Benutzerprofile (Thunderbird)

Thunderbird speichert persönliche Daten – darunter Nachrichten, Passwörter und benutzerdefinierte Einstellungen – in verschiedenen Dateien, die gemeinsam als „Profil” bezeichnet werden. Das Profil wird an einem anderen Ort gespeichert als das Thunderbird-Programmverzeichnis. Obwohl es möglich ist, mit mehreren Profilen zu arbeiten, verwenden die meisten Nutzer nur ein einziges Profil. Ausführliche Informationen zur Arbeit mit mehreren Profilen erhalten Sie im Artikel Mehrere Profile verwenden.

Was ist ein Profil?

Das Thunderbird-Profil speichert zwei unterschiedliche Datensätze: zum einen Ihre lokalen E-Mails und evtl. Kopien von Nachrichten, die sich auf dem Mail-Server befinden (dies ist abhängig von der Konfiguration Ihres Kontos); zum anderen alle Änderungen, die Sie vornehmen, während Thunderbird geöffnet ist (z. B. Änderungen an den Konto-Einstellungen und der Symbolleiste).

Wenn Sie Thunderbird installieren, wird ein Profil mit der Bezeichnung „default” erstellt. Dieses Profil wird automatisch verwendet, sofern Sie nicht den Profilmanager aufrufen und ein neues Profil erstellen.

Wo wird Ihr Profil gespeichert?

Profildateien werden gesondert von den Thunderbird-Programmdateien gespeichert. Die Programmdateien sind statisch und ändern sich nicht (es sei denn, Sie aktualisieren Ihre Version von Thunderbird). Weil das Profil und die Programmdateien gesondert gespeichert werden, kann Thunderbird deinstalliert werden, ohne dass Sie Ihre Nachrichten und Einstellungen verlieren. Geht bei einer Thunderbird-Aktualisierung etwas schief, sind Ihre Daten weiterhin verfügbar. Das bedeutet außerdem, dass Sie Thunderbird nicht neu installieren müssen, wenn Sie Ihre Daten löschen oder ein Problem beheben möchten.

Jedes Profil wird auf Ihrer Festplatte in einem Profilordner gespeichert. Der Ordner wird nach dieser Regel benannt:

<zufälliger_Name>.<Profilname>

... wobei „<zufälliger_Name>” aus acht von Thunderbird zufällig generierten Zeichen besteht und „<Profilname>” der Name ist, den Sie Ihrem Profil zugeteilt haben. Der Ort des Verzeichnisses unterscheidet sich je nach Betriebssystem (und danach, ob Sie beim Erstellen eines neuen Profils einen benutzerdefinierten Ort angegeben haben).

Ort des Profils

%APPDATA%\Thunderbird\Profiles\xxxxxxxx.default\

  • %APPDATA% ist die Kurzbezeichnung des Ordners C:\Users\<Benutzername>\AppData\Roaming\C:\Dokumente und Einstellungen\<Benutzername>\Anwendungsdaten\ und ist abhängig vom Namen des Benutzerkontos.

~/Library/Thunderbird/Profiles/xxxxxxxx.default/

  • Das Tilde-Zeichen („~”) im Pfad ist die Kurzbezeichnung für Ihr Home-Verzeichnis.

~/.thunderbird/xxxxxxxx.default/

Wie Sie Ihr Profil finden

  1. Klicken Sie auf die Anwendungs-Menüschaltfläche oder gehen Sie in die Menüleiste.
  2. Klicken Sie im Menü Hilfe auf Informationen zur Fehlerbehebung.
  3. Klicken Sie im Abschnitt Allgemeine Informationen in der Zeile ProfilordnerProfilverzeichnis auf Ordner anzeigenOrdner öffnenIm Finder anzeigenOrdner öffnen.
  4. Der Windows ExplorerFinderDateimanager zeigt nun den Namen des Profilverzeichnisses und den Pfad an.

