Gespeicherte Passwörter in Firefox für Android verwalten

Dieser Artikel betrifft ausschließlich die neueste Version von Firefox für Android. Aktualisieren Sie Ihren Firefox für Android zuerst auf die neueste Version, um diese tollen neuen Funktionen genießen zu können.

Sie können mit Firefox für Android Ihre Benutzernamen und Passwörter für verschiedene Seiten speichern, damit Sie sich diese nicht immer merken müssen. Sie können die gespeicherten Anmeldeinformationen jederzeit anzeigen und ändern.

Gespeicherte Anmeldeinformationen verwalten

Um Ihre gespeicherten Benutzernamen und Passwörter anzuzeigen, zu ändern oder zu löschen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Tippen Sie auf die Menüschaltfläche (entweder in manchen Geräten unten am Bildschirm oder in der rechten oberen Ecke des Browsers) .
  2. Wählen Sie Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Privatsphäre.
  4. Tippen Sie auf Zugangsdaten verwalten, um eine Liste Ihrer gespeicherten Anmeldedaten anzuzeigen.
    Android Firefox Anmeldedaten about_logins
  5. Tippen Sie auf die Anmeldedaten, die Sie ändern möchten.
  6. Wählen Sie aus den folgenden Optionen:
    • Passwort anzeigen: Tippen Sie darauf, um ein vergessenes Passwort anzuzeigen.
    • Passwort kopieren oder Benutzernamen kopieren: Tippen Sie darauf, um ein Passwort bzw. einen Benutzernamen in die Zwischenablage zu kopieren.
    • Zugangsdaten bearbeiten: Mithilfe dieser Option können Sie den Benutzernamen und das Passwort für eine Website bearbeiten. Hinweis: Firefox fragt Sie auch, ob Sie Ihr Passwort aktualisieren möchten, wenn Sie sich auf der entsprechenden Website mit einem neuen Passwort anmelden.
    • Entfernen: Wählen Sie diese Option, wenn ein Anmeldekonto nicht mehr existiert oder nicht mehr gespeichert sein soll.
  7. Ihre Änderungen werden beim Verlassen des Bildschirms automatisch gespeichert.

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: Michi, pollti, Artist. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.