Grafiken blockieren oder nur über WLAN laden unter Firefox für Android

Dieser Artikel betrifft ausschließlich die neueste Version von Firefox für Android. Aktualisieren Sie Ihren Firefox für Android zuerst auf die neueste Version, um diese tollen neuen Funktionen genießen zu können.

Möchten Sie Ihren mobilen Datenverbrauch senken? Eine Möglichkeit zur Einsparung des Datenvolumens besteht darin, während des mobilen Surfens im Internet keine Grafiken laden zu lassen oder sie nur bei einer bestehenden WLAN-Verbindung zu laden. Standardmäßig lädt Firefox alle Grafiken und zeigt sie an. Sie können Ihre Einstellungen aber so ändern, dass Firefox die Grafiken nur bei einer bestehenden WLAN-Verbindung herunterlädt oder sie grundsätzlich sperrt.

  1. Öffnen Sie Firefox und tippen Sie auf die Menüschaltfläche (entweder eine Hardwaretaste unter dem Bildschirm auf manchen Geräten oder rechts oben im Browser).
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Erweitert.
  4. Tippen Sie auf Grafiken anzeigen.
    Grafiken anzeigen Android
  5. Wählen Sie eine der Optionen aus dem Menü:
    • Immer: Diese Standardeinstellung wird Grafiken herunterladen, solange eine Netzwerkverbindung (entweder eine mobile Verbindung oder WLAN) zur Verfügung steht.
    • Nur über WLAN: Grafiken werden nur während einer bestehenden WLAN-Verbindung geladen.
    • Blockieren: Jedes Laden von Grafiken wird verhindert.
  6. Nachdem Sie eine Auswahl getroffen haben, schließt sich das Auswahlfenster und Sie können mit dem Surfen fortfahren.

Einzelne Grafiken nachladen

Falls Sie eine Einstellung getroffen haben, die das Laden von Grafiken verhindert oder nur bei einer bestehenden WLAN-Verbindung zulässt, können Sie dennoch einzelne Grafiken herunterladen, indem Sie zuerst länger auf das gewünschte Grafik-Platzhaltersymbol tippen und dann auf Grafik anzeigen.

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: philipp, pollti, Artist, graba. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.