Was können Sie tun, wenn Ihre Zwei-Schritt-Authentifizierung gesperrt ist?

Der Artikel beschreibt die Ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, wenn Sie sich nicht mehr in Ihrem durch die „Zwei-Schritt-Authentifizierung” geschützten Firefox-Konto anmelden können.

  • Sollten Sie die Nachricht erhalten, dass Ihr Konto gesperrt wurde, da die an Ihre E-Mail-Adresse geschickte Bestätigungs-E-Mail zurückgeschickt wurde, lesen Sie bitte den Absatz Ihr Firefox-Konto wurde gesperrt im Artikel „Probleme beim Bestätigen eines Firefox-Kontos”.

Die „Zwei-Schritt-Authentifizierung” erhöht die Sicherheit Ihres Firefox-Kontos, denn damit wird die Anmeldung für andere Personen in Ihrem Konto erschwert. (Das gilt besonders dann, wenn diese unberechtigt in den Besitz Ihres Passworts gelangt sind.) Wenn eine Anmeldung mit der Zwei-Schritt-Authentifizierung nicht möglich ist, erhalten Sie mit dem Wiederherstellungscode wieder sicheren Zugang zu Ihrem Konto. Alternative: Sind Sie noch mit einem Ihrer Geräte in Ihrem Konto angemeldet? Dann können Sie mithilfe dieses Geräts die Zwei-Schritt-Authentifizierung deaktivieren und sich dann ohne Zwei-Schritt-Authentifizierung wieder in Ihrem Konto anmelden.

Bitte tragen Sie durch Ihre Teilnahme an dieser kurzen englischsprachigen Umfrage dazu bei, solche Probleme in Zukunft zu vermeiden.

Sie haben Ihr Gerät zur Zwei-Schritt-Authentifizierung zur Hand

  1. Gehen Sie zur Seite https://accounts.firefox.com und melden Sie sich an.
  2. Geben Sie den von Ihrer Authentifizierungs-App erzeugten Authentifizierungs-Code ein.
  3. Nachdem Sie angemeldet sind, klicken Sie auf der Seite „Firefox-Konten“ im Bereich Sicherheit neben Zwei-Schritt-Authentifizierung auf die Schaltfläche Deaktivieren.
  4. Die Bestätigungsanfrage „Zwei-Schritt-Authentifizierung deaktivieren?“ wird eingeblendet. Klicken Sie auf die Schaltfläche Deaktivieren.

Sie haben Ihr Gerät zur Zwei-Schritt-Authentifizierung verloren, besitzen aber ein anderes Gerät, auf dem Sie angemeldet sind

Wenn Sie keinen Zugriff auf Ihr Konto mehr haben, aber auf einem Gerät noch mit der Zwei-Schritt-Authentifizierung angemeldet sind, können Sie mithilfe dieses Geräts die Zwei-Schritt-Authentifizierung deaktivieren:

  1. Gehen Sie zur Seite https://accounts.firefox.com und melden Sie sich an.
  2. Klicken Sie im Bereich Sicherheit neben Zwei-Schritt-Authentifizierung auf die Schaltfläche Deaktivieren.
  3. Klicken Sie in der Bestätigungsanfrage „Zwei-Schritt-Authentifizierung deaktivieren?“ auf die Schaltfläche Deaktivieren.
Sollten Sie nicht auf Ihre Geräte zugreifen können, auf denen Sie angemeldet sind, und das Gerät zur Zwei-Schritt-Authentifizierung verloren haben, folgen Sie der Anleitung im nächsten Abschnitt.

Sie haben Ihr Gerät zur Zwei-Schritt-Authentifizierung verloren, besitzen aber einen Wiederherstellungscode

  1. Gehen Sie zur Seite https://accounts.firefox.com und melden Sie sich an.
  2. Nach der Aufforderung zur Eingabe eines Codes zur Zwei-Schritt-Authentifizierung klicken Sie auf den Link Probleme bei der Codeeingabe? und geben einen Ihrer gespeicherten Wiederherstellungscodes ein.
    • Wenn Sie sich nicht erinnern können, ob Sie Ihre Wiederherstellungscodes gespeichert haben, prüfen Sie, ob die Datei mit den Codes heruntergeladen und unter dem Namen <your_email> Firefox Recovery Codes.txt gespeichert wurde.
  3. Klicken Sie auf der Seite „Firefox-Konten“ im Bereich Sicherheit neben Zwei-Schritt-Authentifizierung auf die Schaltfläche Deaktivieren.

