Daten von Safari in Firefox importieren

In Firefox können Sie einfach und sicher Daten aus anderen Browsern importieren, z. B. Lesezeichen, Chronik und benutzerdefinierte Einstellungen. Dieser Artikel beschreibt, wie Sie Daten des Safari-Browsers unter dem Betriebssystem macOS Version 10.14 und höher in Firefox importieren.
Hinweis: Dieser Artikel betrifft nur Mac.

Vor dem Datenimport: Aktivieren Sie den Festplattenvollzugriff für die erforderlichen Firefox-Anwendungen

Wenn Sie einen Mac mit dem Betriebssystem macOS Version 10.14 oder höher verwenden, müssen Sie vor dem Importieren von Daten den Festplattenvollzugriff für die erforderlichen Firefox-Anwendungen aktivieren.

Hinweis: Beenden Sie Safari und die Firefox-Anwendungen, für die Sie den Festplattenvollzugriff aktivieren, bevor Sie die folgenden Schritte ausführen, denn sonst werden die durchgeführten Änderungen erst dann übernommen und wirksam, nachdem die genannten Anwendungen beendet wurden.

Mit diesen Schritten aktivieren Sie den Festplattenvollzugriff für die erforderlichen Firefox-Anwendungen:

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste auf das Apple-Logo und wählen Sie Systemeinstellungen.
  2. Klicken Sie auf Sicherheit & Privatsphäre.
  3. Klicken Sie auf den Tab Datenschutz.
  4. Klicken Sie im sich öffnenden Dialogfenster links unten auf das Sperrschloss.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie das Anmeldepasswort ein, mit dem Sie auf Ihren Mac zugreifen können. Klicken Sie dann links unten auf das Sperrschloss, um Änderungen zuzulassen.
  6. Wählen Sie – sofern noch nicht geschehen - im linken Bereich Apps.
  7. Wählen Sie die entsprechende Firefox-Anwendung (falls erforderlich, können Sie mit der Befehlstaste mehrere Anwendungen auswählen) und klicken Sie dann auf Öffnen. Danach wird die Anwendung auf der rechten Seite des Dialogfensters Sicherheit & Privatsphäre angezeigt.

Daten aus Safari importieren

Nachdem Sie die oben beschriebenen Schritte unter dem Betriebssystem macOS Version 10.14 und höher durchgeführt haben, importieren Sie mithilfe dieser Anleitung Ihre Daten aus Safari nach Firefox.

Nach dem Datenimport: Deaktivieren Sie den Festplattenvollzugriff

Wenn Sie den Festplattenvollzugriff für Firefox-Anwendungen auf Ihrem Mac aktiviert haben und unter dem Betriebssystem MacOS Version 10.14 oder höher ausführen, müssen Sie den Festplattenvollzugriff nach einem erfolgreichen Import mit diesen Schritten deaktivieren:

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste auf das Apple-Logo und wählen Sie Systemeinstellungen.
  2. Klicken Sie auf Sicherheit & Privatsphäre.
  3. Klicken Sie auf den Tab Datenschutz.
  4. Klicken Sie im sich öffnenden Dialogfenster links unten auf das Sperrschloss.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie das Anmeldepasswort ein, mit dem Sie auf Ihren Mac zugreifen können. Klicken Sie dann links unten auf das Sperrschloss, um Änderungen zuzulassen.
  6. Wählen Sie im linken Bereich Festplattenvollzugriff.
  7. Klicken Sie auf die entsprechende Zeile für die erforderliche Firefox-Anwendung.
  8. Klicken Sie auf die Schaltfläche -.
  9. Wiederholen Sie die Schritte 7 und 8 für alle verbleibenden Firefox-Anwendungen.
  10. Nachdem Sie alle erforderlichen Firefox-Anwendungen entfernt haben, schließen Sie das Dialogfenster Sicherheit & Privatsphäre.

War der Artikel hilfreich?

Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben:

Illustration of hands

Mitmachen

Vergrößern und teilen Sie Ihr Fachwissen mit anderen. Beantworten Sie Fragen und verbessern Sie unsere Wissensdatenbank.

Weitere Informationen