Thunderbird und Comcast

Thunderbird kann als Programm für Comcast-E-Mail-Konten verwendet werden. Thunderbird lädt Nachrichten vom Comcast-Server herunter und speichert diese lokal auf Ihrem Rechner. Gleichzeitig kann Thunderbird auch zum Verfassen und Senden der Nachrichten über die Comcast-Server verwendet werden.

Dieser Artikel beschreibt die Comcast-spezifischen Einstellungen. Allgemeine Informationen erhalten Sie hier:

Einige von Comcast empfohlene Einstellungen verursachen verschiedene Konflikte und arbeiten manchmal nur sporadisch wie vorgesehen. Verwenden Sie die unten gezeigten Einstellungen, sie funktionieren am besten für Thunderbird-Nutzer. Lesen Sie auch den Comcast-Abschnitt im englischen Artikel Creating accounts in Thunderbird for popular email providers bei MozillaZine, dort erhalten Sie eine Beschreibung der verschiedenen Comcast-Einstellungen. Besuchen Sie außerdem Comcasts E-Mail-Hilfe.

Wenn Sie E-Mails über Comcast senden möchten, überprüfen Sie zuerst, dass Ihr Postausgangs-Server (SMTP) wie unten eingestellt ist. Sie können auf Ihre Postausgangs-Server-Einstellungen zugreifen, indem Sie auf ExtrasKonten-Einstellungen klicken und anschließend in der Liste auf der linken Seite unten den Eintrag Postausgangs-Server (SMTP) wählen.

Comcast SMTP TB E-Mail Postaugangs-Server-Einstellungen

Um E-Mails über Comcast zu empfangen, überprüfen Sie zuerst, dass Ihre Konten-Einstellungen wie unten eingestellt sind. Sie können auf Ihre Posteingangs-Server-Einstellungen zugreifen, indem Sie auf ExtrasKonten-Einstellungen klicken und anschließend in der Liste auf der linken Seite unter Ihrem Kontennamen den Eintrag Server-Einstellungen wählen.

Comcast POP TB E-Mail Server_Einstellungen

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: pollti, Artist, graba. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.