In Firefox eingegebener Text ist falsch ausgerichtet

Dieser Artikel wird nicht länger gewartet, darum ist dessen Inhalt möglicherweise veraltet.

Wenn Sie feststellen, dass Text, den Sie in Webseiten, Suchmasken und die Intelligente Adressleiste eingeben, von rechts nach links anstatt von links nach rechts ausgerichtet ist, kann das mehrere mögliche Ursachen haben. Dieser Artikel listet einige Lösungen dazu auf.

Tastenkombination

Die häufigste Ursache für das Wechseln der Textrichtung ist, dass Sie aus Versehen eine Tastenkombination auf Ihrem Computer gedrückt haben. Um die Einstellung zu ändern, folgen Sie diesen Schritten:

  1. Markieren Sie den Text in dem Formularfeld, in dem Sie die Textrichtung ändern möchten.
  2. Drücken Sie die Tastenkombination StrgBefehlstaste+Umschalttaste+X

Die Textrichtung in Formularfeldern sollte daraufhin auf die normale Richtung zurückgestellt sein.


Add-ons

Manchmal können Add-ons eine Änderung der Textrichtung verursachen. Um sicherzugehen, dass das Problem nicht durch Add-ons verusacht wurde, starten Sie Firefox im Abgesicherten Modus.

Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf die Schaltfläche Firefox, gehen Sie zum Menü HilfeKlicken Sie in der Menüleiste auf das Menü HilfeKlicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Hilfe und wählen Sie Mit deaktivierten Add-ons neu starten.... Firefox wird neu starten und das Dialogfenster für den Abgesicherten Modus zeigen.

Abgesicherter Modus - WinXP - Fx23 Abgesicherter Modus - Win7 - Fx23 AbgesicherterModus_Fx4_linux AbgesicherterModus_Fx4_mac

Hinweis: Sie können Firefox ebenso im Abgesicherten Modus starten, wenn Sie die Umschalttaste gedrückt halten, während Sie Firefox starten.

Umschalt-Taste + Doppelklick - Win7 - Fx23
die Wahltaste mac-wahltaste gedrückt halten, während Sie Firefox starten.
Firefox beenden, das Terminal aufrufen und folgendes ausführen: firefox -safe-mode
Eventuell müssen Sie das Installationsverzeichnis von Firefox angeben (z.B. /usr/lib/firefox-4 -safe-mode).
So öffnen Sie das Terminal (das auch Shell oder Konsole genannt wird):
  • (Unity wie bei Ubuntu) Öffnen Sie den Schnellstart (Dash-Startseite). Klicken Sie dazu entweder auf das Ubuntu-Symbol im Unity-Startmenü oder betätigen Sie einfach die Taste Windows/Super. Tippen Sie das Wort „terminal“ ein und klicken Sie dann auf das erscheinende Symbol mit dem schwarzen Bildschirm darunter.
  • (GNOME wie bei Fedora, Linux Mint) Öffnen Sie das Menü Anwendungen, wählen Sie Zubehör und dann Terminal.
  • (KDE wie bei Kubuntu, openSUSE, Knoppix) Öffnen Sie den Anwendungen-Starter links unten am Bildschirmrand. Geben Sie im Feld Suchen den Befehl Terminal ein und drücken Sie danach die Eingabetaste.
Klicken Sie in der Titelleiste auf die Menüschaltfläche New Fx Menu , klicken Sie auf die Hilfe Help-29 und wählen Sie Mit deaktivierten Add-ons neu starten. Firefox startet dann neu im Abgesicherten Modus.

Abgesicherter Modus - Fx29 - Win8
Hinweis: Sie können Firefox auch im Abgesicherten Modus starten, indem Sie Firefox zuvor beenden und die Umschalttaste die Wahltaste mac-wahltaste gedrückt halten, während Sie Firefox starten.

Umschalt-Taste + Doppelklick - Win7 - Fx23
Sie können Firefox ebenso im Abgesicherten Modus starten, wenn Sie Firefox beenden, das Terminal aufrufen und folgendes ausführen: firefox -safe-mode
Eventuell müssen Sie das Installationsverzeichnis von Firefox angeben (z. B. /usr/lib/firefox).
So öffnen Sie das Terminal (das auch Shell oder Konsole genannt wird):
  • (Unity wie bei Ubuntu) Öffnen Sie den Schnellstart (Dash-Startseite). Klicken Sie dazu entweder auf das Ubuntu-Symbol im Unity-Startmenü oder betätigen Sie einfach die Taste Windows/Super. Tippen Sie das Wort „terminal“ ein und klicken Sie dann auf das erscheinende Symbol mit dem schwarzen Bildschirm darunter.
  • (GNOME wie bei Fedora, Linux Mint) Öffnen Sie das Menü Anwendungen, wählen Sie Zubehör und dann Terminal.
  • (KDE wie bei Kubuntu, openSUSE, Knoppix) Öffnen Sie den Anwendungen-Starter links unten am Bildschirmrand. Geben Sie im Feld Suchen den Befehl Terminal ein und drücken Sie danach die Eingabetaste.

  1. Klicken Sie im Dialog des Abgesicherten Modus auf die Schaltfläche Im abgesicherten Modus weiterarbeiten.
  2. Wenn die Textrichtung im abgesicherten Modus normal dargestellt wird, wurde das Problem durch eines Ihrer Add-ons verursacht. Folgen Sie den Schritten im Artikel Fehlerbehebung bei Erweiterungen, Themes und Hardware-Beschleunigung, um das fehlerhafte Add-on zu finden und es zu deaktivieren.


Java-Applet wird in einem anderen Tab ausgeführt

Java ist eine Programmiersprache, die einige Webseiten für interaktive Inhalte wie Online-Spiele nutzen. Besondere Java-Applets sind dafür bekannt, manchmal eine Änderung der Textausrichtung zu verursachen. Um herauszufinden, ob dies die Ursache des Problems ist, schließen Sie alle Tabs außer dem gerade ausgewählten. Sollte der Fehler damit nicht behoben sein, versuchen Sie, auf die aktuelle Version von Java zu aktualisieren. Weitere Informationen finden Sie im Artikel Das Java-Plugin mit Firefox nutzen.

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: ThomasLendo, Wawuschel. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.