Sie haben Ihr Gerät zur Zwei-Schritt-Authentifizierung zur Hand

  1. Gehen Sie zur Seite https://accounts.firefox.com und melden Sie sich an.
  2. Geben Sie den von Ihrer Authentifizierungs-App erzeugten Authentifizierungs-Code ein.
  3. Nachdem Sie angemeldet sind, erweitern Sie den Abschnitt Zwei-Schritt-Authentifizierung mit einem Klick auf Ändern.
  4. Klicken Sie auf Deaktivieren.

Sie haben Ihr Gerät zur Zwei-Schritt-Authentifizierung verloren, besitzen aber ein anderes Gerät, auf dem Sie angemeldet sind

Wenn Sie keinen Zugriff auf Ihr Konto mehr haben, aber auf einem Gerät noch mit der Zwei-Schritt-Authentifizierung angemeldet sind, können Sie mithilfe dieses Geräts die Zwei-Schritt-Authentifizierung deaktivieren:

  1. Gehen Sie zur Seite https://accounts.firefox.com und melden Sie sich an.
  2. Klicken Sie in der Zeile Zwei-Schritt-Authentifizierung auf Deaktivieren.
Sollten Sie nicht auf Ihre Geräte zugreifen können, auf denen Sie angemeldet sind, und das Gerät zur Zwei-Schritt-Authentifizierung verloren haben, folgen Sie der Anleitung im nächsten Abschnitt.

Sie haben Ihr Gerät zur Zwei-Schritt-Authentifizierung verloren, besitzen aber einen Wiederherstellungscode

  1. Gehen Sie zur Seite https://accounts.firefox.com und melden Sie sich an.
  2. Nach der Aufforderung zur Eingabe eines Codes zur Zwei-Schritt-Authentifizierung klicken Sie auf den Link Probleme bei der Codeeingabe? und geben einen Ihrer gespeicherten Wiederherstellungscodes ein.
    • Wenn Sie sich nicht erinnern können, ob Sie Ihre Wiederherstellungscodes gespeichert haben, prüfen Sie, ob die Datei mit den Codes heruntergeladen und unter dem Namen <your_email> Firefox Recovery Codes.txt gespeichert wurde.
  3. Erweitern Sie den Abschnitt Zwei-Schritt-Authentifizierung mit einem Klick auf Ändern.
  4. Klicken Sie auf Deaktivieren.

Sie haben Ihr Gerät zur Zwei-Schritt-Authentifizierung verloren, können die Wiederherstellungscodes nicht finden und haben auch kein Gerät, auf dem Sie angemeldet sind

Leider ist eine Deaktivierung der Zwei-Schritt-Authentifizierung nicht vorgesehen und wird auch nicht unterstützt, deshalb gibt es in diesem Fall keine Möglichkeit, um auf Ihre vorhandenen Sync-Daten zuzugreifen. Sie können aber ein neues Konto mit einer anderen E-Mail-Adresse erstellen und ab diesem Zeitpunkt Ihre Geräte neu synchronisieren.

Sie haben Ihr Gerät zur Zwei-Schritt-Authentifizierung verloren, können die Wiederherstellungscodes nicht finden und haben auch kein Gerät, auf dem Sie angemeldet sind. Können Sie die Löschung Ihres Firefox-Kontos beantragen?

Leider können wir in diesem Fall Ihr Firefox-Konto nicht löschen, denn wir haben keine Möglichkeit, Ihre Identität und Ihr Eigentum an diesem Konto zu prüfen. Damit Sie Firefox Sync und andere Dienste wieder nutzen können, für die ein Firefox-Konto zwingend erforderlich ist, empfehlen wir Ihnen die Erstellung eines neuen Firefox-Kontos.

War der Artikel hilfreich?

Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben:

Illustration of hands

Mitmachen

Vergrößern und teilen Sie Ihr Fachwissen mit anderen. Beantworten Sie Fragen und verbessern Sie unsere Wissensdatenbank.

Weitere Informationen