Was sind App-Tabs?

App-Tabs ermöglichen es Ihnen, Ihre bevorzugten Webanwendungen wie Facebook, Google Mail und Twitter geöffnet zu lassen, so dass sie immer nur einen Klick entfernt sind. App-Tabs sind klein, können nicht versehentlich geschlossen werden und werden automatisch geöffnet, sobald Sie Firefox starten. Dieser Artikel beschreibt die Funktionen der App-Tabs und zeigt Ihnen, wie Sie sie verwenden können.

Hinweis: Dieser Artikel trifft nicht auf Ihre Firefox-Version zu. Die aktuelle Version von Firefox ist erforderlich, die Sie von mozilla.org/firefox herunterladen können.

Warum sollte ich App-Tabs verwenden?

Das Internet besteht heutzutage nicht mehr nur aus statischen Webseiten, sondern kann immer mehr auch interaktiv genutzt werden. Beliebte Seiten wie Facebook und Google Mail gehören dazu – sie werden verwendet, um Aufgaben zu erfüllen (oder um Arbeit zu vermeiden), sie aktualisieren sich selbstständig und informieren Sie, wenn sich etwas auf ihnen geändert hat. App-Tabs ermöglichen es Ihnen, beliebige Websites an der linken Seite der Tab-Leiste anzupinnen, so dass sie immer verfügbar sind.

AppTabWin7_01 AppTabLinux_02 AppTabsMacFx4.png

Wie erstelle ich einen App-Tab?

Die einfachste Möglichkeit, sich von der Nützlichkeit der App-Tabs zu überzeugen, ist, einen zu erstellen.

  • Klicken Sie mit der rechten MaustasteHalten Sie die Steuerungstaste gedrückt und klicken Sie mit der linken Maustaste auf den Tab, den Sie in einen App-Tab verwandeln wollen, und wählen Sie im Menü Als App-Tab anpinnen.


Probieren Sie es aus: Versuchen Sie, eine Ihrer bevorzugten Websites (E-Mail, Internetradio, soziale Netzwerke) in einen App-Tab zu verwandeln. Sie sind leicht zu erstellen und super-praktisch.

Wie entferne ich einen App-Tab?

Einen App-Tab in einen normal Tab zurück zu verwandeln ist einfach.

  • Klicken Sie mit der rechten MaustasteHalten Sie die Steuerungstaste gedrückt und klicken Sie mit der linken Maustaste auf den App-Tab und wählen Sie im Menü Tab nicht mehr anpinnen.

Wie unterscheiden sich App-Tabs von normalen Tabs?

  • App-Tabs sind klein – sie zeigen nur das Symbol einer Seite an, nicht den Titel – und sie befinden sich auf der linken Seite der Tab-Leiste.
  • App-Tabs haben keine Schließen-Schaltfläche, so dass Sie sie nicht versehentlich schließen können.
    • Sie können sie trotzdem schließen, indem Sie den App-Tab mit der rechten Maustaste anklicken die Steuerungstaste gedrückt halten und den App-Tab mit der linken Maustaste anklicken und Tab schließen aus dem Menü wählen oder indem Sie mit dem Mausrad auf den Tab klicken oder indem Sie das Tastaturkürzel Strg + WBefehlstaste + W verwenden.
  • Änderungen in den App-Tabs werden Ihnen durch eine blaue Hervorhebung signalisiert.
    • Wenn Sie beispielsweise Google Mail als App-Tab festgelegt haben und Sie einen andern Tab verwenden, während eine neue E-Mail eingeht, wird der Google-Mail-Tab aufleuchten.
  • Alle als App-Tabs festgelegten Websites werden bei einem Neustart von Firefox wieder als App-Tabs geöffnet.
  • Links zu anderen Websites öffnen sich in einem neuen Tab, so dass Ihr App-Tab nicht überschrieben wird.
    • Viele Webanwendungen wie Facebook tun dies bereits, aber mit einem App-Tab geschieht dies sogar, wenn die Website dieses Verhalten nicht von sich selbst so anbietet.

App-Tabs in Tab-Gruppen

Tab-Gruppen sind eine großartige Möglichkeit, um Ihre Tabs zu ordnen und zu gruppieren. In der Tab-Gruppen-Ansicht werden Ihre App-Tabs durch das Symbol der Website auf der rechten Seite jeder Tab-Gruppe dargestellt.

TabGruppen_05_win


TabGruppen_05_mac



AppTabLinux_03

Ich habe Schwierigkeiten



Teile diesen Artikel: http://mzl.la/KCAdIy

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: Coce, ThomasLendo, Wawuschel, daef. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.