Elemente zur Aktivitätenverfolgung durch Drittanbieter

Elemente zur Aktivitätenverfolgung durch Drittanbieter (third-party trackers) sind unsichtbare Codefragmente, die auf vielen verschiedenen Websites vorhanden sind. Sie sammeln Informationen über Ihre Surfaktivitäten und verkaufen diese Daten dann oder geben sie – häufig zu Werbezwecken - an andere Unternehmen weiter. Befindet sich dasselbe Element zur Aktivitätenverfolgung auf mehreren Websites, kann dadurch nach einiger Zeit ein sehr aussagekräftiges Profil über Sie erstellt werden. Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihnen bestimmte Werbung beim Surfen auf verschiedenen Webseiten folgt, wird diese „Verfolgung” von Elementen zur Aktivitätenverfolgung durch Drittanbieter verursacht.

War der Artikel hilfreich?

Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben:

Illustration of hands

Mitmachen

Vergrößern und teilen Sie Ihr Fachwissen mit anderen. Beantworten Sie Fragen und verbessern Sie unsere Wissensdatenbank.

Weitere Informationen