Neu bei Thunderbird 52.0

Dieser Artikel beschreibt die wichtigsten für den Nutzer sichtbaren Änderungen in Thunderbird-Version 52.0. Die Einzelheiten zu allen Änderungen können in den englischsprachigen Veröffentlichungshinweisen zu Thunderbird 52 eingesehen werden.

Verglichen mit Thunderbird-Version 45.0 gab es wenige sichtbare Änderungen an der Benutzeroberfläche, denn der Fokus lag mehr auf der Beseitigung von Ungereimtheiten und bereits länger bestehenden Fehlern.

Verfassen von E-Mails

Die wichtigste Änderung ist die Einbettung von Bildern in das „Verfassen"-Fenster. Sie werden nun als Data-URL eingebettet und nicht als Referenz auf Teile anderer Nachrichten oder Betriebssystemdateien. Dies erlaubt ein besseres Zusammenwirken mit Bürosoftware wie MS Office oder LibreOffice und löst zugleich die seit langem bestehenden Probleme mit dem Anhängen von Bildern aus anderen Nachrichten. Verknüpfte Bilder von Orten im Internet werden nicht mehr automatisch heruntergeladen und an die Nachricht angehängt. Dies kann für jedes Bild einzeln über den Bildeigenschaften-Dialog oder global über den Schlüssel mail.compose.attach_http_images eingestellt werden.

Daten-URIs sind im Prinzip rohe Binärdaten, die in einer Benutzeroberfläche angezeigt werden, deshalb werden sie im Bildeigenschaften-Dialog und im HTML-Einfügen-Dialog verkürzt dargestellt.

Beim Einfügen von Bildern ins Verfassen-Fenster, die auf Betriebssystemdateien verweisen, werden diese nun geblockt und ein entsprechender Hinweis wird eingeblendet:
TB 52 Geblockte Bilder

Dies schützt die Nutzer davor, unabsichtlich Dateien preiszugeben.

Nachrichten-Hauptfenster - Ordnerbereich

Der Ordnerbereich besitzt nun oben eine Ordnerliste, die bereits mit einem Schalter vorkonfiguriert ist. Die Ordnerliste kann über das Menü Ansicht > Symbolleisten > Konten-/Ordneransicht aktiviert werden.
TB 52 Ordneransichts-Schalter

Hauptfenster - Nachrichtenbereich

Die Spalte „Von” verfügt über neue Symbole und ist nun die Vorgabe für alle neuen Ordner. Es gibt keine erzwungene Konvertierung. Dies kann mit der Einstellung mail.threadpane.use_correspondents abgeschaltet werden.
TB 52 Korrespondenzbereich

Kalender - Lightning - Ereignis in einem Tab

Ereignisse können nun in einem Tab erstellt und bearbeitet werden. Um diese Funktion zu aktivieren, klicken Sie im Menü Extras auf den Eintrag „EinstellungenEinstellungen”. Im sich öffnenden Einstellungen-Fenster klicken Sie auf Kalender, dort auf den Reiter Allgemein und setzen Sie ein Häkchen neben „Termine und Aufgaben in einem Tab anstatt in einem Dialogfenster bearbeiten”.

// Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben:philipp, predatorix, Artist, Daniel2099. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Als Freiwilliger zur Mozilla-Hilfe beitragen