Webseiten von Firefox für Android aus über Chromecast auf Ihren Fernseher übertragen

Dieser Artikel wird nicht länger gewartet, darum ist dessen Inhalt möglicherweise veraltet.

Dieser Artikel betrifft ausschließlich die neueste Version von Firefox für Android. Aktualisieren Sie Ihren Firefox für Android zuerst auf die neueste Version, um diese tollen neuen Funktionen genießen zu können.

Firefox für Android lässt Sie Webseiten auf größeren Bildschirmen anzeigen. Nachdem Sie Chromecast auf Ihrem Fernsehgerät eingerichtet haben und diesen Fernseher mit demselben WLAN wie Ihr Android-Gerät verbunden haben, ist es ganz einfach:

  1. Führen Sie Firefox auf Ihrem Android-Gerät aus und öffnen Sie die zu übertragende Webseite.
  2. Tippen Sie auf die Menüschaltfläche (entweder in manchen Geräten unten am Bildschirm oder in der rechten oberen Ecke des Browsers) , wählen Sie Extras und anschließend Tab spiegeln.
    send_de
  3. Wählen Sie in der Abfrage An Gerät senden Ihr Chromecast-Gerät.
    chromecast_de
  4. Um die Übertragung zu beenden, tippen Sie auf die Menüschaltfläche und wählen Sie Spiegeln beenden.
Videos: Firefox für Android lässt Sie auch Internetvideos auf Ihr Fernsehgerät übertragen. Weitere Informationen dazu erhalten Sie im Artikel Firefox für Android verwenden, um Videos an Chromecast zu senden.
// Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben:pollti. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.
Als Freiwilliger zur Mozilla-Hilfe beitragen