Add-ons aktualisieren

Haben Sie Probleme mit Ihren Add-ons? Beginnend mit Firefox-Version 57 funktionieren nur noch jene Add-ons, die auf WebExtension APIs basieren.
Sie sind nicht sicher, ob Ihre Add-ons betroffen sind? Entsprechende Informationen erhalten Sie in den Artikeln Modernisierung der Add-on-Technologie von Firefox und Häufig gestellte Fragen zur Modernisierung der Add-on-Technologie von Firefox.
Mit Add-ons können Sie Ihren Firefox um zusätzliche Funktionen erweitern. Damit Sie Verbesserungen und neue Funktionen erhalten, sollten Ihre Add-ons immer auf dem neuesten Stand sein. Der Artikel beschreibt, wie Sie Ihre Add-ons aktualisieren.

Add-ons aktualisieren

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche Fx57menu New Fx Menu und wählen Sie Add-ons Fx57Addons-icon Add-ons. Die Add-ons-Verwaltung öffnet sich.

  2. Wählen Sie im Tab mit der Add-ons-Verwaltung den Abschnitt Erweiterungen.
  3. Klicken Sie dort rechts oben auf das Zahnrad-Symbol gear icon .
    Add-ons-Verwaltung fx56 win Add-ons Verwaltung fx57 win
  4. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:
fx57addonsaktualisieren
  • Auf Updates überprüfen: Mit dieser Option überprüfen Sie Ihre Add-ons manuell einmalig auf Updates. Wenn ein Update verfügbar ist, können Sie entscheiden, ob Sie jetzt oder erst später aktualisieren möchten.
  • Kürzlich durchgeführte Updates anzeigen: Ein Klick auf diese Option fügt auf der linken Seite den Abschnitt Zuletzt durchgeführte Updates hinzu und Ihre zuletzt aktualisierten Add-ons werden angezeigt.
  • Add-ons automatisch aktualisieren: Diese Option aktualisiert Ihre Add-ons in regelmäßigen Abständen automatisch und stellt dadurch sicher, dass sie immer auf dem neuesten Stand sind. Ausgenommen von der automatischen Aktualisierung sind jene Add-ons, die Sie manuell auf „Aus” gestellt haben. Einzelheiten zu den manuellen Einstellungen erhalten Sie weiter unten bei Update-Einstellungen für bestimmte Add-ons.
  • Alle Add-ons umstellen auf automatische Aktualisierung: Sie sehen diesen Eintrag nur dann, wenn vor „Add-ons automatisch aktualisieren” ein Häkchen gesetzt ist. In diesem Fall stellt ein Klick auf „Alle Add-ons umstellen auf automatische Aktualisierung” jene Add-ons auf die automatische Aktualisierung um, die zuvor mit der Wahlmöglichkeit Standard, Ein oder Aus manuell angepasst wurden, siehe Update-Einstellungen für bestimmte Add-ons.
    Add-ons Zahnrad-Menü 2
  • Alle Add-ons umstellen auf manuelle Aktualisierung: Fehlt das Häkchen vor „Add-ons automatisch aktualisieren”, sehen Sie darunter den Eintrag „Alle Add-ons umstellen auf manuelle Aktualisierung”. Klicken Sie hier, wenn Sie alle Ihre Add-ons standardmäßig manuell aktualisieren möchten. Sie können jederzeit mit der Option „Auf Updates überprüfen” manuell prüfen, ob ein Update vorliegt.
    Add-ons Zahnrad-Menü 3

Update-Einstellungen für bestimmte Add-ons

Warnung: Wenn Sie die automatische Update-Funktion deaktivieren, versäumen Sie möglicherweise wichtige Sicherheitsupdates Ihrer installierten Add-ons. Wir empfehlen Ihnen, ein nicht benutztes Add-on zu deaktivieren oder zu deinstallieren, anstatt die automatische Update-Funktion abzuschalten.

Sie können die Update-Methode für jede Erweiterung individuell wie folgt festlegen, wenn Sie die empfohlene Einstellung Add-ons automatisch aktualisieren gewählt haben:

  1. Gehen Sie zum Abschnitt Erweiterungen.
  2. Klicken Sie neben der entsprechenden Erweiterung auf Mehr, um die Seite mit Einzelheiten über diese Erweiterung zu öffnen.
  3. Suchen Sie die Zeile „Automatische Updates”. Um sie zu finden, müssen Sie möglicherweise weiter nach unten scrollen.
    Add-ons Updates manuell
  4. Wählen Sie hier Standard oder Ein, um die Erweiterung automatisch zu aktualisieren.
  5. Mit der Option Aus deaktivieren Sie die automatische Aktualisierung für diese Erweiterung. Sie müssen nun selbst manuell nach Updates suchen. Wenn die automatische Aktualisierung ausgeschaltet ist, sehen Sie auf der Seite mit Einzelheiten über die Erweiterung auch den Link Auf Updates prüfen.
  6. Um die Update-Einstellungen für weitere Add-ons anzupassen, gehen Sie zurück zum Abschnitt Erweiterungen. Wiederholen Sie den Vorgang für jedes gewünschte Add-on.
  7. Schließen Sie die Add-ons-Verwaltung (den Tab „about:addons”).

Kann ich veraltete Add-ons aktualisieren?

Warnung: Das Abschalten der Update-Funktion von Firefox ist keine Lösung zur Weiterverwendung von veralteten Add-ons (Alter Add-on-Typ). Suchen Sie stattdessen nach vergleichbaren Add-ons, die mit Firefox 57+ kompatibel sind.

Ist Ihr Add-on nicht „Kompatibel mit Firefox 57+”, wird es in der Add-ons-Verwaltung als „Alter Add-on-Typ” gekennzeichnet. Diese Add-ons können Sie beginnend mit Firefox Version 57 (Veröffentlichungstermin im November 2017) nicht mehr aktualisieren.

Veröffentlicht ein Entwickler ein bisher als „Alter Add-on-Typ” gekennzeichnetes Add-on als WebExtension, wird das Add-on wieder zur Verwendung und für Updates freigegeben. Weitere Informationen erhalten Sie im Artikel Modernisierung der Add-on-Technologie von Firefox.

Einige Erweiterungen erfüllen nicht den Standard der neuen Add-on-Technologie von Firefox, deshalb wurden sie deaktiviert und in den Abschnitt Erweiterungen alten Add-on-Typs verschoben. Wenn bzw. solange der Entwickler sie nicht in WebExtensions migriert, können diese Add-ons nicht aktualisiert werden. Sollten Sie die Add-ons weiterhin benötigen, suchen Sie bitte hier nach einem Ersatz dafür, indem Sie dieser Anleitung folgen:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche Fx57menu New Fx Menu und wählen Sie Add-ons Fx57Addons-icon Add-ons. Die Add-ons-Verwaltung öffnet sich.

  2. Wählen Sie im Tab mit der Add-ons-Verwaltung den Abschnitt Erweiterungen alten Add-on-Typs.
  3. Klicken Sie rechts neben der Erweiterung auf die Schaltfläche Ersatz finden.
    Add-ons Verwaltung legacy fx57
  4. Die Seite Vorgestellte Add-ons öffnet sich. Wählen Sie eine dieser Erweiterungen anstelle des veralteten Add-ons.

Dieser Artikel beschreibt ausführlich die Installation von Add-ons.

Dieser Artikel wurde (wie die gesamte Firefox-Hilfe) weitgehend von Freiwilligen verfasst, die Mozillas Unabhängigkeit und Quelloffenheit unterstützen. Surfen Sie unabhängig und frei!

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: philipp, Artist, Daniel2099. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.