Mit Lesezeichen Ihre Lieblingsseiten speichern und verwalten

Mit Lesezeichen können Sie Verknüpfungen zu Webseiten setzen, die Sie häufig besuchen möchten. Dieser Artikel beschreibt die Grundlagen zum Erstellen und Verwalten Ihrer Lesezeichen.

Hinweis: Lesezeichen werden im Internet Explorer „Favoriten” genannt.

Ein Lesezeichen für eine Seite hinzufügen

Um ein Lesezeichen hinzuzufügen, klicken Sie einfach auf den Stern in der Adressleiste.
Lesezeichen hinzufügen mit Sternsymbol fx57 win

Der Stern färbt sich blau, wenn die Seite als Lesezeichen markiert wurde, zugleich öffnet sich ein Fenster, in dem Sie Ihrem Lesezeichen einen Namen geben, es verschieben oder mit einem Schlagwort versehen können.

Wenn der Stern in der Adressleiste fehlt:

  1. Klicken Sie auf das Symbol „Aktionen für Seite” Symbol Aktionen für Seite .
    Aktionen für Seite Menü fx57 win
  2. Klicken Sie mit der rechten MaustasteHalten Sie die Ctrl-Taste gedrückt und klicken Sie mit der Maus auf Lesezeichen hinzufügen.
  3. Klicken Sie auf Zu Adressleiste hinzufügen.
Tipp: Möchten Sie Lesezeichen für alle geöffneten Tabs erstellen? Klicken Sie mit der rechten MaustasteHalten Sie die Ctrl-Taste gedrückt und klicken Sie mit der Maus auf einen beliebigen Tab und wählen Sie im Kontextmenü Lesezeichen für alle Tabs hinzufügen…. Geben Sie dem neuen Lesezeichen-Ordner einen Namen und wählen Sie aus, wo er gespeichert werden soll. Klicken Sie auf Lesezeichen hinzufügen, um den Vorgang abzuschließen.

Den Namen und Speicherort eines Lesezeichens ändern

  1. Wenn Sie Details Ihres Lesezeichens bearbeiten möchten, klicken Sie nochmals auf den Stern, um den Dialog Dieses Lesezeichen bearbeiten zu öffnen. Lesezeichen bearbeiten fx57 win
    • Im Fenster Dieses Lesezeichen bearbeiten können Sie die Details dieses Lesezeichens ändern:
      • Name: Dieser Name wird von Firefox für das Lesezeichen in den Menüs angezeigt.
      • Ordner: Geben Sie hier den Ordner an, in dem das Lesezeichen gespeichert werden soll. Klicken Sie auf das Auswahlmenü neben „Ordner” und wählen Sie den gewünschten Ordner, (z. B. „Lesezeichen-Symbolleiste” oder „Lesezeichen-Menü”). Sie können in der Auswahlliste auch auf Wählen… klicken, um alle Lesezeichen-Ordner anzuzeigen (oder klicken Sie dazu in der Zeile „Ordner” rechts auf den kleinen Pfeil Pfeil Auswahlmenü ).
      • Schlagwörter: Dieses Feld kann leer bleiben, aber mithilfe von Schlagwörtern können Sie Ihre Lesezeichen leichter finden und organisieren. Weitere Informationen erhalten Sie im Artikel Schlagwörter für Lesezeichen.
  2. Wenn Sie alle gewünschten Änderungen durchgeführt haben, klicken Sie auf Fertig, um das Fenster zu schließen.

Ihre Lesezeichen finden

Am einfachsten finden Sie eine von Ihnen als Lesezeichen hinzugefügte Seite wieder, indem Sie den Namen der Webseite in die Adressleiste eingeben. Noch während Sie tippen, öffnet sich eine Liste mit Webseiten, die Sie als Lesezeichen hinzugefügt, mit einem Schlagwort versehen oder früher schon einmal besucht haben. Seiten, die Sie als Lesezeichen hinzugefügt haben, sind mit einem Stern gekennzeichnet. Sie müssen nur auf die gewünschte Seite klicken, dann wird sie sofort aufgerufen und geladen. Weitere Informationen erhalten Sie im Artikel Die intelligente Adressleiste – Lesezeichen, Chronikeinträge und Tabs beim Eingeben finden.
Lesezeichen finden fx57 win

Ihre Lesezeichen verwalten

Im Bibliotheksfenster können Sie Ihre Lesezeichen ansehen und neu ordnen.

