Cookies blockieren

(Weitergeleitet von Cookies blockieren Weiterleitung 1)

Wenn Sie eine Webseite besuchen, speichert diese Cookies und andere Website-Daten auf Ihrem Computer. Diese gespeicherten Daten enthalten Informationen wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen. Der Artikel beschreibt, wie Sie Websites daran hindern können, diese Daten in Firefox zu speichern.

Cookies einer einzelnen Website blockieren

Sie können mithilfe der Seiteninformationen einer Website das Setzen von Cookies blockieren:

  1. Öffnen Sie die Website, deren Cookies Sie blockieren möchten.
  2. Klicken Sie mit der rechten MaustasteHalten Sie die Steuerungstaste Ctrl gedrückt und klicken Sie mit der Maus auf eine freie Stelle der Webseite und klicken Sie im sich öffnenden Menü auf Seiteninformationen anzeigen.Klicken Sie in der Menüleiste auf Extras und wählen Sie im Kontextmenü Seiteninformationen.
  3. Gehen Sie im Fenster „Seiteninformationen” zum Abschnitt Berechtigungen.
  4. Entfernen Sie unterhalb von Cookies setzen das Häkchen bei Standard verwenden.
  5. Ändern Sie die Einstellung auf Blockieren.
    Seiteninformationen Berechtigungen Cookies fx57 win
  6. Schließen Sie das Fenster „Seiteninformationen”.
  1. Öffnen Sie die Website, deren Cookies Sie blockieren möchten.
  2. Wenn die Menüleiste eingeblendet ist, klicken SieKlicken Sie in der Menüleiste auf Extras und wählen Sie im Auswahlmenü Seiteninformationen.
    Alternative bei ausgeblendeter Menüleiste: Klicken Sie in der Adressleiste links neben der Internetadresse (URL) auf das Sperrschloss Gray padlock - Firefox 70, dann in der sich öffnenden Ansicht mit den Seiteninformationen („Website-Informationen für ...“) auf den nach rechts weisenden Pfeil und in der folgenden Aufforderung auf die Schaltfläche Weitere Informationen.
  3. Gehen Sie im Fenster „Seiteninformationen” zum Abschnitt Berechtigungen.
  4. Entfernen Sie unterhalb von Cookies setzen das Häkchen bei Standard verwenden.
  5. Ändern Sie die Einstellung auf Blockieren.
    Seiteninformationen Berechtigungen Cookies fx57 win
  6. Schließen Sie das Fenster „Seiteninformationen”.

Nun müssen Sie noch alle Cookies entfernen, die von der Website bereits in Firefox gesetzt wurden. Lesen Sie dazu den Artikel Cookies und Website-Daten in Firefox löschen.

Cookies von mehreren Websites blockieren

Wenn Sie mehr als eine Website blockieren möchten, kann das Blockieren für jede Website über die Seiteninformationen sehr zeitintensiv sein. Verhindern Sie stattdessen das Speichern von Cookies und Website-Daten durch individuelle Websites mit folgenden Schritten:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche Menüschaltfläche fx70 und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie in der Menüleiste am oberen Bildschirmrand auf Firefox und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie den Abschnitt Datenschutz & Sicherheit und gehen Sie dort im Bereich Browser-Datenschutz zum Absatz Cookies und Website-Daten.
    Einstellungen Datenschutz Cookies und Website-Daten fx70Einstellungen Datenschutz Cookies und Website-Daten fx86
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Berechtigungen verwalten…Ausnahmen verwalten…. Der Dialog „Ausnahmen - Cookies und Website-Daten” öffnet sich.
    Einstellungen Datenschutz Cookies und Website-Daten Ausnahmen fx65 winEinstellungen Datenschutz Ausnahmen verwalten Dialog 1 fx86
  4. Geben Sie die genaue Internetadresse (URL) der Website ein, die Sie blockieren möchten.
  5. Klicken Sie auf Blockieren.
  6. Klicken Sie auf Änderungen speichern.

Der Artikel Cookies und Website-Daten in Firefox löschen beschreibt, wie Sie die bereits früher gespeicherten Cookies entfernen können.

Eine Liste der blockierten Websites anzeigen

So erhalten Sie eine Liste der Websites, für die Sie das Setzen von Cookies blockiert haben:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche Menüschaltfläche fx70 und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie in der Menüleiste am oberen Bildschirmrand auf Firefox und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie den Abschnitt Datenschutz & Sicherheit und gehen Sie dort im Bereich Browser-Datenschutz zum Absatz Cookies und Website-Daten.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Berechtigungen verwalten…Ausnahmen verwalten…. Der Dialog „Ausnahmen - Cookies und Website-Daten” öffnet sich und zeigt die Liste der Websites, für die Sie das Speichern von Cookies blockiert haben.

Cookies aller Websites blockieren

Mit diesen Schritten blockieren Sie das Setzen von Cookies für alle Websites:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche Menüschaltfläche fx70 und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie in der Menüleiste am oberen Bildschirmrand auf Firefox und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie den Abschnitt Datenschutz & Sicherheit.
  3. Wählen Sie im Absatz Verbesserter Schutz vor Aktivitätenverfolgung den Auswahlknopf Benutzerdefiniert und setzen Sie ein Häkchen neben Cookies.
  4. Legen Sie im Auswahlmenü fest, welche Cookies blockiert werden sollen. Warnung: Einige Webseiten funktionieren möglicherweise nicht mehr, wenn alle Cookies blockiert werden.Einstellungen Datenschutz Benutzerdefiniert Cookies fx85Einstellungen Datenschutz Benutzerdefiniert Cookies fx86Einstellungen Datenschutz Benutzerdefiniert Cookies fx87
  5. Schließen Sie die Einstellungen (den Tab about:preferences). Alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen werden dabei automatisch gespeichert.

Weitere Informationen über Drittanbieter-Cookies erhalten Sie im Artikel Cookies von Drittanbietern blockieren. Wie Sie die bereits früher gespeicherten Cookies entfernen können, beschreibt der Artikel Cookies und Website-Daten in Firefox löschen.

War der Artikel hilfreich?

Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben:

Illustration of hands

Mitmachen

Vergrößern und teilen Sie Ihr Fachwissen mit anderen. Beantworten Sie Fragen und verbessern Sie unsere Wissensdatenbank.

Weitere Informationen