Ihr Profil finden, ohne Thunderbird zu öffnen

Thunderbird speichert Ihren Profilordner auf Ihrem Computer standardmäßig an diesem Ort:
C:\Users\<Ihr Benutzername, mit dem Sie sich in Windows anmelden>\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\
Windows blendet den Ordner AppData standardmäßig aus, aber Sie finden Ihren Profilordner mit diesen Schritten:

  1. Drücken Sie die Tasten Windows Key + R auf der Tastatur. Der Ausführen-Dialog öffnet sich.
  2. Tippen Sie %APPDATA%\Thunderbird\Profiles\ in das Textfeld.
  3. Klicken Sie auf OK, danach öffnet sich ein Fenster mit Ihren Profilordnern.
  4. Mit einem Doppelklick öffnen Sie den gewünschten Profilordner. Wenn Sie nur ein einziges Profil verwenden, enthält dessen Name den Text „default”.
  1. Klicken Sie auf dem Start-Bildschirm auf die Kachel Desktop, um die Desktop-Ansicht zu öffnen.
  2. Bewegen Sie sich auf dem Desktop in die rechte untere Ecke, um Zugriff auf die Charm-Seitenleiste zu erhalten.
  3. Wählen Sie dort die Kategorie Suchen. Die Suchen-Seitenleiste öffnet sich.
  4. Geben Sie %APPDATA%\Thunderbird\Profiles\ in das Suchfeld ein, ohne die Eingabetaste zu drücken. Eine Liste der Profilordner wird angezeigt.
  5. Klicken Sie auf den gewünschten Profilordner, daraufhin öffnet sich dieser in einem neuen Fenster. Wenn Sie nur ein einziges Profil verwenden, enthält dessen Name den Text „default”.
  1. Klicken Sie auf die Start-Schaltfläche von Windows, damit sich das Startmenü öffnet.
  2. Geben Sie in das Eingabefeld am unteren Rand des Startmenüs die Zeichenfolge %APPDATA%\Thunderbird\Profiles\ ein, ohne die Eingabetaste zu drücken. Daraufhin wird im Startmenü eine Liste der verfügbaren Profile angezeigt.
  3. Nach einem Klick auf den gewünschten Profilordner öffnet sich dieser in einem neuen Fenster. Wenn Sie nur ein einziges Profil verwenden, enthält dessen Name den Text „default”.

Alternativ finden Sie Ihren Profilordner auch, indem Sie die Windows Key -Taste drücken und %APPDATA%\Thunderbird\Profiles\ eingeben.

Hinweis: Um festzulegen, dass Windows den Ordner AppData und andere ausgeblendete Dateien und Ordner anzeigt, lesen Sie Microsofts Hilfeartikel Anzeigen versteckter Dateien.
  1. Klicken Sie zuerst auf die Start-Schaltfläche von Windows und dann auf Ausführen….
    win-run.png
  2. Geben Sie <%APPDATA%\Thunderbird\Profiles\ ein und klicken Sie auf OK.
    Es öffnet sich ein Fenster mit Ihren Profilordnern.
    win-rundialog.png ]
  3. Mit einem Doppelklick öffnen Sie den gewünschten Profilordner. Wenn Sie nur ein einziges Profil verwenden, enthält dessen Name den Text „default”.
  1. Klicken Sie im Dock auf Finder.
  2. Klicken Sie in der Menüleiste auf das Menü Gehe zu, halten Sie die Wahltaste mac-wahltaste gedrückt und wählen Sie Library. Ein Fenster mit dem Inhalt des Ordners „Library“ öffnet sich.
  3. Öffnen Sie dort den Ordner Application Support, dann den Ordner Thunderbird und anschließend den Ordner Profiles.
  4. Ihre Profilordner befinden sich hier. Wenn Sie nur ein einziges Profil verwenden, enthält dessen Name den Text „default”.

(Ubuntu)

  1. Klicken Sie auf das Menü Orte rechts oben auf dem Bildschirm und wählen Sie Persönlicher Ordner. Ein Fenster des Dateimanagers öffnet sich.
  2. Klicken Sie auf das Menü Ansicht und setzen Sie ein Häkchen neben Verborgene Dateien anzeigen, sofern es nicht bereits gesetzt ist.
  3. Doppelklicken Sie auf den Ordner .thunderbird. Hier befinden sich Ihre einzelnen Profilordner. Wenn Sie nur ein einziges Profil verwenden, enthält dessen Name den Text „default”.

Ein Profil sichern

Um Ihr Profil zu sichern, müssen Sie zuerst Thunderbird beenden und anschließend den Profilordner an einen anderen Ort kopieren.

  1. Gehen Sie wie oben beschrieben zu Ihrem Profilordner.
  2. Beenden Sie Thunderbird.
  3. Gehen Sie dann zur Ebene über Ihrem Profilordner, z. B. zu %APPDATA%\Thunderbird\Profiles\~/Library/Thunderbird/Profiles/~/.mozilla/Thunderbird/
  4. Klicken Sie mit der rechten MaustasteHalten Sie die Taste Ctrl gedrückt, während Sie auf Ihren Profilordner (z. B. xxxxxxxx.default) klicken, und wählen Sie Kopieren.
  5. Gehen Sie zum Sicherungsort (z. B. zu einem USB-Stick oder zu einer externen Festplatte), klicken Sie dort mit der rechten Maustastehalten Sie die Taste Ctrl gedrückt, während Sie dort auf einen freien Platz klicken, und wählen Sie Einfügen.