  1. Klicken Sie zuerst auf die Bibliotheks-Schaltfläche 57 library icon und anschließend im sich öffnenden Kontextmenü auf Lesezeichen. Gehen Sie dort zum unteren Rand und klicken Sie auf Lesezeichen verwalten.Hinweis: Für Nutzer von LinuxMac kann die grafische Darstellung geringfügig abweichen. Klicken Sie auf die Lesezeichen-Schaltfläche Bookmarks-29 und wählen Sie Lesezeichen verwalten, um das Bibliotheksfenster zu öffnen.

    Hinweis: Mithilfe einer Tastenkombination können Sie Ihre Lesezeichen-Bibliothek sehr schnell öffnen. Informationen dazu erhalten Sie im Artikel Tastenkombinationen, Absatz „Lesezeichen”.
  2. Standardmäßig werden neue Lesezeichen im Ordner „Weitere Lesezeichen” gespeichert. Klicken Sie auf den Ordner in der linken Spalte des Bibliotheksfensters, um die von Ihnen hinzugefügten Lesezeichen anzuzeigen. Mit einem Doppelklick auf ein Lesezeichen können Sie es öffnen.

Im geöffneten Bibliotheksfenster können Sie Lesezeichen auch ganz einfach in einen anderen Ordner verschieben, z. B. in den Ordner „Lesezeichen-Menü”. Dieser Ordner zeigt Ihre Lesezeichen im Menü unterhalb des Lesezeichen-Symbols. Wenn Sie Lesezeichen zum Ordner „Lesezeichen-Symbolleiste” hinzufügen, werden sie in der Lesezeichen-Symbolleiste angezeigt.

Weitere Informationen zur Verwaltung Ihrer umfangreichen Lesezeichen-Listen erhalten Sie in diesen Artikeln:

Die Lesezeichen-Symbolleiste wieder zurückholen

Wenn Sie die Lesezeichen-Symbolleiste verwenden möchten, können Sie sie mit diesen Schritten einblenden:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche Fx57Menu und wählen Sie 57customize-icon.png Anpassen….
  2. Klicken Sie auf das Auswahlmenü Symbolleisten am unteren Fensterrand und wählen Sie Lesezeichen-Symbolleiste.
  3. Klicken Sie auf Fertig.
  • Klicken Sie oben im Firefox-Fensterin der Menüleiste auf Ansicht, gehen Sie zum Untermenü Symbolleisten und wählen Sie Lesezeichen-Symbolleiste.

Die Schaltfläche des Lesezeichen-Menüs zur Symbolleiste hinzufügen

Wenn Sie in der Symbolleiste die Schaltfläche für das Lesezeichen-Menü anzeigen möchten, können Sie sie mithilfe der Bibliotheks-Schaltfläche hinzufügen:

  1. Klicken Sie zuerst auf das Bibliotheks-Symbol 57 library icon , dann auf Lesezeichen.
  2. Klicken Sie auf Lesezeichen-Werkzeuge, dann auf Lesezeichen-Menü zur Symbolleiste hinzufügen. Nun sollte das Symbol Bookmark Menu icon (star on tray) neben dem Bibliotheks-Symbol zu sehen sein.
Add Bookmarks Menu button to Toolbar

Um die Schaltfläche des Lesezeichen-Menüs wieder aus der Symbolleiste zu entfernen, wiederholen Sie die oben genannten Schritte, einschließlich des Klicks auf Lesezeichen-Werkzeuge. Anschließend klicken Sie auf Lesezeichen-Menü aus Symbolleiste entfernen.

Ein Lesezeichen für eine Seite hinzufügen

Um ein Lesezeichen hinzuzufügen, klicken Sie auf den Stern in der Symbolleiste. Der Stern färbt sich blau und ein Lesezeichen dieser Seite wird im Ordner „Weitere Lesezeichen” gespeichert. Fertig!
Lesezeichen 29 Win Bookmark 29 Mac Lesezeichestern - Fx29 - Linux

Tipp: Möchten Sie Lesezeichen für alle geöffneten Tabs erstellen? Klicken Sie mit der rechten MaustasteHalten Sie die Ctrl-Taste gedrückt und klicken Sie mit der Maus auf einen beliebigen Tab und wählen Sie im Kontextmenü Lesezeichen für alle Tabs hinzufügen…. Geben Sie dem neuen Lesezeichen-Ordner einen Namen und wählen Sie aus, wo er gespeichert werden soll. Klicken Sie auf Lesezeichen hinzufügen, um den Vorgang abzuschließen.

