Schriften sehen unscharf aus

Dieser Artikel wird nicht länger gewartet, darum ist dessen Inhalt möglicherweise veraltet.

Wenn Sie Windows Vista oder 7 benutzen, kann es sein, dass Texte in Firefox unscharf aussehen. Dies hängt normalerweise mit nicht eingeschaltetem „Windows ClearType“ zusammen. Dieser Artikel erklärt, wie Sie es anschalten können.

Schalten Sie ClearType an, um Texte schärfer darzustellen

  1. Klicken Sie in Windows auf Small Vista Logo und tippen Sie „cleartype“ in das Suchfeld ein.
  2. Klicken Sie auf ClearType-Text anpassen, um das ClearType-Einstellungenfenster zu öffnen.

    SchriftUnscharf_01

  3. Setzen Sie ein Häkchen bei „ClearType aktivieren“ und klicken Sie dann auf Weiter, um Feineinstellungen vorzunehmen.

    SchriftUnscharf_02

  4. Nachdem Sie mit den Feineinstellungen fertig sind, klicken Sie auf Fertig stellen, um die Änderungen zu übernehmen.

Texte sollten in Firefox nun klar und scharf aussehen.

Cleartype an/aus

Steigern Sie die Leistung Ihres Computers bei angeschaltetem ClearType

Manche Computer laufen mit aktiviertem ClearType langsamer. Vielleicht können Sie die Leistung steigern, indem Sie folgende Updates von Microsoft.com herunterladen und installieren:

Ich habe immer noch Probleme – was kann ich tun?

Es ist möglich, dass Probleme wegen eines veralteten Grafikkartentreibers auftreten. Weitere Informationen erhalten Sie im Artikel Wie aktualisiere ich meine Grafiktreiber?.

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: ThomasLendo, Wawuschel, meclovin. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.