Verwaltung der auf Ihrem Computer gespeicherten Website-Daten

Firefox Firefox Zuletzt aktualisiert: 1 Woche, 6 Tage ago 65% der Nutzer finden dies hilfreich

Manche Websites können Informationen, z. B. Dateien, im lokalen Speicher Ihres Computers speichern. Die in den Dateien enthaltenen Informationen tragen dazu bei, dass eine Website schneller läuft, sie verhindern auch einen Datenverlust, falls die Internetverbindung unerwartet unterbrochen wird. Firefox zeigt Ihnen, wie viel Speicherplatz verwendet wird, und Sie können diese Einstellungen verwalten, um Speicherplatz freizugeben.

Zugriff auf Speichereinstellungen für Websites

So können Sie auf die Speichereinstellungen in Ihren Firefox-Einstellungen zugreifen:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche menu button de fx89 und wählen Sie Einstellungen.Klicken Sie in der Menüleiste am oberen Bildschirmrand auf Firefox und wählen Sie dann Einstellungen.
  2. Wählen Sie den Abschnitt Datenschutz & Sicherheit und gehen Sie im Bereich Browser-Datenschutz zur Überschrift Cookies und Website-Daten.
    Einstellungen Datenschutz Cookies und Website-Daten fx89

Löschen der von einer einzelnen Website gespeicherten Daten

  1. Klicken Sie unter der Überschrift Cookies und Website-Daten auf Daten verwalten…. Der Dialog „Cookies und Website-Daten verwalten” öffnet sich und zeigt eine Liste mit Websites. Dort sehen Sie auch, wie viele Informationen jede dieser Websites auf Ihrem Computer speichert.
    Einstellungen Cookies und Website-Daten verwalten Liste fx115
  2. Klicken Sie auf die Website, die Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Ausgewählte entfernen. Wenn Sie alle gespeicherten Cookies und Website-Daten löschen möchten, klicken Sie stattdessen auf Alle löschen.
  3. Mit einem Klick auf Änderungen speichern führen Sie den gewünschten Löschvorgang aus.

Weitere Informationen zum Löschen von Cookies für bestimmte (oder alle) Websites erhalten Sie unter Cookies und Website-Daten in Firefox löschen.

Löschen der von allen Websites gespeicherten Daten

  1. Klicken Sie unter der Überschrift Cookies und Website-Daten auf Daten entfernen…, um den Dialog „Daten löschen“„Surf-Daten und Cookies löschen“ zu öffnen.
  2. Wählen Sie dort im Auswahlmenü neben „Zeitraum:“ die gewünschte Option und setzenSetzen Sie ein Häkchen neben die Elemente, die Sie löschen möchten.
  3. Klicken Sie auf LeerenLöschen, um die gewählten Daten zu löschen und den Dialog „Daten löschen“„Surf-Daten und Cookies löschen“ zu schließen.
    Einstellungen Daten löschen fx115Einstellungen Datenschutz Daten löschen 3 fx128

Weitere Informationen zum Leeren von zwischengespeicherten Webinhalten in Firefox erhalten Sie unter Leeren des Caches von Firefox.

Speichern von Informationen durch Websites erlauben oder blockieren

Sie können Firefox so einstellen, dass das Speichern von Informationen durch bestimmte Websites immer erlaubt oder immer blockiert wird. Die Erlaubnis zum Speichern kann einer Website auch nur für eine einzelne Sitzung erteilt werden.

  1. Klicken Sie unter der Überschrift Cookies und Website-Daten auf Ausnahmen verwalten…. Der Dialog „Ausnahmen – Cookies und Website-Daten” öffnet sich.
    Einstellungen Ausnahmen fx115
  2. Geben Sie im Textfeld die exakte Adresse der Website ein, für die Sie das Speichern erlauben oder blockieren möchten, oder wählen Sie die Website, wenn diese bereits in der Liste enthalten ist.
  3. Klicken Sie auf Blockieren, Für diese Sitzung erlauben oder Erlauben.
  4. Mit einem Klick auf Änderungen speichern speichern Sie Ihre Einstellungen.

Hier erhalten Sie weitere Informationen:

War der Artikel hilfreich?

Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben:

Illustration of hands

Mitmachen

Vergrößern und teilen Sie Ihr Fachwissen mit anderen. Beantworten Sie Fragen und verbessern Sie unsere Wissensdatenbank.

Weitere Informationen