Add-ons finden und installieren und damit Firefox anpassen

Add-ons sind kleine Programme, die zusätzliche Funktionen für Firefox bereitstellen. Sie können sich Add-ons holen, die Preisvergleiche vereinfachen, das Wetter anzeigen, das Erscheinungsbild von Firefox verändern, Musik abspielen oder Ihr Facebook-Profil aktuell halten. Der Artikel beschreibt, welche Arten von Add-ons es gibt und wie Sie Add-ons finden und installieren.

Welche Arten von Add-ons können Sie installieren?

Sie können diese Hauptarten von Add-ons installieren:

  • Erweiterungen
    Erweiterungen stellen neue Funktionen für Firefox bereit oder verändern bestehende. Es gibt Erweiterungen, mit denen Sie Werbung in Webseiten blockieren, Videos von Webseiten herunterladen, Firefox in Websites wie Facebook oder Twitter einbinden und Funktionen hinzufügen können, die Sie in anderen Browsern gesehen haben, z. B. Übersetzungsprogramme.
  • Themes
    Sie können Themes hinzufügen und damit das Aussehen von Firefox ändern, z. B. das Farbschema und den Hintergrund der Leisten und Tabs. Firefox verfügt über einige bereits integrierte Themes. Weitere Informationen erhalten Sie im Artikel In Firefox integrierte Themes - eine Alternative zu den bisherigen vollständigen Themes.
  • Plugins
    Sie können das Plugin von Adobe Flash für bestimmte Videos, Audiodateien, Online-Spiele und viele weitere Anwendungen installieren. (Firefox lädt automatisch das Google Widevine CDM herunter, damit Sie Inhalte mit Digital Rights Management (DRM) wiedergeben können. Auch das Plugin OpenH264 für Videogespräche wird von Firefox standardmäßig installiert.)
  • Wörterbücher
    Sie können die Rechtschreibprüfung in Firefox nutzen, aber nicht alle Sprachen enthalten aus lizenzrechtlichen Gründen bereits standardmäßig vorinstallierte Wörterbücher. Auf Mozillas Add-ons-Seite für Wörterbücher finden Sie passende Wörterbücher zum Installieren für jede Sprache. Scrollen Sie zu Ihrer Sprache herunter und installieren Sie von hier direkt Ihr bevorzugtes Wörterbuch für unterschiedliche Sprachversionen des deutschen Sprachraums:
  1. eine Sprachversion für Deutschland (Wörterbuch 1 oder Wörterbuch 2)
  2. mit österreichischer Schreibweise (Wörterbuch 1 oder Wörterbuch 2)
  3. für schweizerisches Hochdeutsch (Wörterbuch 1 oder Wörterbuch 2).

Um die gesamte Firefox-Benutzeroberfläche in einer anderen Sprache anzuzeigen, lesen Sie bitte den Artikel Mit Sprachpaketen die Sprache der Firefox-Benutzeroberfläche ändern.

  • Wörterbücher & Sprachpakete
    Sie können die Rechtschreibprüfung in Firefox nutzen, aber nicht alle Sprachen enthalten aus lizenzrechtlichen Gründen bereits standardmäßig vorinstallierte Wörterbücher. Auf Mozillas Add-ons-Seite finden Sie Wörterbücher & Sprachpakete für jede Sprache. Wenn Sie zu Ihrer Sprache herunterscrollen, können Sie dort Ihr bevorzugtes Wörterbuch für unterschiedliche Sprachversionen des deutschen Sprachraums direkt installieren:
  1. eine Sprachversion für Deutschland (Wörterbuch 1 oder Wörterbuch 2)
  2. mit österreichischer Schreibweise (Wörterbuch 1 oder Wörterbuch 2)
  3. für schweizerisches Hochdeutsch (Wörterbuch 1 oder Wörterbuch 2).
Sie können auch Sprachpakete installieren, mit denen die gesamte Benutzeroberfläche von Firefox in einer anderen Sprache angezeigt wird.

Anzeige und Verwaltung Ihrer installierten Add-ons

Suchmaschinen:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche Fx57Menu und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie den Abschnitt Suche.

Ausführliche Informationen zur Anzeige und Verwaltung Ihrer installierten Suchmaschinen erhalten Sie im Artikel Die Sucheinstellungen von Firefox anpassen.

Andere Add-ons:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche Fx57Menu und wählen Sie Add-ons. Die Add-ons-Verwaltung öffnet sich.
  2. Wählen Sie im linken Bereich die Art der Add-ons, die Sie anzeigen oder verwalten möchten, z. B. Erweiterungen, Themes oder Plugins.

Ausführliche Informationen zur Deaktivierung oder Deinstallation von Erweiterungen erhalten Sie im Artikel Add-ons deaktivieren oder deinstallieren.

Add-ons finden und installieren

Diese kurze Übersicht erleichtert Ihnen den Einstieg:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche Fx57menu , klicken Sie auf Fx57Addons-icon Add-ons und wählen Sie Add-ons entdecken.
  2. Wenn Sie eine der vorgestellten Erweiterungen installieren möchten, klicken Sie - je nach der Art des Add-ons – auf die blaue Schaltfläche Theme installieren oder Zu Firefox hinzufügen. Um das gerade installierte Add-on wieder zu entfernen, klicken Sie auf die graue Schaltfläche Entfernen.

Am Anfang wie auch am Ende der Liste mit vorgestellten Erweiterungen finden Sie die Schaltfläche Weitere Add-ons ansehen. Ein Klick auf diese Schaltfläche bringt Sie zu Mozillas Add-ons-Seite, wo Sie gezielt nach weiteren Add-ons suchen können.

Für erfahrene Nutzer: Sie können Add-ons auch aus einer Datei installieren. Wenn Sie die Installationsdatei auf Ihrem Computer gespeichert haben, (beispielsweise in den Dateiformaten .xpi oder .jar), können Sie das Add-on installieren, indem Sie in der Add-ons-Verwaltung im Abschnitt Erweiterungen oben rechts auf das Symbol gear icon klicken und dann Add-on aus Datei installieren... aus dem Auswahlmenü wählen. Dann können Sie die Installationsdatei wählen.

Einige Erweiterungen fügen der Symbolleiste nach der Installation ein eigenes Symbol hinzu. Sie können dieses Symbol entfernen oder ins Menü verschieben. Mehr darüber erfahren Sie im Artikel Symbolleisten und Schaltflächen in Firefox anpassen.

Problembehandlung bei Add-ons

Wenn Sie Probleme mit Erweiterungen, Plugins oder Add-ons zum ErscheinungsbildThemes haben, empfehlen wir Ihnen folgende Artikel:

Probleme beim Installieren und Deinstallieren von Add-ons

Probleme, die durch Add-ons verursacht werden

Hinweis: Mozilla hat die Technologie, auf der Firefox-Add-ons basieren, grundlegend überarbeitet. Weitere Informationen erhalten Sie im Artikel Modernisierung der Add-on-Technologie von Firefox.
// Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben:Thomas, user47661, FuzzyBear, pollti, Artist, graba, Daniel2099. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Als Freiwilliger zur Mozilla-Hilfe beitragen