Symbolleisten und Schaltflächen in Firefox anpassen

Die Menüschaltfläche new fx menu bietet bequemen Zugriff auf Ihre bevorzugten Funktionen in Firefox. Sie mögen die Standardanordnung nicht? Passen Sie sie Ihren Wünschen entsprechend an. Gibt es eine Funktion, die Sie besonders häufig verwenden? Fügen Sie sie Ihrer Menüleiste hinzu. Dieser Artikel beschreibt, wie es geht.

Die Symbolleisten von Firefox ermöglichen Ihnen Zugang zu den meistgenutzten Funktionen. Dieser Artikel beschreibt, wie Sie die Symbolleisten von Firefox anpassen können und sich damit Ihre Arbeit erleichtern.

Menü und Symbolleisten anpassen

Sie können die Schaltflächen anpassen, die in Ihrem Menü und Ihren Symbolleisten angezeigt werden:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche new fx menu und wählen Sie Anpassen.

    Menü-Anpassen - Fx36 - Win8 Menü-Anpassen - Fx36 - Mac  ; Menü-Anpassen - Fx36 - Linux

    • Daraufhin öffnet sich ein weiterer Tab, aus dem Sie die gewünschten Elemente in das Menü oder die Symbolleiste hinein- und wieder herausschieben können. Probieren Sie einfach aus, was Ihnen am besten gefällt. Sie können jederzeit wieder zum Ausgangszustand zurückkehren, indem Sie am unteren Ende des Fensters auf Standard wiederherstellen klicken.

    Firefox anpassen Fx29 Win7 Anpassen - Fx29 - Win8

  2. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Anpassung abschließen.
Hinweis: Viele Add-ons bieten Schaltflächen, die Sie Ihrem Menü oder Ihrer Symbolleiste hinzufügen können. Weitere Informationen erhalten Sie im Artikel Add-ons finden und installieren und damit Firefox anpassen.

Titelleiste, Menüleiste oder Lesezeichenleiste aktivieren

Titelleiste aktivieren:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche new fx menu und wählen Sie Anpassen.
  2. Klicken Sie unten links auf die Schaltfläche Titelleiste.
  3. Klicken Sie auf Anpassung abschließen.

Menüleiste oder Lesezeichenleiste aktivieren:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche new fx menu und wählen Sie Anpassen.
  2. Klicken Sie auf das Auswahlmenü Symbolleisten ein-/ausblenden am unteren Rand des Konfigurationsfensters und wählen Sie die Elemente, die Sie einblenden möchten.
  3. Klicken Sie auf Anpassung abschließen.

Titelleiste oder Lesezeichenleiste aktivieren

Titelleiste aktivieren:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche new fx menu und wählen Sie Anpassen.
  2. Klicken Sie unten links auf die Schaltfläche Titelleiste.
  3. Klicken Sie auf Anpassung abschließen.

Lesezeichenleiste aktivieren:

  • Klicken Sie oben auf das Menü Ansicht, öffnen Sie dort das Menü Symbolleisten und wählen Sie Lesezeichenleiste.

Menüleiste und Lesezeichenleiste aktivieren

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche new fx menu und wählen Sie Anpassen.
  2. Klicken Sie auf das Auswahlmenü Symbolleisten ein-/ausblenden am unteren Rand des Konfigurationsfensters und wählen Sie die Elemente, die Sie einblenden möchten.
  3. Klicken Sie auf Anpassung abschließen.

Haben Sie Probleme?

Setzen Sie die Schaltflächen und Symbolleisten auf den Ausgangszustand zurück, indem Sie im Konfigurationsmodus auf die Schaltfläche Standard wiederherstellen klicken. Sollte das Ihr Problem nicht lösen, versuchen Sie Folgendes:

Einzelne Symbolleisten ein- und ausblenden

Die meisten Symbolleisten können ein- und ausgeblendet werden, ganz so wie Sie es möchten. Um eine Symbolleiste ein- oder auszublenden, klicken Sie mit der rechten Maustastedrücken Sie die Steuerungstaste und klicken Sie auf einen leeren Bereich in der Menü- oder Tab-Leiste und setzen Sie im Kontextmenü ein Häkchen oder entfernen Sie es.

  • Menüleiste: Diese Symbolleiste am oberen Rand des Firefox-Fensters enthält die Menüs (Datei, Bearbeiten, Lesezeichen, Hilfe usw.). Bei Windows Vista und Windows 7 ist die Menüleiste per Voreinstellung ausgeblendet und die darin enthaltenen Funktionen sind in der Firefox-Schaltfläche zusammengefasst. Wenn die Menüleiste ausgeblendet ist, können Sie sie kurzzeitig mit der Taste Alt anzeigen lassen.
  • Menüleiste: Diese Symbolleiste am oberen Rand des Firefox-Fensters enthält die Menüs (Datei, Bearbeiten, Lesezeichen, Hilfe usw.). Wenn Sie die Menüleiste ausblenden, wird stattdessen die Firefox-Schaltfläche angezeigt, die die wichtigsten Menübefehle zusammenfasst.
  • Tab-Leiste: Hier werden Ihre Tabs (Karteireiter) angezeigt. Die Tab-Leiste kann nicht ausgeblendet werden.
  • Navigations-Symbolleiste: Diese Symbolleiste enthält die Adressleiste, die Suchleiste, Ihre Schaltflächen zum Arbeiten mit Webseiten, die Schaltfläche Startseite und die Schaltfläche Lesezeichen (wenn die Menüleiste ausgeblendet ist).
  • Lesezeichen-Symbolleiste: Diese Symbolleiste enthält die Lesezeichen Ihres Ordners Lesezeichen-Symbolleiste aus der Bibliothek. Weitere Informationen dazu erhalten Sie im Artikel Lesezeichen-Symbolleiste – Ihre Lieblings-Webseiten an der Oberseite des Firefox-Fensters anzeigen. Bei neuen Installationen von Firefox ist die Lesezeichen-Symbolleiste standardmäßig ausgeblendet.
  • Add-on-Leiste: Diese Symbolleiste am unteren Ende des Firefox-Fensters enthält Schaltflächen, die von Erweiterungen dort abgelegt wurden (wenn ein Add-on-Entwickler sie dort zur Verfügung stellt). Weitere Informationen erhalten Sie im Artikel Was ist die Add-on-Leiste?

