Erlauben oder Blockieren von Cookies, mit denen Websites Ihre Einstellungen aufzeichnen

Cookies sind Dateien, die von einer Website auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden. Cookies können Informationen wie Ihre persönlichen Seiteneinstellungen oder Ihren Anmeldestatus enthalten, aber auch Elemente zur Aktivitätenverfolgung. Dieser Artikel beschreibt, wie Sie Cookies erlauben oder blockieren.

Ihre Cookie-Einstellungen anzeigen und ändern

Hinweis: Cookies zur Aktivitätenverfolgung von Drittanbietern werden in Firefox standardmäßig blockiert. Weitere Informationen zu diesen Einstellungen erhalten Sie in den Artikeln Verbesserter Schutz vor Aktivitätenverfolgung in Firefox für Desktop und Der verbesserte Schutz vor Aktivitätenverfolgung von Firefox blockiert Verfolgungselemente und Skripte.

Klicken Sie links in Ihrer Adressleiste auf das Schildsymbol und wählen Sie Schutzmaßnahmen-Einstellungen, damit sich der Abschnitt Datenschutz & Sicherheit Ihrer Firefox-Einstellungen öffnet. Im Bereich Browser-Datenschutz sehen Sie im Absatz „Verbesserter Schutz vor Aktivitätenverfolgung“ die verfügbaren Optionen. Diese enthalten auch die Einstellungen für Cookies.

Die Option Standard bedeutet, dass Sie die Standardeinstellungen verwenden und dadurch Cookies zur seitenübergreifenden Aktivitätenverfolgung automatisch blockiert werden.
Einstellungen Datenschutz verbessert Standard fx70

Um alle Cookies zu erlauben, wählen Sie den Auswahlknopf Benutzerdefiniert und entfernen Sie das Häkchen neben „Cookies“.
Einstellungen Datenschutz verbessert Benutzerdefiniert fx70

Klicken Sie auf die Menüschaltfläche fx57menu und wählen Sie Seitenelemente blockieren, damit sich der Abschnitt Datenschutz & Sicherheit Ihrer Firefox-Einstellungen öffnet. Dort sehen Sie im Absatz „Seitenelemente blockieren“ die verfügbaren Optionen. Diese enthalten auch die Einstellungen für Cookies.

Die Option Standard bedeutet, dass Sie die Standardeinstellungen zum Blockieren von Seitenelementen verwenden und damit Cookies erlauben.
Einstellungen Datenschutz Seitenelemente blockieren Standard fx65 win

Cookies blockieren:
Wählen Sie den Auswahlknopf Benutzerdefiniert und setzen Sie ein Häkchen neben Cookies.

Die Standardeinstellung zur Blockierung von Cookies ist „Nutzer verfolgende Elemente von Drittanbietern”. Mithilfe der Auswahlliste können Sie aber selbst festlegen, welche Art von Cookies Sie blockieren möchten. Bitte beachten Sie, dass das Blockieren von Cookies zu Problemen mit einigen Websites führen kann. In diesem Artikel erhalten Sie weitere Informationen, wie Sie Cookies von Drittanbietern blockieren.

Mit folgenden Methoden können Sie alle Cookies erlauben:

  • Wählen Sie den Auswahlknopf Benutzerdefiniert und entfernen Sie das Häkchen neben Cookies.
  • Alternativ können Sie auch Standard wählen, um die Standardeinstellungen wiederherzustellen.

Weitere Informationen über diese Einstellungen erhalten Sie im Artikel Seitenelemente blockieren.

Cookies beim Beenden von Firefox löschen

Mit diesen Schritten löschen Sie beim Beenden von Firefox alle Cookies und Website-Daten:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu Fx57Menu und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie den Abschnitt Datenschutz & Sicherheit und gehen Sie zum Absatz „Cookies und Website-Daten“.
  3. Setzen Sie ein Häkchen neben Cookies und Website-Daten beim Beenden von Firefox löschen.
    Einstellungen Datenschutz Cookies beim Beenden löschen fx65 win

Bei jedem Beenden von Firefox werden nun die auf Ihrem Computer gespeicherten Cookies gelöscht.

Websites melden Cookie-Fehler

Wenn Sie von einer Website die Fehlermeldung erhalten, dass Cookies erlaubt werden müssen, stellen Sie sicher, dass Sie Cookies für diese Website nicht blockiert haben. Weitere Informationen erhalten Sie in den Artikeln Cookies blockieren und Websites melden, dass Cookies blockiert werden – so beheben Sie das Problem.

// Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben:philipp, Kadir Topal, Thomas, user47661, Boersenfeger, gk0moz, pollti, Artist, graba, Daniel2099. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Als Freiwilliger zur Mozilla-Hilfe beitragen