Lernen Sie die Grundlagen. Erste Schritte

  • Tipps und Tricks Tipps und Tricks
  • Einen Absender blockieren Dieser Artikel erklärt, wie Sie einen bestimmten Absender in Thunderbird blockieren.
  • Empfänger zu einer E-Mail hinzufügen Hinzufügen von E-Mail-Empfängern in Thunderbird.
  • Benutzerprofile (Thunderbird) Thunderbird speichert persönliche Daten – darunter Nachrichten, Passwörter und benutzerdefinierte Einstellungen – in verschiedenen Dateien, die gemeinsam als Profil bezeichnet werden. Das Profil wird an einem anderen Ort als dem Thunderbird-Programmverzeichnis gespeichert. Obwohl es möglich ist, mehrere Profile zu verwenden, verwenden die meisten Nutzer nur ein einziges Profil.
  • Große Anhänge per E-Mail senden Dieser Artikel erklärt, wie Sie große Anhänge mit Thunderbird (oder anderen Diensten) versenden können.
  • Warum wurde die „Senden“-Schaltfläche durch „Später senden“ ersetzt? Wie bekomme ich die Schaltfläche „Senden“ wieder, wenn sie durch „Später senden“ ersetzt wurde
  • Konto einrichten Dieser Artikel beschreibt, wie Sie die grundlegenden Einstellungen zum Senden und Empfangen von Nachrichten mit Thunderbird manuell konfigurieren können.
  • Probleme beim Senden und Empfangen von Nachrichten Dieser Artikel liefert Lösungsvorschläge, wenn Sie Probleme beim Empfang von Nachrichten haben.
  • Eine virtuelle Visitenkarte (vCard) verwenden Dieser Artikel beschreibt, wie Sie virtuelle Visitenkarten (vCards) in Thunderbird verwenden können.
  • Antwort über oder unter dem zitierten Text Sie können in Thunderbird für jedes E-Mail-Konto separat einstellen, ob Ihre Antwort unterhalb oder oberhalb der Originalnachricht steht.
  • Nachrichten können nicht gesendet werden Wenn Sie keine Nachrichten versenden können, bietet Ihnen diese Seite zu häufig auftretenden Problemen eine Reihe von Lösungsvorschlägen an, die Sie probieren können.
  • Thunderbird als Standard-E-Mail-Anwendung festlegen Wenn Thunderbird als Standard-E-Mail-Anwendung Ihres Betriebssystems festgelegt ist, werden sich andere Anwendungen wie Webbrowser entsprechend verhalten.
  • Adressbuch als eigene Anwendung Manchmal möchten Sie auf das Thunderbird-Adressbuch zugreifen, ohne die gesamte Anwendung laden zu müssen. Dazu müssen Sie das Programm aus der Kommandozeile des Systems mit einer Kommandozeilenoption aufrufen.
  • Abgesicherter Modus (Thunderbird) Der '''Abgesicherte Modus''' ist eine besondere Ausführungsart für Thunderbird, um Programmprobleme zu beheben. Im abgesicherten Modus können Sie einige Einstellungen zurücksetzen oder Add-ons deaktivieren.
  • IMAP-Synchronisierung IMAP steht für ''Internet Message Access Protocol''. Durch IMAP erhalten E-Mail-Programme (so wie Thunderbird) die Fähigkeit, auf Nachrichten zuzugreifen, die auf einem Mail-Server gespeichert sind. Es ist moderner und deckt alle Funktionen von POP (''Post Office Protocol'') ab, welches das andere verbreitete Protokoll für den Zugriff auf E-Mail-Nachrichten ist. Die meisten E-Mail-Anbieter unterstützen bereits IMAP. Feststellen, welche von Ihren Konten IMAP oder POP verwenden, können Sie auf der Seite Server-Einstellungen in den Konten-Einstellungen.
  • Neue E-Mail-Adresse Anstatt Ihr bestehendes E-Mail-Konto dafür zu verwenden, können Sie ein neues E-Mail-Konto über Thunderbird einrichten.
