Neue Tabs werden nicht rechts neben dem letzten Tab geöffnet

Dieser Artikel wird nicht länger gewartet, darum ist dessen Inhalt möglicherweise veraltet.

Ab Firefox 3.6 werden Tabs, die durch das Öffnen eines Hyperlinks entstehen, rechts neben dem aktiven Tab eingefügt. Dadurch wird es leichter, ähnliche Tabs beisammen zu halten.

Wenn Sie das bisherige Verhalten aus Firefox 3.5 und früheren Versionen bevorzugen, wobei neue Tabs am ganz rechten Ende der Tableiste eingefügt werden, können Sie dies auf 2 Wegen festlegen.

Über ein Add-on

  1. Besuchen Sie die Seite New Tabs at the End.
  2. Klicken Sie auf Zu Firefox hinzufügen. Das Software-Installationsfenster wird sich öffnen.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt installieren, sobald sie erscheint.
  4. Klicken Sie nach dem Herunterladen der Erweiterung auf die Schaltfläche Firefox neu starten, um die Installation abzuschließen.

Falls Sie wieder zurück zur Standardeinstellung möchten, lesen Sie im Artikel Erweiterungen in Firefox verwenden, wie Sie Erweiterungen wieder entfernen können.

Weitere Informationen zu Tabs finden Sie im Artikel Surfen mit Tabs.

Über die erweiterte Firefox-Konfiguration

Hinweis: Diese Vorgehensweise erfordert einen selbständigen Eingriff in die Systemeinstellungen von Firefox. Wenn Sie damit nicht vertraut sind, nehmen Sie unbedingt den oben beschriebenen Weg über das Add-on, um Firefox im schlimmsten Fall nicht unbrauchbar zu machen.
  1. Tippen Sie in die Adressleiste about:config und drücken Sie die EingabetasteReturn.

    • Die Warnung „Hier endet möglicherweise die Gewährleistung!“ erscheint beim Aufruf von about:config. Klicken Sie auf Ich werde vorsichtig sein, versprochen!, um fortzufahren.

      about_config_win_fx4 about:config - Linux - Fx18 about_config_mac_fx4

      about:config - Fx29 - Linux about:config - Fx29 - Mac about:config - Fx29 - Win8
  2. Suchen Sie im Filter-Feld nach der Einstellung mit dem Namen browser.tabs.insertRelatedAfterCurrent.
  3. Führen Sie einen Doppelklick auf browser.tabs.insertRelatedAfterCurrent aus, wodurch der Wert der Einstellung auf false gesetzt wird.

    2fbafde8c8593ae0f7183ee8f5b25df6-1264811684-431-1.png 2fbafde8c8593ae0f7183ee8f5b25df6-1264871718-459-1.png 2fbafde8c8593ae0f7183ee8f5b25df6-1267816109-710-1.png
    • Wenn Sie später das neue Tab-Verhalten wieder zurück haben möchten, wiederholen Sie die oben genannten Schritte, wodurch der Wert auf true zurückgesetzt wird.

      2fbafde8c8593ae0f7183ee8f5b25df6-1264811684-431-2.png 2fbafde8c8593ae0f7183ee8f5b25df6-1264871718-459-2.png 2fbafde8c8593ae0f7183ee8f5b25df6-1267816109-710-2.png

Weitere Informationen zu Tabs finden Sie im Artikel Surfen mit Tabs.

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: ThomasLendo, Wawuschel. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.