Firefox auf einem Mac herunterladen und installieren

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie Firefox unter dem Betriebssystem macOS herunterladen und installieren.

Hinweis: Dieser Artikel bezieht sich nur auf das Betriebssystem macOS. Eine Installationsanleitung für Firefox unter Windows erhalten Sie im Artikel Firefox unter Windows installieren.Eine Installationsanleitung für Firefox unter Linux erhalten Sie im Artikel Firefox unter Linux installieren.
Stellen Sie sicher, dass Ihr Mac die Firefox-Systemanforderungen erfüllt. Wenn Sie noch eine ältere Version des Betriebssystems verwenden, erhalten Sie in diesen Artikeln weitere Informationen und Hilfe:
Hinweis: Firefox-Version 83 und höher unterstützen sowohl Intel-basierte Mac-Computer (mit x86-Architektur) als auch Apple-Geräte, die auf dem neuen ARM-Prozessor basieren (Apple Silicon). Firefox 83 funktioniert auf den neuen Geräten mit Apple Silicon durch Apples Emulationssoftware Rosetta 2, wodurch möglicherweise die Leistung beeinträchtigt wird. Firefox-Version 84 und höher werden nativ ausgeführt, d. h. ohne Emulation.

Firefox unter Mac installieren

Folgen Sie diesen Schritten, um Firefox herunterzuladen und zu installieren:

  1. Besuchen Sie mit einem beliebigen Browser (z. B. Safari) die Download-Seite von Firefox. Die Seite erkennt Ihr System und Ihre Sprache automatisch und schlägt die für Sie am besten passende Firefox-Version vor.
  2. Klicken Sie auf Firefox herunterladen.
    Hinweis: Wenn Sie Firefox in einer anderen Sprache installieren möchten, klicken Sie auf diesen Link, um andere Download-Optionen und Sprachen wählen zu können.
  3. Sobald der Download vollständig beendet ist, sollte sich das Disk-Image (Firefox.dmg) selbständig öffnen und ein Finder-Fenster anzeigen, das die Firefox-Anwendung enthält. Ziehen Sie das Firefox-Symbol mit der Maus in den Programme-Ordner, um es dorthin zu kopieren.
    Mac Install Firefox on Mac 1
    Hinweis: Wenn Sie dieses Fenster nicht sehen, öffnen Sie die heruntergeladene Datei (Firefox.dmg) mit einem Doppelklick.
  4. Nachdem Sie Firefox in den Programme-Ordner gezogen haben, drücken Sie im Finder-Fenster die Steuerungstaste und wählen Sie im Menü „Firefox” auswerfen oder gehen Sie in das Finder-Menü – wie unten im Bild gezeigt – und klicken Sie dort auf „Firefox” auswerfen.
    Mac Install Firefox on Mac 2
Führen Sie alle Schritte vollständig aus, bevor Sie Firefox starten. Starten Sie Firefox nicht direkt aus der Datei Firefox.dmg, denn es kann zu Datenverlust und Problemen mit den Einstellungen führen.

Tipp: Wenn Sie Firefox an Ihre Dockleiste anfügen, können Sie schneller darauf zugreifen. Öffnen Sie dazu Ihren Anwendungen-Ordner und ziehen Sie Firefox in die Dockleiste.
Mac Dragging Firefox to Dock
Firefox ist nun einsatzbereit. Öffnen Sie Firefox mit einem Klick auf das Symbol in der Dockleiste oder den Anwendungen-Ordner.

Firefox das erste Mal starten

Wenn Sie Firefox das erste Mal starten, werden Sie gewarnt, dass Sie Firefox aus dem Internet heruntergeladen haben. Da Sie Firefox von der offiziellen Website geladen haben, können Sie bedenkenlos auf Öffnen klicken.
Firefox Downloaded Security Check Mac 10.15
Nach der Installation ist Firefox nicht als Standardbrowser festgelegt, dazu erhalten Sie einen entsprechenden Hinweis. Das bedeutet, dass der Hyperlink einer E-Mail, eine Internet-Verknüpfung oder ein HTML-Dokument nicht mit Firefox geöffnet wird. Wenn Sie möchten, dass diese Dinge mit Firefox ausgeführt werden, klicken Sie auf Firefox als Standardbrowser festlegen. Möchten Sie Firefox aber nur ausprobieren oder ihn nicht als Ihren Standardbrowser festlegen, klicken Sie bitte auf Nicht jetzt.
Mac Firefox 72 as Default Browser Mac

War der Artikel hilfreich?

Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben:

Illustration of hands

Mitmachen

Vergrößern und teilen Sie Ihr Fachwissen mit anderen. Beantworten Sie Fragen und verbessern Sie unsere Wissensdatenbank.

Weitere Informationen