Seiten mit Flash stürzen unter Mac ab

Dieser Artikel wird nicht länger gewartet, darum ist dessen Inhalt möglicherweise veraltet.

Hinweis: Dieser Artikel betrifft nur das Betriebssystem Mac OS X von Apple.

Die Vorlage „crashsig“ existiert nicht oder es ist noch keine freigeschaltete Version verfügbar. Flash_EnforceLocalSecurity, CFReadStreamGetStatus oder Flash Player@0x91bd0

Einige Versionen von Flash lassen Firefox unter Mac OS X abstürzen, wenn eine Webseite das Flash-Plugin nutzt. Adobe hat eine aktualisierte Version von Flash veröffentlicht, die dieses Problem beheben soll.

  1. Gehen Sie zur Flash-Downloadseite von Adobe und folgen Sie den Anweisungen, um den aktuellen Flash-Player herunterzuladen.
  2. Führen Sie die DMG-Datei aus, um das Disk-Image zu mounten.
  3. Wählen Sie in Finder das Flash-Player-Disk-Image und führen Sie Adobe Flash Player.pkg aus, um das Installationsprogramm zu starten.
  4. Starten Sie Firefox neu.

Lesen Sie den Artikel Flash-Plugin – aktuell halten und Probleme beheben für weitere Informationen über das Flash-Player-Plugin oder den Artikel Firefox stürzt ab für Hilfe, was Sie bei einem Absturz von Firefox tun können.

Hinweis: Ab Version 3.6.4 lädt Firefox Plugins separat vom Hauptprozess in einem eigenen Prozess, so dass Firefox selbst unbeschadet bleibt, auch wenn ein Plugin abstürzt. Um sicher zu gehen, dass Sie die neueste Firefox-Version verwenden, lesen Sie den Artikel Firefox auf die letzte Version aktualisieren.
Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: ThomasLendo. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.