Favicons werden nicht angezeigt

Dieser Artikel wird nicht länger gewartet, darum ist dessen Inhalt möglicherweise veraltet.

Als Favicons bezeichnet man die Symbole, die bei bestimmten Websites oder einzelnen Webseiten in der Adressleiste, in der Lesezeichen-Symbolleiste und im Bibliotheksfenster angezeigt werden. Dieser Artikel bietet mögliche Lösungen an, wenn Favicons nicht angezeigt werden.


Favicon wird nach dem Importieren des Lesezeichens nicht angezeigt

Nach dem Importieren muss ein Lesezeichen einmalig neu geladen werden, damit das Favicon angezeigt wird. Klicken Sie auf das Lesezeichen und lassen Sie die Webseite laden. Danach dauert es einige Sekunden, bevor das Favicon erscheint.

Favicon wird nicht in der Lesezeichen-Symbolleiste angezeigt

Das Standard-Theme zeigt keine Favicons in der Lesezeichen-Symbolleiste. Sie müssen ein anderes Theme benutzen, das Favicons unterstützt. Sie finden Themes für Firefox auf dieser Webseite. Wenn Sie lieber das Standard-Theme behalten möchten, versuchen Sie das Skript Mac Bookmark Toolbar Favicons.

Überprüfen Sie, ob die Webseite ein Favicon hat

So überprüfen Sie, ob die Webseite ein Favicon bereitstellt:

  1. Laden Sie die Webseite.
  2. Klicken Sie danach auf das Menü Extras und rufen Sie dann Seiteninformationen auf. Das Fenster Seiteninformation öffnet sich.

    58b836e87fc8680c411ab7d41d86064f-1251607201-225-1.png 58b836e87fc8680c411ab7d41d86064f-1273417464-706-1.png 58b836e87fc8680c411ab7d41d86064f-1280415578-585-1.png

  3. Gehen Sie zum Abschnitt Medien.
  4. Suchen Sie das Favicon. Der Datentyp ist Symbol.

    58b836e87fc8680c411ab7d41d86064f-1251607623-383-1.png 58b836e87fc8680c411ab7d41d86064f-1273417464-706-2.png 58b836e87fc8680c411ab7d41d86064f-1280415578-585-2.png

  5. Wenn keine Grafik mit dem Datentyp Symbol existiert, wurde das Favicon wahrscheinlich im Basisverzeichnis der Domain hinterlegt, ohne es im Quelltext der Seite anzugeben.

Ist danach immer noch kein Favicon in Firefox sichtbar, obwohl andere Browser eines anzeigen, gehen Sie die Schritte im Artikel Probleme beheben, durch die Grafiken nicht angezeigt werden durch.

Beenden Sie den Privaten Modus

Falls Sie den Privaten Modus aktiviert haben, beenden Sie ihn. Folgen Sie der Anleitung Den Privaten Modus beenden. Öffnen Sie danach die Webseite noch einmal und beobachten Sie, ob das Favicon geladen und angezeigt wird.

Chronik anlegen erlauben

Wenn Sie Firefox nicht erlaubt haben, eine Chronik über die besuchten Seiten anzulegen, müssen Sie dies mit folgenden Schritten ändern:

  1. Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf die Schaltfläche Firefox und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Extras und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie in der Menüleiste auf das das Menü Firefox und wählen Sie Einstellungen....Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Bearbeiten (oder auf die Schaltfläche Firefox, wenn die Menüleiste ausgeblendet ist) und wählen Sie Einstellungen....

    Einstellungen - Fx20 - Win7


    EinstellungenFx4Win7.png


    Einstellungen - Fx20 - WinXP


    Einstellungen_Fx4_Linux


    010897fd58f6e294a60e43bbcf0ffe51-1281982768-69-1.png

    Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu und wählen Sie Einstellungen.

    Einstellungen öffnen - Fx29 - Win7



    Einstellungen öffnen - Fx29 - Win8



    Einstellungen öffnen - Fx29 - Linux

  2. Gehen Sie zum Abschnitt Datenschutz.
  3. Setzen Sie die Auswahlliste neben Firefox wird eine Chronik: auf anlegen.

    58b836e87fc8680c411ab7d41d86064f-1280415578-585-3.png

  4. Klicken Sie auf OK, um das Einstellungen-Fenster zu schließenKlicken Sie auf Schließen, um das Einstellungen-Fenster zu schließenSchließen Sie das Einstellungen-Fenster .

Öffnen Sie danach die Webseite erneut und beobachten Sie, ob das Favicon geladen und angezeigt wird.

Lesezeichen löschen und wieder hinzufügen

Als letzten Ausweg können Sie das Lesezeichen löschen und dann wieder neu hinzufügen. Lesen Sie dazu den Artikel Lesezeichen.

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: Wawuschel. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.