Themen ignorieren

Die Funktion „Thema ignorieren“ ist besonders für Mailinglisten nützlich. Damit können Sie den Rest einer Unterhaltung, die Sie eigentlich nicht interessiert, überspringen – zugleich können Sie aber alle anderen Unterhaltungen weiterverfolgen.

Ein Thema ignorieren

Um ein Thema zu ignorieren, klicken Sie mit der rechten Maustastehalten Sie die Taste Ctrl gedrückt und klicken Sie auf dieses Thema. Wählen Sie dann Thema ignorieren oder verwenden Sie die Taste K (für „kill“). Dadurch werden alle Nachrichten in der gewählten Unterhaltung als „ignoriert“ markiert.

Die ignorierten Nachrichten werden nicht gelöscht, aber wenn Sie den Ordner erneut öffnen, werden sie (standardmäßig) nicht mehr angezeigt. Falls weitere Antworten innerhalb derselben Unterhaltung ankommen, lösen diese keine Benachrichtigung über neue Nachrichten aus.

Ein Unterthema ignorieren

Das Ignorieren von Unterthemen gleicht dem Ignorieren von Themen, jedoch werden dabei nur jene Nachrichten ignoriert, die mit der markierten Nachricht beginnen und auf sie folgen. Dadurch können Sie Teile einer ansonsten interessanten Unterhaltung ignorieren, die ab einem bestimmten Punkt inhaltlich vom Thema abweichen.

Um ein Unterthema zu ignorieren, klicken Sie mit der rechten Maustastehalten Sie die Taste Ctrl gedrückt und klicken Sie auf die Nachricht, ab der Sie das Unterthema ignorieren möchten. Wählen Sie dann Unterthema ignorieren.

Wie kann ich meine ignorierten Themen wieder sehen?

Falls Sie es sich anders überlegen und die ignorierten Themen (vielleicht nur vorübergehend) doch wieder sehen möchten, wählen Sie zuerst Ansicht, öffnen Sie dann das Menü Themen und setzen Sie ein Häkchen neben Ignorierte Themen. Um die ignorierten Themen erneut auszublenden, entfernen Sie einfach das Häkchen neben Ignorierte Themen wieder.

Um das Ignorieren eines Themas zu beenden, wählen Sie eine Nachricht aus, klicken Sie mit der rechten Maustastehalten Sie die Taste Ctrl gedrückt, klicken Sie auf die Nachricht und entfernen Sie das Häkchen neben Thema ignorieren.

Weitere Informationen

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: Thomas, pollti, Artist, graba, Daniel2099. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.