    Symbolleisten_Fx4_Win_01


    Symbolleisten_Fx4_Mac_01


    Symbolleisten_Fx4_Linux_01
    .

Symbolleisten-Elemente anpassen oder neu anordnen

  1. Klicken Sie mit der rechten MaustasteHalten Sie die Ctrl-Taste gedrückt und klicken Sie mit der Maus auf einen leeren Bereich der Tab-Leiste und wählen Sie Anpassen…. Das Fenster „Symbolleiste anpassen“ wird geöffnet.
  2. Ändern Sie die Elemente in der Symbolleiste nach Ihren Wünschen. Die einzelnen Elemente werden im Artikel Symbole der Navigations-Symbolleiste genauer beschrieben.
    • Um ein Element hinzuzufügen, müssen Sie im Fenster „Symbolleiste anpassen” auf das entsprechende Element klicken und es in die Symbolleiste ziehen.
    • Um ein Element zu entfernen, klicken Sie es in der Symbolleiste an und ziehen es in das Fenster „Symbolleiste anpassen”.
    • Um ein Element an eine bestimmte Stelle zu bringen, klicken Sie es an und halten Sie die Maustaste dabei gedrückt. Wenn Sie das Element nun an eine andere Stelle ziehen, zeigt eine schwarze Linie die Position an, wo das Element eingefügt werden kann. Um es an der angezeigten Position einzufügen, lassen Sie die Maustaste einfach los.
  3. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Fertig, um das Fenster „Symbolleiste anpassen” zu schließen.

    SymbolleistenAnpassen_Fx4_Win_02 SymbolleistenAnpassen_Fx4_Linux_02 SymbolleistenAnpassen_Fx4_Mac_02

Versuchen Sie es: Legen Sie los und experimentieren Sie mit unterschiedlichen Anordnungen in Ihren Symbolleisten. Sie können die ursprüngliche Anordnung der Symbolleisten-Elemente wiederherstellen, indem Sie im Fenster „Symbolleiste anpassen” auf die Schaltfläche Standard wiederherstellen klicken.

Aussehen der Symbolleiste ändern

Mit zusätzlichen Einstellungen können Sie das Aussehen der Symbolleiste im unteren Teil des Fensters „Symbolleiste anpassen” ändern:

  • Anzeigen: In diesem Auswahlmenü können Sie wählen, wie die Symbolleiste dargestellt werden soll: nur Symbole, nur Text oder Symbole und Text gemeinsam. In der Voreinstellung zeigt Firefox nur die Symbole.
  • Kleine Symbole: Um Platz in der Symbolleiste zu sparen, setzen Sie bei dieser Einstellung ein Häkchen, damit die Symbole kleiner dargestellt werden.

Zusätzliche Symbolleisten erstellen

  1. Klicken Sie mit der rechten MaustasteHalten Sie die Ctrl-Taste gedrückt und klicken Sie mit der Maus auf einen leeren Bereich der Tab-Leiste und wählen Sie Anpassen…. Das Fenster „Symbolleiste anpassen“ wird geöffnet.
  2. Klicken Sie am unteren Rand des Fensters „Symbolleiste anpassen” auf Neue Symbolleiste. Das Fenster „Neue Symbolleiste” wird damit geöffnet.
  3. Geben Sie im Fenster „Neue Symbolleiste” den Namen Ihrer Symbolleiste ein und klicken Sie anschließend auf OK.
  4. Fügen Sie wie oben beschrieben die gewünschten Elemente zu dieser Symbolleiste hinzu. Wenn Sie bei diesem Schritt keine Elemente zur Symbolleiste hinzufügen, wird diese nicht erstellt und ist somit auch nicht sichtbar.
  5. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Fertig, damit schließt sich das Fenster „Symbolleiste anpassen”. Ihre neue Symbolleiste wird unterhalb der Navigations-Symbolleiste angezeigt.

Versuchen Sie es: Erstellen Sie eine eigene Symbolleiste. Sie können die von Ihnen erstellten zusätzlichen Symbolleisten wieder entfernen, indem Sie im Fenster „Symbolleiste anpassen” auf die Schaltfläche Standard wiederherstellen klicken.

Hilfe bei verschwundenen, unerwünschten oder zurückgesetzten Symbolleisten

Bei Problemen mit Symbolleisten helfen Ihnen folgende Artikel:

 


Diesen Artikel teilen: http://mzl.la/1BAQIvu

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: KadirTopal, Coce, ThomasLendo, Wawuschel, pollti, Artist, graba. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.