Firefox stürzt für Benutzer von Comodo-Sicherheitsprodukten nach dem Windows 10-Update vom Juli 2017 beim Start ab

Nach dem Windows 10-Update vom Juli 2017 (KB4025342) sind manche Benutzer von Comodo-Sicherheitsprodukten vom Abstürzen betroffen, kurz nachdem sie Firefox oder andere Produkte starten. Dies wird durch eine Komponente in Comodos Produkten verursacht, die sich in den Browser-Prozess einklinkt, aber nicht kompatibel mit dem letzten Windows-Update ist.

Betroffene Benutzer können die Abstürze mit einer dieser Möglichkeiten beheben:

  1. Deinstallieren Sie Ihre bestehende Comodo-Sicherheitssoftware und laden Sie auf dieser englischsprachigen Seite diese neuere Version herunter, die das Problem behebt:
    https://forums.comodo.com/news-announcements-feedback-cis/comodo-internet-security-v10016258-released-t120093.0.html
  2. Wechseln Sie zur 64-Bit-Version von Firefox, bei der diese Art des Absturzes nicht auftritt:
    Von der 32-Bit-Version zum 64-Bit-Firefox wechseln

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: philipp, Artist, Daniel2099. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.