Ein gesondertes Profil für jede Firefox-Installation

Diese Funktion erfordert Firefox Version 67 und höher.

Was sind Profile?

Firefox sichert verschiedene Daten wie z. B. Lesezeichen, gespeicherte Passwörter und Benutzereinstellungen in einem eigenen Ordner ab, der „Profil“ genannt wird. Dieser Profilordner wird getrennt von den Firefox-Anwendungsdateien Programmdateien gespeichert. Hier erhalten Sie weitere Informationen zu Profilen.

Was ändert sich bei den Profilen in Firefox 67?

Einige Nutzer verwenden mehrere Firefox-Installationen, jede davon in einem eigenen AnwendungsProgrammordner. Diese verschiedenen Firefox-Installationen teilten sich bisher standardmäßig ein einziges Profil. Ab Firefox-Version 67 erhält jede Firefox-Installation ein gesondertes Profil, einschließlich Beta, Developer Edition, Nightly und Extended Support Release (ESR). Das verleiht Firefox eine höhere Stabilität beim Wechsel zwischen den Installationen auf demselben Computer, außerdem kann der Nutzer verschiedene Installationen gleichzeitig verwenden.

  • Sie verlieren keine persönlichen Daten oder Ihre Anpassungen. Alle Ihre bisherigen Profildaten werden gesichert und der ersten Firefox-Installation zugeordnet, die nach dieser Änderung geöffnet wurde.
  • Ab Firefox-Version 67 erhält jede Firefox-Installation ein separates Profil. Das betrifft zunächst die Nightly-Version 67, dann folgen die Firefox-Versionen 67 für Beta, Developer Edition, die normale Version und ESR.

Welche Möglichkeiten haben Sie?

Wenn Sie nichts unternehmen, enthält jede Ihrer Firefox-Installationen unterschiedliche Profildaten. Sollen die Informationen, die Sie in Firefox speichern, in allen Ihren Installationen identisch sein, können Sie diese mithilfe eines Firefox-Kontos synchronisieren. Die Verwendung von Sync ist die einfachste Art, die Profile aller Firefox-Installationen synchron zu halten. Zusätzlich bietet Sync weitere Vorteile, z. B. das Senden von Tabs und eine sichere Passwortspeicherung. Hier können Sie Sync starten.

Können Sie die Firefox-Installation ändern, die Ihr zuvor gemeinsam benutztes Profil verwendet?

Ja. Mithilfe der Profilverwaltung können Sie festzulegen, welches Profil jeder Firefox-Installation zugeordnet wird. In diesem Hilfeartikel erhalten Sie weitere Informationen zur Profilverwaltung.

Sie sind Sync-Nutzer - werden Ihre gespeicherten Daten weiterhin synchronisiert?

Ja. Sobald Sie sich in Firefox in Ihrem Firefox-Konto angemeldet haben, sollten alle in Sync gespeicherten Daten aus anderen Firefox-Installationen angezeigt werden.

Was geschieht mit Ihrem Profil, wenn Sie zu einer älteren Firefox-Version zurückkehren („downgrade“)?

In diesem Fall müssen Sie ein neues Profil anlegen, um Beschädigungen des Profils und dadurch verursachte Probleme zu vermeiden.

Ab Firefox-Version 67 benötigt jede Firefox-Installation ein gesondertes Profil. Bei der Rückkehr zu einer älteren Version („downgrade“) gehen in der späteren Version keine persönlichen Daten oder Anpassungen verloren. Alle Ihre bisherigen Profildaten werden gesichert und der ersten Firefox-Installation zugeordnet, die nach dieser Änderung geöffnet wurde.

Der Downgrade-Schutz kann überschrieben werden, indem Firefox in der Kommandozeile mit dem Parameter --allow-downgrade gestartet wird.

Sie verwenden bereits gesonderte Profile für Ihre verschiedenen Firefox-Installationen?

Wenn Sie bereits manuell gesonderte Profile für Ihre verschiedenen Firefox-Installationen erstellt haben, werden Sie keine Änderung bemerken (dies ist schon seit einiger Zeit die empfohlene Vorgehensweise für Nightly).

// Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben:Artist. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Als Freiwilliger zur Mozilla-Hilfe beitragen