Benutzername und Passwort werden nicht gespeichert

Mit der in Firefox integrierten Passwortverwaltung Firefox Lockwise können Sie Ihre Passwörter verwalten, die Sie zur Anmeldung auf Webseiten benötigen. Der Artikel beschreibt, warum Passwörter möglicherweise nicht gespeichert werden.

Mithilfe der Passwortverwaltung von Firefox können Sie Ihre Zugangsdaten für Webseiten speichern und verwalten, damit Sie diese Daten nicht jedes Mal neu eingeben müssen. Der Artikel beschreibt, warum Passwörter möglicherweise nicht gespeichert werden.

Einstellungen für Firefox Lockwise

Wenn Sie die Funktion „Automatisches Ausfüllen" deaktiviert haben, wird Firefox Lockwise Ihre Zugangsdaten nicht eintragen. Mit diesen Schritten aktivieren Sie die Funktion:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche fx57menu , um die Menü-Ansicht zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf Zugangsdaten und Passwörter.
  3. Klicken Sie auf das Menü von Firefox Lockwise (die drei Punkte) und klicken Sie dann auf Einstellungen.
    Lockwise Menü Optionen fx70
    • Nun öffnet sich der Abschnitt Datenschutz & Sicherheit der Firefox-Einstellungen und zeigt im Bereich Browser-Datenschutz den Absatz „Zugangsdaten & Passwörter".
  4. Setzen Sie ein Häkchen neben Fragen, ob Zugangsdaten und Passwörter für Websites gespeichert werden sollen, danach erhalten Sie eine Eingabeaufforderung.
  5. Setzen Sie ein Häkchen neben Zugangsdaten und Passwörter automatisch ausfüllen, damit Sie diese Daten nicht jedes Mal neu eingeben müssen.

Einstellungen der Passwortverwaltung

Firefox speichert Passwörter per Voreinstellung. Möglicherweise haben Sie diese Funktion deaktiviert oder Firefox so eingestellt, dass Passwörter für bestimmte Websites nicht gespeichert werden sollen.

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu Fx57Menu und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie den Abschnitt Datenschutz & Sicherheit und gehen Sie dort im Absatz Browser-Datenschutz zur Überschrift „Formulare & Passwörter“„Zugangsdaten & Passwörter“.
  3. Wenn das Kästchen neben Zugangsdaten und Passwörter für Websites speichernFragen, ob Zugangsdaten und Passwörter für Websites gespeichert werden sollen leer ist, setzen Sie hier ein Häkchen.
  4. Klicken Sie rechts neben Zugangsdaten und Passwörter für Websites speichernFragen, ob Zugangsdaten und Passwörter für Websites gespeichert werden sollen auf die Schaltfläche Ausnahmen…
  5. Stellen Sie sicher, dass die Website, auf der Sie sich anmelden möchten, nicht in der Liste enthalten ist.
    • Falls sie in der Liste steht, wählen Sie diese Website aus und klicken Sie dann auf Website entfernen.
  6. Schließen Sie die Einstellungen (den Tab about:preferences). Alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen werden dabei automatisch gespeichert.

Da Sie Firefox nun so eingestellt haben, dass Passwörter gespeichert werden, versuchen Sie erneut, sich auf der Webseite anzumelden.

Privater Modus

Wenn Sie den Privaten Modus von Firefox verwenden, werden Ihre gespeicherten Passwörter im privaten Fenster nicht automatisch eingetragen und es werden auch keine neuen Passwörter gespeichert. Vergewissern Sie sich, dass Sie sich nicht in einem privaten Fenster befinden:

  • Stellen Sie sicher, dass am oberen Fensterrand keine lila Maske zu sehen ist. Wenn Sie die Maske sehen, schließen Sie das private Fenster.

Es kann auch sein, dass Sie immer den Privaten Modus verwenden:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche New Fx Menu Fx57Menu und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie den Abschnitt Datenschutz & Sicherheit und gehen Sie dort zum Bereich Chronik.
  3. Prüfen Sie Ihre Einstellung im Feld neben dem Eintrag Firefox wird eine Chronik:
    • Wenn im Feld niemals anlegen eingetragen ist, wählen Sie eine andere Einstellung.
    • Wenn dort nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen eingetragen ist, stellen Sie sicher, dass Immer den Privaten Modus verwenden nicht ausgewählt ist. Wenn dort ein Häkchen gesetzt ist, entfernen Sie es und starten Sie Firefox neu.
  4. Schließen Sie die Einstellungen (den Tab about:preferences). Alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen werden dabei automatisch gespeichert.

Passwortverwaltungs-Programme

Vielleicht verwenden Sie ein Passwortverwaltungs-Programm (möglicherweise als Bestandteil Ihres Internet-Sicherheitsprogramms), das Firefox davon abhält, Passwörter zu speichern. Prüfen Sie in diesem Fall die Einstellungen der Passwortverwaltung dieses Programms. Weitere Informationen erhalten Sie im Artikel Weitere Anwendungen zum Verwalten von Passwörtern.

Die Meldung „Passwort speichern“ wird nicht angezeigt

Manche Grafiktreiber können diese Benachrichtigung möglicherweise nicht darstellen. Um festzustellen, ob das auch bei Ihnen der Fall ist, folgen Sie den Schritten im Artikel Fehlerbehebung bei Erweiterungen, Themes und Hardwarebeschleunigung.

Websites verbieten das Speichern von Passwörtern

Einige Websites erlauben aus Sicherheitsgründen keine Speicherung der Zugangsdaten. Wenn Sie die oben genannten Schritte befolgt haben und dennoch keine Möglichkeit erhalten, beim Anmelden auf bestimmten Websites das Passwort zu speichern, so kann das daran liegen, dass die Website das Speichern von Passwörtern verhindert.


Basiert auf Informationen des Artikels User name and password not remembered (mozillaZine KB)

// Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben:philipp, Thomas, user47661, Boersenfeger, pollti, Artist, graba, dario.be. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.

War der Artikel hilfreich? Bitte warten…

Als Freiwilliger zur Mozilla-Hilfe beitragen