen (indem Sie eine Ausnahme hinzufügen) für ein Zertifikat von einer beliebten und bekannten Website (wie Google, Facebook, YouTube) oder einer Website, die für Finanztransaktionen genutzt wird. Ein ungültiges Zertifikat kann in diesem Fall ein Indiz dafür sein, dass Sie betrogen oder Ihre persönlichen Daten gestohlen werden könnten.

Wenn die Website dies zulässt, können Sie eine Ausnahme hinzufügen, um diese Website weiterhin besuchen zu können, obwohl dem Zertifikat standardmäßig nicht vertraut wird:

  1. Klicken Sie auf der Warnseite auf die Schaltfläche Erweitert.
  2. Klicken Sie auf Ausnahme hinzufügen…. Das Fenster Sicherheits-Ausnahmeregel hinzufügen öffnet sich.
  3. Lesen Sie den Text, der die Probleme mit der Website beschreibt. Mit einem Klick auf die Schaltfläche Ansehen… können Sie sich das betreffende Zertifikat genauer ansehen.
  4. Klicken Sie auf Sicherheits-Ausnahmeregel bestätigen, wenn Sie sich sicher sind, dass Sie der Seite vertrauen wollen.

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: philipp, Artist, graba, Daniel2099. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.