Was ist Persona und wie funktioniert es?

Mozilla Persona ist ein leichter Weg, sich auf Websites anzumelden. Anstatt sich einen schwer zu merkenden Benutzernamen und ein Passwort für jede Seite auszudenken, benötigen Sie mit Persona nur Ihre persönliche E-Mail-Adresse, um sich auf jeder Seite einzuloggen, welche Persona unterstützt. Dieser Artikel beschreibt, wie Persona funktioniert und wie Sie mit der Nutzung beginnen können.

Hinweis: Lesen Sie den Artikel Wie kann ich mein Persona-Konto verwalten?, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie E-Mail-Adressen hinzufügen oder entfernen können.

Wie funktioniert es?

Persona lässt Sie bei Websites mit Ihrer normalen E-Mail-Adresse anmelden! Persona lässt Sie Ihre Identität gegenüber Websites nachweisen, ohne diesen ein Passwort geben zu müssen. Dies funktioniert ähnlich, wie wenn Sie Ihre Identität beweisen, indem Sie jemandem Ihre „ID“ zeigen: Websites können leicht überprüfen, ob Ihre ID glaubwürdig ist und dass Sie wirklich die Person sind, für die sie ausgestellt wurde.

Was sind die Vorzüge von Mozilla Persona?

  • Sie können leicht zu erinnernde Benutzerdaten für all jene Seiten verwenden, die die Anmeldung mit „Persona“ anbieten.
  • Sie müssen nie einer Website Ihr Passwort anvertrauen, denn es wird nicht an diese übermittelt. Deshalb kann Ihr Passwort auch nicht gestohlen werden, wenn eine dieser Websites angegriffen werden sollte.
  • Sie können Persona mit so vielen E-Mail-Adressen nutzen, wie Sie möchten. Dies ermöglicht Ihnen, Ihre verschiedene Online-Persönlichkeiten getrennt voneinander zu halten (Schule, Arbeit, Zuhause usw.)
  • Persona lässt Ihren E-Mail-Anbieter nicht nachverfolgen, welche Websites Sie besuchen.

Wie erstelle ich ein Nutzerkonto?

Persona wird Sie automatisch durch den Einrichtungsprozess begleiten, wenn Sie sich zum ersten Mal auf einer Seite anmelden möchten, die diese Art der Anmeldung anbietet.

Wenn Sie Dinge im Voraus einrichten möchten, können Sie wie folgt vorgehen:

  1. Öffnen Sie die Webseite login.persona.org und klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden. Ein Popup-Fenster öffnet sich.
  2. Geben Sie dort die gewünschte E-Mail-Adresse ein, um sich auf Ihren bevorzugten Websites anzumelden, und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.
  • Wenn Sie Persona mit einer Yahoo.com- oder Gmail-E-Mail-Adresse einrichten möchten, fordert Sie Persona auf, sich bei Ihrem E-Mail-Dienstanbieter anzumelden, um zu bestätigen, dass Sie das Konto wirklich besitzen. Folgen Sie einfach den Anweisungen, um ein Persona-Konto zu erstellen.
  • Wenn Sie eine andere E-Mail-Adresse für die Einrichtung von Persona verwenden, werden Sie nur nach einem Passwort gefragt, dass Sie für Persona verwenden möchten. Geben Sie das Passwort ein und klicken Sie auf Fertig. Daraufhin wird eine Bestätigungsnachricht an Ihr E-Mail-Konto gesendet. Sobald Sie in dieser E-Mail auf den Bestätigungs-Link geklickt haben, wird Ihr Persona-Konto erstellt.

Wie melde ich mich auf den Websites an?

Das Anmelden ist einfach:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden oder Mit Persona anmelden bzw. englisch Sign in oder Sign in with Persona auf der Website, auf der Sie sich anmelden möchten. Das Persona-Anmeldungsfenster öffnet sich.

    Persona anmelden
  2. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter. Persona meldet Sie nun an.
Hinweis: Wenn Sie schon bei Persona angemeldet sind, werden Sie nur danach gefragt, welche E-Mail-Adresse Sie nutzen möchten. Sie müssen nur auf die Schaltfläche Anmelden im Pop-up-Fenster klicken, um sich anzumelden.

Persona-Passwort eingeben

Weitere Informationen erhalten Sie im Artikel Mit Persona anmelden.

Hilfe, das Persona-Anmeldungsfenster bleibt leer!

Wenn Sie auf einer Webseite die Schaltfläche Anmelden klicken und sich das Persona-Anmeldungsfenster öffnet, aber leer bleibt, schließen Sie einfach das Fenster und klicken erneut auf die Schaltfläche Anmelden. Wenn das mit Firefox für den Desktop nicht funktioniert:


Diesen Artikel teilen: http://mzl.la/1xKsQIr

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: ThomasLendo, Wawuschel, SteB13, pollti, graba. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.