Installation, Migration und Aktualisierung

Wie Sie Thunderbird installieren und aktuell halten

Neu in Thunderbird 60

Dieser Artikel beschreibt die wichtigsten Änderungen der im August 2018 veröffentlichten Thunderbird-Version 60.0.

IMAP-Synchronisierung

IMAP steht für ''Internet Message Access Protocol''. Durch IMAP erhalten E-Mail-Programme (so wie Thunderbird) die Fähigkeit, auf Nachrichten zuzugreifen, die auf einem Mail-Server gespeichert sind. Es ist moderner und deckt alle Funktionen von POP (''Post Office Protocol'') ab, welches das andere verbreitete Protokoll für den Zugriff auf E-Mail-Nachrichten ist. Die meisten E-Mail-Anbieter unterstützen bereits IMAP. Feststellen, welche von Ihren Konten IMAP oder POP verwenden, können Sie auf der Seite Server-Einstellungen in den Konten-Einstellungen.

Thunderbird und Google Mail (Gmail)

Thunderbird kann mit Googles Gmail problemlos zusammenarbeiten. Nachrichten werden zwischen Ihrem lokalen Thunderbird und dem webbasierten Gmail synchronisiert.

Benutzerprofile (Thunderbird)

Thunderbird speichert persönliche Daten wie Nachrichten, Passwörter und Einstellungen in verschiedenen Dateien, die gemeinsam als Profil bezeichnet werden.

Zu Thunderbird wechseln

Der Artikel beschreibt, wie Sie von Ihrer derzeitigen Mailanwendung (wie Outlook auf Windows, Mail auf Mac OS oder Evolution auf Linux) zu Thunderbird wechseln.

Neues in Thunderbird 45.0

Dieser Artikel beschreibt die wichtigsten Änderungen in Thunderbird 45.0, der im April 2016 veröffentlicht wurde.

Neu bei Thunderbird 52.0

Dieser Artikel beschreibt die wichtigsten Änderungen der im April 2017 veröffentlichten Thunderbird-Version 52.0.

Thunderbird Beta-Version

Testen Sie Thunderbird Beta, die stabilste Vorab-Version. Sie enthält neue Funktionen und Korrekturen, die bald in der Standardversion veröffentlicht werden.

Illustration of hands

Mitmachen

Vergrößern und teilen Sie Ihr Fachwissen mit anderen. Beantworten Sie Fragen und verbessern Sie unsere Wissensdatenbank.

Weitere Informationen