Einen Absender blockieren

In Thunderbird gibt es keine Einstellung, um Nachrichten von bestimmten Personen oder Domainnamen zu blockieren. Aber Sie können Filter setzen, sodass unerwünschte Nachrichten automatisch entsorgt werden.

Nachrichtenfilter können nur für einzelne E-Mail-Konten eingerichtet werden, sodass Sie einen Filter mit dem richtigen Konto verknüpfen müssen. Die einfachste Methode ist die folgende:

  • Wählen Sie eine Nachricht aus, deren Absender Sie blockieren möchten: Klicken Sie mit der rechten MaustasteHalten Sie die Steuerungstaste gedrückt und klicken Sie auf die Absenderadresse und wählen Sie Filter erstellen aus….

    Filter setzen

  • Daraufhin öffnet sich das Fenster Filter bearbeiten. Die E-Mail-Adresse ist schon im Filter eingetragen.
    1. Geben Sie dem Filter einen Namen. „Blockierliste“ oder eine ähnliche Bezeichnung ist dafür geeignet.
    2. Im unteren Bereich des Fensters müssen Sie die auszuführende Aktion Lösche die Nachricht auswählen.

      Filter bearbeiten

  • Klicken Sie auf OK, um den Filter zu speichern. Das nächste Mal, wenn der unerwünschte Absender Ihnen eine Nachricht schreibt, wird diese E-Mail automatisch gelöscht.

Durch die Auswahl des Eintrags Filter… im Menü Extras können Sie die Nachrichtenfilter ansehen und bearbeiten. Es ist nicht notwendig, für jede einzelne E-Mail-Adresse einen eigenen Filter zu erstellen. Da Sie jetzt den Filter Blockierliste haben, können Sie weitere Personen, die Sie blockieren möchten, zu diesem Filter hinzufügen. Dazu müssen Sie auf die Schaltfläche + im oberen Abschnitt des Fensters klicken, mit dem Sie dann ein neues Feld erzeugen. In diesem Feld geben Sie die neue E-Mail-Adresse ein.

 


Diesen Artikel teilen: <a href="http://mzl.la/1BsOCQa">http://mzl.la/1BsOCQa</a>

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: ThomasLendo, pollti, graba. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.