Firefox funktioniert nicht mehr unter einigen Windows XP-Versionen

Dieser Artikel betrifft ausschließlich Firefox für Windows.

Sie benötigen mindestens Windows XP mit Service Pack 2, um die Firefox-Systemanforderungen (englischsprachige Beschreibung) zu erfüllen. Der Artikel beschreibt, wie Sie Ihre Windows-Version herausfinden und was Sie machen sollten, wenn Sie Service Pack 1 oder niedriger verwenden.

Hinweis: Sie sollten immer ein Upgrade auf die neueste Windows-Version durchführen, wenn dies möglich ist. Microsoft unterstützt Windows XP nicht mehr mit Sicherheitsupdates.

So überprüfen Sie, welches Windows XP Service Pack auf Ihrem Rechner installiert ist

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und öffnen Sie die Systemsteuerung.
  2. Doppelklicken Sie auf die Schaltfläche System. Das Fenster Systemeigenschaften öffnet sich.
  3. Klicken Sie, wenn Sie sich in einem anderen Reiter befinden, auf Allgemein. Dort wird angezeigt, ob und wenn ja, welches Service Pack installiert ist.
WinXP-SP3

Service Pack 2 oder 3 ist installiert

Wenn „Service Pack 2” oder „Service Pack 3” angezeigt wird, erfüllt Ihr Windows-System die Anforderungen der aktuellen Firefox-Version.

Service Pack 1 oder kein Service Pack ist installiert

Wenn „Service Pack 1” oder gar nichts angezeigt wird, erfüllt Ihr Windows-System nicht die Systemanforderungen von Firefox. Der einzige populäre Browser, der auch unter Service Pack 1 noch Windows-Sicherheitsupdates erhält, ist Opera.

Laden Sie Opera von der offiziellen Opera Webseite herunter und installieren Sie ihn.

Hinweis: Opera 36 ist die letzte Version von Opera, die Windows XP noch unterstützt. Nach Operas englischsprachigen Versionshinweisen vom 4. Mai 2016 ist Windows 7 die Mindestvoraussetzung für Opera 37. Opera erhält auf Windows XP und Windows Vista keine Funktionsupdates mehr, nur noch Stabilitäts- und Sicherheitsupdates.

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: Coce, ThomasLendo, pollti, Artist, graba, Daniel2099. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.