Lesezeichen aus dem Internet Explorer oder Microsoft Edge importieren

Mit Firefox können Sie Favoriten (in Firefox werden sie „Lesezeichen“ genannt), Einstellungen und weitere Daten von Microsoft Edge oder Microsoft Internet Explorer importieren, ohne selbst viele Einstellungen vornehmen zu müssen. Folgen Sie dazu einfach dieser detaillierten Anleitung. Für Nutzer von LinuxFür Nutzer von Mac können die im Artikel enthaltenen grafischen Darstellungen geringfügig abweichen.

Hinweis: Dieser Artikel wurde zwar für das Betriebssystem Windows geschrieben, gilt im Allgemeinen aber auch für macOS, wenn dort Microsoft Edge installiert ist.

Um den Importvorgang unter macOS zu starten, klicken Sie oben auf dem Bildschirm im Firefox-Menü auf Datei, dann auf Daten aus einem anderen Browser importieren…, wählen dann im sich öffnenden Dialog „Import-Assistent“ den Browser Microsoft Edge und folgen der Anleitung, um festzulegen, welche Daten Sie importieren möchten.

Den Importvorgang starten und die zu importierenden Daten wählen:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche menu button de fx70menu button de fx89, um das Menü zu öffnen. Klicken Sie in Ihrer Symbolleiste auf die Bibliotheksschaltfläche Symbol library de (wenn Sie die Schaltfläche dort nicht sehen, klicken Sie zuerst auf die Menüschaltfläche menu button de fx70 und dann auf Bibliothekauf die Menüschaltfläche menu button de fx89). Klicken Sie auf Lesezeichen und klicken Sie dann unten auf Lesezeichen verwalten, um das Bibliotheksfenster zu öffnen.
  2. Klicken Sie in der Bibliothek auf Importieren und Sichern und wählen Sie Daten aus einem anderen Browser importieren….
    Daten importieren Lesezeichen win7Daten importieren Lesezeichen win10
    Tipp: Alternativ können Sie auch Daten aus einem anderen Browser importieren, indem Sie oben in der Firefox-Menüleiste auf Datei klicken und anschließend Daten aus einem anderen Browser importieren… wählendie Menüleiste aktivieren (um die Menüleiste nur vorübergehend zu aktivieren, drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste Alt), dann oben in der Firefox-Menüleiste auf Datei klicken und den Eintrag Daten aus einem anderen Browser importieren… wählen.
  3. Wählen Sie im sich öffnenden Dialog „Import-Assistent“ den Browser Microsoft Edge, Microsoft Edge Legacy oder Microsoft Internet Explorer und klicken Sie auf Weiter.
    Daten importieren Import-Assistent win7Daten importieren Import-Assistent win10
  4. Firefox listet nun alle Arten von Einstellungen und Daten auf, die importiert werden können. Wählen Sie die zu importierenden Daten und klicken Sie auf Weiter.
    Daten importieren zu importierende DatenDaten importieren zu importierende Daten
    • Cookies: Das sind Dateien, die von einer Website auf Ihrem Computer gespeichert werden und Informationen wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthalten.
    • Browserverlauf: Informationen zu Websites, die Sie besucht haben.
    • Gespeicherte Kennwörter: Zugangsdaten für Websites.
    • Favoriten: Webseiten, die Sie als Favoriten in Microsoft Edge oder Microsoft Internet Explorer gespeichert haben.
  5. Klicken Sie auf Fertigstellen. Die von Ihnen ausgewählten Daten wurden nun importiert.
    Daten importieren importierte DatenDaten importieren importierte Daten
    • Ihre importierten Favoriten aus Microsoft Edge oder dem Internet Explorer werden in Ihrer Lesezeichen-Symbolleiste und im Lesezeichen-Menü als eigener Ordner angezeigt.
      Daten importieren Ordner win7Daten importieren Ordner win10
Hinweis: Das Symbol für das Lesezeichen-Menü Bookmark Menu icon (star on tray) wird standardmäßig nicht angezeigt. Um es zur Firefox-Symbolleiste hinzuzufügen, lesen Sie den Artikel Mit Lesezeichen Ihre Lieblingsseiten speichern und verwalten, dort erhalten Sie auch weitere Informationen zur Verwendung von Lesezeichen in Firefox.

War der Artikel hilfreich?

Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben:

Illustration of hands

Mitmachen

Vergrößern und teilen Sie Ihr Fachwissen mit anderen. Beantworten Sie Fragen und verbessern Sie unsere Wissensdatenbank.

Weitere Informationen