Eine Profilsicherung wiederherstellen

  1. Beenden Sie Thunderbird.
  2. Wenn Ihr existierender Profilordner und Sicherungsordner denselben Namen tragen, ersetzen Sie einfach den existierenden Profilordner mit Ihrer Sicherung und starten Sie dann Thunderbird.
    Wichtig: Die Namen der Profilordner müssen exakt identisch sein, damit diese Anleitung funktioniert. Das schließt auch die achtstellige Zeichenkombination ein. Falls die Namen nicht identisch sind oder falls Sie eine Sicherung an einem anderen Ort wiederherstellen, führen Sie folgende Schritte aus.

An einem anderen Ort wiederherstellen

Wenn die Namen der Profilordner nicht übereinstimmen oder Sie ein Profil verschieben oder an einem anderen Ort wiederherstellen möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Beenden Sie Thunderbird.
  2. Verwenden Sie den Thunderbird-Profilmanager, um ein neues Profil am gewünschten Ort zu erstellen. Beenden Sie danach den Profilmanager.
    Hinweis: Falls Sie Thunderbird gerade auf einem neuen Computer installiert haben, können Sie das Standard-Profil nutzen, das automatisch erzeugt wird, wenn Sie Thunderbird das erste Mal starten. Sie müssen dann kein neues Profil erstellen.
  3. Gehen Sie zu dem Ort, an dem sich Ihre Profilsicherung befindet (z. B. auf einem USB-Stick oder auf einer externen Festplatte).
  4. Öffnen Sie dort den Profilsicherungsordner.
  5. Kopieren Sie den gesamten Inhalt des Profils wie die Datei mimeTypes.rdf, die Datei prefs.js usw.
  6. Gehen Sie zum neuen Profilordner, den Sie ein paar Schritte weiter oben selbst erstellt haben oder der von Thunderbird auf einem neuen Computer erstellt wurde, und öffnen Sie ihn. Beenden Sie anschließend Thunderbird, falls er geöffnet ist.
  7. Fügen Sie den Inhalt der Profilsicherung in den neuen Profilordner ein und überschreiben Sie alle bestehenden Dateien und Ordner gleichen Namens.
  8. Starten Sie Thunderbird.

Ein Profil verschieben

Vielleicht möchten Sie einmal ein Profil verschieben oder ein Profil verwenden, das an einem anderen Ort gespeichert ist.

  1. Beenden Sie Thunderbird.
  2. Verschieben Sie den Profilordner an den gewünschten Ort. Verschieben Sie das Profil unter Windows z. B. von C:\Users\[Benutzername]\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\[xxxxxxxx].default nach D:\Daten\MeinHauptProfil. (Wenn Sie ein Profil aus einer Sicherungskopie wiederherstellen möchten, ist dieser Schritt nicht notwendig. Merken Sie sich einfach den derzeitigen Ort des Profils, das Sie wiederherstellen möchten.)
  3. Öffnen Sie die Datei profiles.ini in einem Texteditor. Diese Datei befindet sich im Ordner der Anwendungsdaten für Thunderbird.
    • Der Pfad lautet %AppData%\Thunderbird\ (Windows)~/.thunderbird/ (Linux)~/Library/Thunderbird/ (Mac OS X).
  4. Suchen Sie in der Datei profiles.ini das Profil, das Sie soeben verschoben haben. Ändern Sie in der Zeile mit „Path=” den alten Pfad in den des neuen Speicherorts.
  5. Wenn Sie von einem relativen zu einem absoluten Pfad wechseln, müssen die Schrägstriche eventuell ausgetauscht werden. Unter Windows benötigen relative Pfade normale Schrägstriche („/”), absolute Pfade hingegen Backslashes („\”). Ändern Sie den Wert IsRelative=1 auf IsRelative=0.
  6. Speichern Sie die Datei profiles.ini und starten Sie Thunderbird neu.

Weitere Hilfen

Lesen Sie die englischsprachigen Artikel auf MozillaZine über die

// Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben:Thomas, pollti, Thunderbird Migration, Artist, graba, Daniel2099. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Als Freiwilliger zur Mozilla-Hilfe beitragen