Abschnitt Datenschutz in Thunderbird - Externe Inhalte und Cookie-Einstellungen

Der Artikel beschreibt den Abschnitt Datenschutz in den Thunderbird-Einstellungen.

TB Einstellungen Datenschutz tb52
Hinweis: Für Nutzer von LinuxMac kann die grafische Darstellung geringfügig abweichen.

E-Mail-Inhalte

  • Externe Inhalte in Nachrichten erlauben: Manchmal laden Nachrichten externe Inhalt, z. B. Grafiken. Leider ist das eine bei Spammern beliebte Methode, mit der sie die Gültigkeit einer E-Mail-Adresse prüfen können. Thunderbird lädt standardmäßig keine externen Inhalte, bietet Ihnen aber die Möglichkeit, das Blockieren der externen Inhalte für alle Nachrichten zu überschreiben. Wählen Sie diese Einstellung, wenn Thunderbird automatisch externe Inhalte in jeder Nachricht zulassen soll. Sie können aber auch mithilfe der Schaltfläche Ausnahmen nur bestimmte Websites und Adressen festlegen, die externe Inhalte automatisch laden dürfen. Weitere Informationen erhalten Sie im Artikel Externe Inhalte in Nachrichten.

Webinhalte

  • Besuchte Webseiten und Links merken: Ist hier ein Häkchen gesetzt, ändert Thunderbird die Farbe von Links, die Sie bereits besucht haben.
  • Cookies von Webseiten akzeptieren: Bei einem hier gesetzten Häkchen wird Thunderbird Cookies von Webinhalten in den von Ihnen angezeigten Nachrichten akzeptieren. Mit einem Klick auf Ausnahmen können Sie festlegen, welche Websites keine Cookies setzen dürfen.
Cookies von Drittanbietern akzeptieren:
  • Immer: Thunderbird wird immer Cookies von http://site2.com akzeptieren, wenn Sie eine Nachricht mit Inhalten von http://site1.com anzeigen.
  • Nur von besuchten Drittanbietern: Wenn Sie zuvor eine Nachricht mit Inhalten von http://site2.com angesehen haben, akzeptiert Thunderbird Cookies von dieser Website, wenn Sie eine Nachricht mit Inhalten von http://site1.com ansehen, ansonsten wird Thunderbird diese Cookies nicht akzeptieren.
  • Nie: Thunderbird wird keine Cookies von http://site2.com akzeptieren, wenn Sie eine Nachricht mit Inhalten von http://site1.com ansehen.
Behalten, bis:
  • sie nicht mehr gültig sind: Mit dieser Option können Websites, auf denen Sie eine Nachricht mit Inhalt anzeigen, selbst festlegen, wie lange Thunderbird ihre Cookies behalten soll.
  • Thunderbird geschlossen wird: Ist diese Option gewählt, werden Ihre Cookies gelöscht, wenn Thunderbird geschlossen wird.
  • jedes Mal nachfragen: Bei dieser Option wird Thunderbird jedes Mal fragen, wie lange ein Cookie behalten werden soll, sobald eine Website versucht, ein Cookie zu setzen. Klicken Sie auf Cookies anzeigen…, um das Cookies-Fenster mit den gespeicherten Cookies zu öffnen.
  • Websites mitteilen, meine Aktivitäten nicht zu verfolgen: Die meisten großen Websites verfolgen das Verhalten ihrer Besucher und verkaufen diese Daten dann oder geben sie an andere Unternehmen weiter. Die Daten können dazu verwendet werden, um Ihnen auf Sie zugeschnittene Werbung, Produkte oder Dienstleistungen anzuzeigen. Wenn Sie hier ein Häkchen setzen, wird Thunderbird jeder Website, deren Werbetreibenden und anderen Inhalteanbietern mitteilen, dass Ihr Surf-Verhalten nicht aufgezeichnet werden soll.
// Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben:Artist. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Als Freiwilliger zur Mozilla-Hilfe beitragen