Den Namen und Speicherort eines Lesezeichens ändern

  1. Wenn Sie Details Ihres Lesezeichens bearbeiten möchten, klicken Sie nochmals auf den Stern, um den Dialog Dieses Lesezeichen bearbeiten zu öffnen.
    Lesezeichen bearbeiten fx56 win
    • Im Fenster Dieses Lesezeichen bearbeiten können Sie die Details dieses Lesezeichens ändern:
      • Name: Dieser Name wird von Firefox für das Lesezeichen in den Menüs angezeigt.
      • Ordner: Geben Sie hier den Ordner an, in dem das Lesezeichen abgelegt werden soll. Klicken Sie auf das Auswahlmenü neben „Ordner”, um eine Liste Ihrer kürzlich verwendeten Ordner zu sehen, oder klicken Sie auf den kleinen Pfeil Pfeil Auswahlmenü rechts davon, um alle Lesezeichen-Ordner anzuzeigen.
      • Schlagwörter: Dieses Feld kann leer bleiben, aber mithilfe von Schlagwörtern können Sie Ihre Lesezeichen leichter suchen und organisieren. Weitere Informationen erhalten Sie im Artikel Schlagwörter für Lesezeichen.
  2. Klicken Sie auf Fertig, um die Änderungen des neuen Lesezeichens abzuschließen.

Ihre Lesezeichen finden

Am einfachsten finden Sie eine von Ihnen als Lesezeichen hinzugefügte Seite wieder, indem Sie den Namen der Webseite in die Adressleiste eingeben. Noch während Sie tippen, öffnet sich eine Liste mit Webseiten, die Sie als Lesezeichen hinzugefügt, mit einem Schlagwort versehen oder früher schon einmal besucht haben. Seiten, die Sie als Lesezeichen hinzugefügt haben, sind mit einem Stern gekennzeichnet. Sie müssen nur auf die gewünschte Seite klicken, dann wird sie sofort aufgerufen und geladen. Im Artikel Die intelligente Adressleiste – Lesezeichen, Chronikeinträge und Tabs beim Eingeben finden erfahren Sie mehr darüber.
Lesezeichen finden fx56 win

Ihre Lesezeichen verwalten

Über das Bibliotheksfenster können Sie Ihre Lesezeichen ansehen und neu ordnen.

  1. Klicken Sie zuerst auf die Bibliotheks-Schaltfläche 57 library icon und anschließend im sich öffnenden Kontextmenü auf Lesezeichen. Gehen Sie dort zum unteren Rand und klicken Sie auf Lesezeichen verwalten.Hinweis: Für Nutzer von LinuxMac kann die grafische Darstellung geringfügig abweichen. Klicken Sie auf die Lesezeichen-Schaltfläche Bookmarks-29 und wählen Sie Lesezeichen verwalten, um das Bibliotheksfenster zu öffnen.

  2. Standardmäßig werden neue Lesezeichen im Ordner „Weitere Lesezeichen” abgelegt. Klicken Sie auf den Ordner in der linken Spalte des Bibliotheksfensters, um die von Ihnen hinzugefügten Lesezeichen anzuzeigen. Mit einem Doppelklick auf ein Lesezeichen können Sie es öffnen.

Im Bibliotheksfenster können Sie Lesezeichen auch ganz einfach in einen anderen Ordner verschieben, indem Sie auf das Lesezeichen klicken und es, ohne loszulassen, an einen anderen Ort ziehen. Im Ordner Lesezeichen-Menü finden Sie alle Lesezeichen, auf die Sie auch über die Lesezeichen-Schaltfläche zugreifen können. Wenn Sie Lesezeichen im Ordner Lesezeichen-Symbolleiste ablegen, werden sie in der „Lesezeichen-Symbolleiste” angezeigt.

Weitere Informationen zur Verwaltung Ihrer umfangreichen Lesezeichen-Listen erhalten Sie in diesen Artikeln:

Die Lesezeichen-Symbolleiste wieder zurückholen

Wenn Sie die Lesezeichen-Symbolleiste verwenden möchten, können Sie sie mit diesen Schritten einblenden:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche new fx menu und wählen Sie Anpassen.
  2. Klicken Sie auf das Auswahlmenü Symbolleisten ein-/ausblenden am unteren Fensterrand und wählen Sie Lesezeichen-Symbolleiste.
  3. Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche Anpassung abschließen.

*Klicken Sie oben im Firefox-Fensterin der Menüleiste auf Ansicht, gehen Sie zum Untermenü Symbolleisten und wählen Sie Lesezeichen-Symbolleiste.

Tipps und Tricks

Hier finden Sie weitere Artikel, die Ihnen helfen, das Beste aus den Lesezeichen herauszuholen.

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: Thomas, user47661, Boersenfeger, Michael Verdi, pollti, Artist, graba. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.