Bedienelemente in Hubs-Räumen

Wenn Sie einen Hubs-Raum betreten, können Sie mit anderen Personen und virtuellen Objekten interagieren. Sie können sich im Raum bewegen, mit anderen dort Anwesenden per Text oder Audio chatten, Objekte erstellen und bearbeiten, Fotos aufnehmen, Ihren Bildschirm oder Ihre Kamera freigeben, mit einem Stift zeichnen und vieles mehr.

Weitere Informationen erhalten Sie im Artikel Erste Schritte mit Hubs von Mozilla.
HubsUI

Hinweis: The room moderators können viele Funktionen deaktivieren, z. B. Fliegen, Bewegen, Erstellen von Objekten und mehr.

Im Raum bewegen

Die Dokumentation Hubs Controls beschreibt die Bedienelemente der verschiedenen Gerätetypen.

Flugmodus

Mit dem Kommando /fly im Chat-Feld können Sie in den Flugmodus umschalten.

Avatar vergrößern oder verkleinern

Die Kommandos /grow und /shrink im Chat-Feld ändern die Größe Ihres Avatars.

Audio stumm schalten

Klicken oder tippen Sie auf das Mikrofonsymbol, um das eigene Mikrofon stummzuschalten.

Video, Audio, 3D-Modelle und Bilder hinzufügen

Sie können Hubs-Räume um eine Vielzahl von Objekten erweitern. Wir unterstützen 3D-Modelle, Bilder, Videos und PDFs von fast allen Quellen im Web, einschließlich SketchFab, Google Poly, SoundCloud, YouTube, Twitter, Twitch, Crunchyroll und anderen. Sie können Medien mit der Schaltfläche Create Object hinzufügen, das funktioniert auch durch Einfügen oder „drag und drop“ einer Internetadresse (URL).

Objekt-Menü

Sie können Objekte frei im Raum bewegen, sie drehen und skalieren. Zusätzliche Steuerelemente für Objekte, Videos und Zeichnungen finden Sie im Objektmenü.

Desktop: Bewegen Sie den Mauszeiger über das Objekt und drücken Sie die Leertaste oder die Tabulatortaste.
HubsObjectMenu

Mobile/VR-Geräte Zur Bedienung von mobilen und VR-Geräten lesen Sie die Dokumentation Hubs Controls.

Objekte anheften

Standardmäßig verschwindet ein Objekt, wenn sein Besitzer (die Person, die es zuletzt berührt hat) den Raum verlässt. Wenn Sie möchten, dass ein Objekt dauerhaft im Raum bleibt, klicken oder tippen Sie im Objektmenü auf die Schaltfläche pin.

Avatar-Menü

Sie können nicht nur ein Menü für Objekte öffnen, sondern auch ein Menü für andere Nutzer. Damit steuern Sie die Lautstärke der anderen Nutzer oder blenden sie aus Ihrer Ansicht aus.

Nutzer blockieren

Klicken oder tippen Sie im Avatar-Menü auf die Schaltfläche block, um einen Nutzer zu blockieren. Wenn Sie einen Nutzer blockieren, verschwindet dieser aus Ihrer Ansicht und Sie erhalten auch keine von ihm erzeugten Töne mehr. Die anderen Nutzer im Raum können den von Ihnen blockierten Nutzer aber weiterhin sehen und hören.

Die Moderatoren eines Raums verfügen über besondere Berechtigungen, sie können z. B. das Mikrofon eines Nutzers stummschalten oder ihn vorübergehend aus dem Raum verbannen.

Chat

Mit der Funktion Chat können Sie anderen Personen, die sich im Raum und in der Lobby befinden, Nachrichten senden. Oder erstellen Sie mithilfe von Chat Textobjekte im Raum, indem Sie eine Nachricht in das Chat-Feld eingeben und links auf die Schaltfläche Create Object klicken oder tippen. Durch Eintippen von /help können Sie auch Spezialbefehle ausführen.

Kamera

Mit der Kamera können Sie Fotos des Raums aufnehmen und sie dann als Bildobjekte in den Raum einfügen. Beim Aufnehmen eines Fotos wird im Chat-Feld ein Link eingeblendet, den Sie mit der Schaltfläche tweet als Tweet senden können.

Spiegel-Modus

Schalten Sie die Kamera in den „Spiegel“-Modus. Dadurch sehen Sie in Ihrer Ansicht alles aus dem Blickwinkel der Kamera, wenn Sie einen Desktop-Computer verwenden.

Fokussieren und Verfolgen

Sie können die Kamera auch „fokussieren“ oder zum Modus „Track“ umschalten, indem Sie auf die entsprechenden Schaltflächen der Objekte klicken. Die Kamera zeigt dann auf das Objekt oder folgt ihm, wenn es bewegt wird.

Stift

Mit dem Stift können Sie im 3D-Raum zeichnen, die Größe und Farbe des Stifts ändern und gezeichnete Striche wieder entfernen.

Ihren Bildschirm oder die Kamera teilen

Sie können Ihren Desktop-Bildschirm, Ihre Webcam oder die Kamera Ihres Smartphones für andere Nutzer im Raum freigeben und dadurch mit ihnen teilen. Die geteilten Medien werden im Raum wie ein Video angezeigt. Sie können die geteilten Medien aus dem Menü des Objekts entfernen.

War der Artikel hilfreich?

Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben:

Illustration of hands

Mitmachen

Vergrößern und teilen Sie Ihr Fachwissen mit anderen. Beantworten Sie Fragen und verbessern Sie unsere Wissensdatenbank.

Weitere Informationen