Deaktivieren der integrierten PDF-Vorschau und verwenden eines externen Programms zur PDF-Ansicht

Wenn Sie statt der in Firefox integrierten PDF-Vorschau ein externes Programm zur PDF-Ansicht verwenden möchten, folgen Sie den hier beschriebenen Schritten.

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu Fx57Menu und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie den Abschnitt AnwendungenAllgemein und gehen Sie dort zum Bereich Dateien und Anwendungen.
  3. SuchenUnter der Überschrift Anwendungen suchen Sie in der Spalte „Dateityp” nach dem Eintrag Portable Document Format (PDF). Zum schnelleren Auffinden können Sie auch den Begriff pdf direkt in das Suchfeld eingeben und die Eingabetaste drücken. Klicken Sie dann auf den Eintrag, um ihn auszuwählen.
  4. Klicken Sie in der Spalte Aktion in der Zeile für diesen Eintrag rechts auf den Pfeil Pfeil Anwendungen und wählen Sie in der Auswahlliste den Eintrag für die gewünschte Anwendung.
    PDF-Betrachter auswählen (Windows) PDF-Betrachter auswählen (Linux) PDF-Betrachter auswählen (Mac) Einstellungen Anwendungen pdf fx55 win Einstellungen Anwendungen pdf fx56 win Einstellungen Allgemein Anwendungen fx57 win Einstellungen Allgemein Anwendungen fx63 win
    Hinweis: Für Nutzer von LinuxMac kann die grafische Darstellung geringfügig abweichen.
    Wenn Sie Vorschau in Firefox gewählt haben, wird der integrierte PDF-Betrachter verwendet. Weitere Informationen erhalten Sie im Artikel PDF-Dateien in Firefox öffnen.
    Hinweis: Wenn Sie PDF-Dateien innerhalb von Firefox mithilfe eines Plugins ansehen möchten, statt sie an ein externes Programm zur PDF-Ansicht zu übergeben, wählen Sie PDF-Anwendung (in Firefox) verwenden.
  5. Schließen Sie die Einstellungen (den Tab about:preferences). Alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen werden dabei automatisch gespeichert.
// Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben:philipp, Coce, user47661, pollti, Artist, Daniel2099. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Als Freiwilliger zur Mozilla-Hilfe beitragen