Aktualisierung auf Firefox 3 setzt Lesezeichen und andere Einstellungen auf alte Version zurück

Dieser Artikel wird nicht länger gewartet, darum ist dessen Inhalt möglicherweise veraltet.

Warnung: Dieser Artikel gilt nur für Nutzer von Firefox 2.0, die Ihre Lesezeichen gleich nach dem Wechsel auf Firefox 3.0 oder Firefox 3.5 verloren haben. Wenn Sie Ihre Lesezeichen zu einem anderen Zeitpunkt verloren haben, lesen Sie den Artikel Verlorene Lesezeichen.

Wenn Sie die Schritte der folgenden Anleitung ausführen, werden Sie alle Lesezeichen verlieren, die Sie in Firefox 3.0 oder Firefox 3.5 hinzugefügt haben.

Wenn Sie eine Testversion von Firefox 3 genutzt haben und dann wieder auf Firefox 2 zurück gewechselt sind, bemerken Sie vielleicht, dass Sie eine ältere Version Ihrer Lesezeichen und Passwörter bekommen, nachdem Sie auf Firefox 3 gewechselt sind. Firefox 3 importiert nämlich nur ein einziges Mal Ihre Daten aus Firefox 2. Von da an nutzt Firefox jene Daten, die im Format von Firefox 3 vorhanden sind. Da Sie eine Testversion von Firefox 3 installiert hatten, haben Sie bereits Daten im Format von Firefox 3. Diese Daten nutzt Firefox 3 dann auch bei der endgültigen Installation wieder.

Um Ihre Einstellungen aus Firefox 2 zurück zu bekommen:

  1. Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf die Schaltfläche Firefox und wählen Sie dort den Eintrag Beenden.Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Datei und wählen Sie dort den Eintrag Beenden.Klicken Sie in der Menüleiste auf das Menü Firefox und wählen Sie dort den Eintrag Firefox beenden.Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Datei (oder auf die Schaltfläche Firefox, falls keine Menüleiste sichtbar ist) und wählen Sie dort den Eintrag Beenden.

    Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu und wählen Sie dann BeendenBeenden Firefox 29 Schließen .

  2. Gehen Sie zu Ihrem Firefox-Profilordner. Lesen Sie dazu den Artikel Wo befindet sich Ihr Profil.
    • Lesezeichen und Chronik: Benennen Sie die Datei places.sqlite in places.sqlite.bak um und benennen Sie die Dateien mit der Endung .json im Verzeichnis bookmarkbackups in .json.bak um.
    • Passwörter: Benennen Sie die Datei signons3.txt in signons3.txt.bak um.
  1. Starten Sie Firefox neu.

Firefox sollte dann Ihre Daten aus Firefox 2 nach Firefox 3 migrieren. Wenn diese Vorgehensweise nicht funktioniert und Sie dabei mehr Lesezeichen und Passwörter als vorher verlieren, können Sie Ihre vorherigen Daten wieder herstellen. Schließen Sie dazu Firefox erneut und geben Sie den geänderten Dateien ihre ursprünglichen Namen zurück.

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: ThomasLendo. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.