  • Anhänge verwenden Dieser Artikel beschreibt, wie Sie Anhänge verwenden können.
  • Neu in Thunderbird 31.0 Dieser Artikel beschreibt die wichtigsten Änderungen in Thunderbird 31 (am 22. Juli 2014 erschienen). Die komplette Liste aller Funktionsverbesserungen erhalten Sie über [www.mozilla.org/thunderbird/31.0/releasenotes/buglist.html Bugzilla (TB31 bugs fixed)].
  • Schnellfilterleiste Die Schnellfilterleiste ist dazu da, die Nachrichten, die in der Nachrichtenliste angezeigt werden, zu begrenzen. Die Symbolleiste wird über jeder Nachrichtenliste angezeigt (z. B. die Liste, die angezeigt wird, wenn Sie Ihren Posteingang geöffnet haben; die Liste, die angezeigt wird, nachdem Sie eine globale Suche durchgeführt und „E-Mails als Liste anzeigen“ gewählt haben usw.).
  • Nachrichten-Liste drucken Dieser Artikel zeigt, wie Sie eine Liste Ihrer Nachrichten und E-Mails drucken können.
  • Wörterverzeichnis der Fachbegriffe inklusive Konten-Typen Dieser Artikel beschreibt die Kontoarten (IMAP, POP, RSS, NNTP), die von Thunderbird unterstützt werden, und Begriffe wie Lesebestätigung usw.
  • Zurückrufen einer E-Mail E-Mails können nach dem Versenden nicht zurückgerufen werden. Dies ist eine Beschränkung des E-Mail Protokolls. Einige E-Mail-Clients verfügen über die Möglichkeit, eine Nachricht zeitverzögert zu versenden und eine Nachricht vor dem Versand zu löschen.
  • Thunderbird und Google Mail (Gmail) Thunderbird kann mit Googles Gmail problemlos zusammenarbeiten. Nachrichten werden zwischen Ihrem lokalen Thunderbird und dem webbasierten Gmail synchronisiert.
  • Nachrichten über Filter organisieren Was sind Nachrichtenfilter und wie können sie effektiv eingesetzt werden
  • Nachrichten-Tabs Nachrichten-Tabs sind eine neue Funktion seit Thunderbird 3, mit der Nachrichten, Ordner, Suchergebnisse und sogar einige Internetinhalte in einem neuen Tab innerhalb eines einzigen Thunderbird-Fensters angezeigt werden können. Ähnlich der Tab-Funktion von Firefox können mehrere Nachrichten angezeigt werden, ohne dass mehr als ein Thunderbird-Nachrichtenfenster gleichzeitig geöffnet ist.
  • Globale Suche Thunderbird enthält ein neues Indizierungs- und Suchsystem für Nachrichten, genannt Gloda (Kurzform für Globale Datenbank). Damit wird die Suchgeschwindigkeit erhöht, es werden Fähigkeiten zur Volltextsuche integriert und facettierte (kategorisierte) Suchergebnisse angezeigt.
  • Open Search Dieser Artikel beschreibt, wie Sie Thunderbirds Open Search verwenden können, um auf verschiedenen Websites nach Wörtern oder Sätzen aus E-Mails zu suchen.
  • Nachrichten, Feeds und Blogs abonnieren Eine Einführung in RSS-Feeds mit Anleitungen zur Einrichtung in Thunderbird.
  • Sofortnachrichten und Chat Ab Thunderbird 15 unterstützt Thunderbird Sofortnachrichten und Chat per IRC, Facebook, XMPP, Twitter und Google Talk
  • Anzeigename in Nachrichtenliste und Nachrichtenvorschau E-Mail-Adressen können einen zugehörigen nutzerfreundlichen „Anzeigenamen“ haben. Dadurch wird nicht oder nicht nur die E-Mail-Adresse des Absenders angezeigt.