Warum gibt es ein OpenH264-Plugin in Firefox?

Viele Streaming-Videos benötigen den H.264-Codec, um richtig zu funktionieren. Aufgrund von Lizenzbeschränkungen ist der H.264-Codec allerdings für quelloffene Programme wie Firefox nicht verfügbar. Stattdessen verwendet Firefox die quelloffene Version von H.264 namens OpenH264, um Videoanrufe zu ermöglichen.

OpenH264 wird von Cisco und Mozilla gemeinsam veröffentlicht und von Mozilla automatisch in Firefox installiert. Damit sind Videoanrufe auch auf Geräten möglich, die den H.264-Codec benötigen.

OpenH264 Codec Win7 de

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: Artist, Daniel2099. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.