Eine vorherige Version von Firefox installieren | Anleitung

Eine vorherige Version von Firefox installieren

Wenn eine Aktualisierung von Firefox plötzlich Probleme verursacht, möchten manche Nutzer oft zur alten Version zurückwechseln. Dieses Vorgehen löst die auftretenden Probleme normalerweise nicht, macht den Rechner und die darauf gespeicherten Daten allerdings angreifbar. Dieser Artikel zeigt Alternativen zum sogenannten Downgrade und listet Downloadseiten für ältere Versionen auf.

Die Installation einer vorherigen Version löst die meisten Probleme nicht

Probleme mit einem Update werden normalerweise nicht durch die neue Firefox-Version verursacht, sondern eher durch den Update-Vorgang selbst. Die Installation einer vorherigen Version hilft deshalb in den meisten Fällen nicht. Informieren Sie sich bitte stattdessen in folgenden Artikeln über mögliche Lösungen:

Hinweis: Andere Probleme können durch das Zurücksetzen von Firefox gelöst werden. Diese Funktion setzt Firefox auf den Ausgangszustand zurück und sichert gleichzeitig Ihre wichtigsten persönlichen Daten.
Hinweis: Andere Probleme können durch das RestaurierenBereinigen von Firefox gelöst werden. Diese Funktion setzt Firefox auf den Ausgangszustand zurück und sichert gleichzeitig Ihre wichtigsten persönlichen Daten.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Sicherheitssoftware auf dem neuesten Stand ist. Manche Sicherheitsprodukte müssen jedes Mal bei einem Versionsupdate von Firefox aktualisiert werden.

Optionale Komponenten, die mit Ihrer Sicherheitssoftware zusammen ausgeliefert werden, müssen unter Umständen ebenfalls aktualisiert werden. Obwohl diese Software im Regelfall für den Schutz Ihres Systems nicht notwendig ist, können veraltete Versionen nachteilig auf Firefox einwirken oder Abstürze von Firefox verursachen.

Ich möchte dennoch zur alten Version zurückkehren – wo erhalte ich die vorherige Version?

Obwohl Mozilla zu Testzwecken eine Webseite mit früheren Versionen von Firefox eingerichtet hat, empfehlen wir dringend, nur die jeweils aktuelle Version zu verwenden.
Warnung: Veraltete Versionen von Firefox stellen ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar.

  • Nutzer von Windows XP SP2: Der neueste auf Windows XP-Systemen mit SP2 ausführbare Installationsassistent von Firefox ist Firefox 43.0.1 (deutsch).
Wichtig: Per Voreinstellung aktualisiert sich Firefox automatisch selbst. Wenn Sie eine ältere Version von Firefox installieren, müssen Sie Ihre Update-Einstellungen ändern, damit Firefox sich selbst nicht auf die aktuelle Version aktualisiert. Mehr dazu erfahren Sie im Artikel Erweiterte Einstellungen für Zugänglichkeit, Surfen, Systemstandards, Netzwerk, Updates und Verschlüsselung.

Wenn Sie die aktuelle Version von Firefox nicht verwenden können, empfehlen wir Ihnen ‒ anstatt eine ältere Firefox-Version zu installieren oder Ihre Update-Einstellungen zu ändern ‒ die aktuelle Version eines anderen Browsers:

Helfen Sie uns, Firefox zu verbessern

Wenn die aktuelle Firefox-Version Probleme verursacht oder Sie etwas an ihr nicht mögen, geben Sie uns bitte hier Bescheid:

War der Artikel hilfreich?

Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: philipp, ThomasLendo, Wawuschel, boersenfeger, michi87, pollti, Artist, graba, Fabian_97, SirTobey20, Daniel2099. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.

Letzte Aktualisierung: 2016-09-23

Hilfe zu einer anderen Plattform erhalten:
Artikel anzeigen für:

Firefox