Add-ons deaktivieren oder deinstallieren

Erweiterungen, Themes und PluginsErweiterungen und Themes sind verschiedene Arten von Add-ons für Firefox. Dieser Artikel beschreibt, wie Sie Add-ons in Firefox deaktivieren und entfernen können.

Erweiterungen deaktivieren oder entfernen

Erweiterungen deaktivieren

Das Deaktivieren einer Erweiterung bedeutet, dass nur die Funktion abgeschaltet wird, die Erweiterung selbst wird nicht entfernt.

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche Fx57menu , klicken Sie auf Fx57Addons-icon Add-ons und wählen Sie Erweiterungen.
  2. Suchen Sie die Erweiterung, die Sie deaktivieren möchten.
  3. Klicken Sie neben der entsprechenden Erweiterung auf die Schaltfläche mit den drei Punkten Symbol Aktionen für Seite und wählen Sie Deaktivierenden blauen Schalter.
    Add-ons drei Punkte Menü deaktivieren fx68 Add-ons drei Punkte Menü deaktivieren fx71 Add-ons deaktivieren fx72

Wenn Sie die Erweiterung wieder aktivieren möchten, suchen Sie in der Liste der Erweiterungen danach und klicken Sie neben dieser Erweiterung auf den Schalter. Er färbt sich blau, wenn die Erweiterung aktiviert ist., klicken Sie auf die Schaltfläche mit den drei Punkten Symbol Aktionen für Seite und klicken Sie auf Aktivieren. Falls Sie dazu aufgefordert werden, starten Sie danach Firefox neu.

Um eine Erweiterung zu deaktivieren, die Ihre Seite „Neuer Tab“, „Neues Fenster“ oder Ihre Startseite geändert hat, lesen Sie den Artikel Ihre Startseite wurde durch eine Erweiterung geändert.

Erweiterungen entfernen

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche Fx57menu , klicken Sie auf Fx57Addons-icon Add-ons und wählen Sie Erweiterungen.
  2. Suchen Sie die Erweiterung, die Sie deaktivieren möchten.
  3. Klicken Sie neben der entsprechenden Erweiterung auf die Schaltfläche mit den drei Punkten Symbol Aktionen für Seite und wählen Sie Entfernen.
    Add-ons drei Punkte Menü entfernen fx68 Add-ons entfernen fx71 Add-ons entfernen fx72

Themes deaktivieren oder entfernen

In Firefox integriert sind das Standard-Theme und die beiden optionalen Themes „Dunkel“ und „Hell“, Sie können aber auch eigene Themes hinzufügen. Weitere Informationen erhalten Sie im Artikel Mit Themes das Aussehen von Firefox ändern.

Themes deaktivieren

Klicken Sie auf die Menüschaltfläche Fx57menu , klicken Sie auf Fx57Addons-icon Add-ons und wählen Sie Themes. Im Bereich Themes verwalten sehen Sie unterhalb der Zeile Aktiviert das derzeit verwendete Theme und unterhalb der Zeile Deaktiviert eine Liste der deaktivierten Themes.

Wenn das Theme unterhalb der Zeile Aktiviert nicht das Standard-Theme ist, können Sie es deaktivieren, indem Sie auf die Schaltfläche mit den drei Punkten Symbol Aktionen für Seite klicken und Deaktivieren wählen. Dadurch wird das Standard-Theme aktiviert.
Add-ons drei Punkte Menu deaktivieren fx71 Add-ons Themes deaktivieren fx72

Hinweis: Wird unterhalb der Zeile Aktiviert das Standard-Theme angezeigt, wird dieses deaktiviert, sobald Sie ein anderes Theme aktivieren.

Themes entfernen

Die in Firefox integrierten Themes „Standard“, „Dunkel“ und „Hell“ können Sie nicht entfernen, die von Ihnen selbst hinzugefügten Themes dagegen schon. Folgen Sie dazu diesen Schritten:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche Fx57menu , klicken Sie auf Fx57Addons-icon Add-ons und wählen Sie Themes.
  2. Gehen Sie zum Theme, das Sie entfernen möchten, klicken Sie dort auf die Schaltfläche mit den drei Punkten Symbol Aktionen für Seite und wählen Sie Entfernen.
    Add-ons Themes entfernen fx71 Add-ons Themes entfernen fx72
Hinweis: Wenn Sie das Theme unterhalb der Zeile Aktiviert entfernen, wird automatisch das integrierte Standard-Theme aktiviert.

Plugins deaktivieren oder entfernen

Die Firefox-Unterstützung für alle NPAPI-Plugins außer Adobe Flash endete mit der Veröffentlichung von Firefox-Version 52. Weitere Informationen erhalten Sie in diesem Artikel.
Ende der Unterstützung von Adobe Flash:
Firefox beendete seitbeendet ab Ende 2020 (wie andere Webbrowser und Adobe) die Unterstützung von Adobe Flash. Weitere Informationen erhalten Sie im Artikel Ende der Unterstützung von Adobe Flash in Firefox.

Plugins deaktivieren

Das Deaktivieren eines Plugins bedeutet, dass nur die Funktion abgeschaltet wird, das Plugin selbst wird nicht entfernt.

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche Fx57menu , klicken Sie auf Fx57Addons-icon Add-ons und wählen Sie Plugins.
  2. Suchen Sie das Plugin, das Sie deaktivieren möchten.
  3. Klicken Sie in der Zeile des Plugins auf die Schaltfläche mit den drei Punkten Symbol Aktionen für Seite und wählen Sie im Auswahlmenü Nie aktivieren.

Um das Plugin wieder zu aktivieren, suchen Sie es in der Plugin-Liste. Klicken Sie dann in der Zeile des Plugins auf die Schaltfläche mit den drei Punkten Symbol Aktionen für Seite und wählen Sie im Auswahlmenü Immer aktivieren oder Nachfragen, ob aktiviert werden soll.

Hinweis: Seit Firefox-Version 69 ist für das Flash-Plugin die Einstellung Immer aktivieren nicht mehr verfügbar. Weitere Informationen erhalten Sie im Artikel Warum werden Plugins erst nach einer Bestätigung ausgeführt?

Plugins entfernen

Die meisten Plugins besitzen ihre eigenen Deinstallationswerkzeuge, mit denen sie von Ihrem Computer entfernt werden können. Weitere Hilfe zum Deinstallieren von beliebten Plugins finden Sie in dieser Liste. Wählen Sie dort den Artikel des Plugins, das Sie deinstallieren möchten.

Falls Sie ein Plugin nicht entfernen können, lesen Sie den Artikel Plugins manuell deinstallieren.

Problemlösung

War der Artikel hilfreich?

Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben:

Illustration of hands

Mitmachen

Vergrößern und teilen Sie Ihr Fachwissen mit anderen. Beantworten Sie Fragen und verbessern Sie unsere Wissensdatenbank.

Weitere Informationen