Privatsphären- und Sicherheitseinstellungen auf Mobilgeräten anpassen

Dieser Artikel wird nicht länger gewartet, darum ist dessen Inhalt möglicherweise veraltet.

Firefox für Android bietet Ihnen Werkzeuge und Funktionen, damit Sie im Internet sicher bleiben. Mozilla sorgt sich um Ihre Privatsphäre und nutzt immer nur jene Rechte, die im Einklang mit unseren Werten stehen. Erfahren Sie mehr im Artikel Auf welche Weise nutzt Firefox für Android die bei der Installation angeforderten Berechtigungen?

Updates

Halten Sie Ihren Browser aktuell. Sie können automatische Updates aktivieren, wenn Sie Firefox für Android installieren, und somit nicht mehr darüber nachdenken müssen.

Passwörter

Halten Sie nach dem Vorhängeschloss-Symbol padlock in Firefox für Android Ausschau, bevor Sie irgendwelche persönlichen Daten (Passwörter, Kreditkarteninformationen, Adressen usw.) auf einer Webseite eingeben.

Verwenden Sie ein Master-Passwort, um Firefox für Mobilgeräte für den Fall abzusichern, dass Sie Ihr Gerät verlieren oder es mit jemand anderen teilen. Mit dem Master-Passwort erhalten Sie den Komfort eines Browsers, der sich Ihre Passwörter merkt, aber gleichzeitig die Sicherheit, dass die Benutzernamen und Passwörter Ihrer Lieblingsseiten geschützt sind.

Richten Sie das Synchronisieren von Passwörtern mit Ihrem Desktop-Rechner ein, damit Sie nicht mehr Ihre Passwörter eintippen müssen, wenn Sie unterwegs sind. Damit müssen Sie sich auch besonders sichere und schwierige Passwörter nicht merken.

Passwörter, Chronik, Formulardaten und Lesezeichen löschen

Über die Firefox-Einstellungen können Sie Ihre Chronik, alle persönlichen Daten (Cookies und Passwörter) und alle Seiteneinstellungen ganz einfach löschen. Für ein möglichst privates und sicheres Surfen im Internet können Sie auch Cookies und JavaScript in Ihren Einstellungen deaktivieren.

Plugins und Werbung

Halten Sie Werbung von sich fern mit der Standardeinstellung von Firefox namens „Tippen um abzuspielen“ (engl. Click to Play).

Nicht-Verfolgen-Funktion (engl. Do Not Track)

Teilen Sie Websites mit, dass Sie für Werbezwecke nicht verfolgt werden möchten.



Teile diesen Artikel: http://mzl.la/LZjtMO

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: ThomasLendo. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.