Senden der Nutzungsdaten von Firefox auf Mobilgeräten

In vielen Mozilla-Produkten für Mobilgeräte sehen Sie den Menüpunkt Nutzungsdaten senden. Damit kontrollieren und steuern Sie die Übermittlung Ihrer Daten, z. B. der technischen und Interaktionsdaten, Absturz-, Fehler-, Funktionstest- und Benachrichtigungsdaten sowie der Daten zur Effizienzmessung von Kampagnen.

Hier sehen Sie eine Zusammenstellung des Inhalts des Menüpunkts Nutzungsdaten senden. Jeder Datenschutzhinweis eines Produkts beschreibt die eigentliche Datensammlung und zur vollständigen Transparenz können Sie zusätzlich die Quellcode-Verzeichnisse für diese Firefox-Produkte anzeigen:
Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox für FireTV, Firefox Klar, Firefox Lite, Firefox Reality und Firefox ScreenshotGo.

Technische und Interaktionsdaten

  • Mozilla erhält diese Daten zur Verbesserung der Performance und Stabilität.
  • Diese Daten werden von Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar, Firefox für FireTV, Firefox Lite, Firefox Reality und Firefox Preview standardmäßig an Mozilla gesendet.

Absturz- und Fehlerdaten

  • Einige unserer Produkte für Mobilgeräte greifen auf die Entwicklerbibliotheken zu, um den Grund für Abstürze festzustellen sowie die Performance und Stabilität zu verbessern.
  • Diese Daten werden von Firefox für iOS, Firefox Klar, Firefox für FireTV, Firefox Lite, Firefox ScreenshotGo, Firefox Reality und Firefox Preview standardmäßig an Mozilla gesendet.
    • Firefox Lite und Firefox ScreenshotGo verwenden die Plattform „Google Firebase”, die ebenfalls diese Daten erhält. Hier erfahren Sie mehr über Firebase.

Funktionstest- und Benachrichtigungsdaten

  • Einige unserer Produkte für Mobilgeräte greifen auf die Entwicklerbibliotheken zu, um verschiedene Funktionen sowie Anwendungskonfigurationen und -darstellungen zu testen und nachzuverfolgen oder benutzerdefinierte Benachrichtigungen bereitzustellen.
  • Diese Daten werden von Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Lite, Firefox ScreenshotGo und Firefox Preview standardmäßig an Mozilla gesendet.
    • Firefox Lite und Firefox ScreenshotGo verwenden die Plattform „Google Firebase”, die ebenfalls diese Daten erhält. Hier erfahren Sie mehr über Firebase. Firefox Lite kategorisiert außerdem die Screenshots, anonymisiert sie und übermittelt sie in aggregierter Form*) an Mozilla, um mitzuhelfen, verbesserte Funktionen wie z. B. Wichtige Seiten zu erstellen (siehe Kategorien der Bildschirmfotos in Firefox Lite).
      *) Aggregierte Form bedeutet, dass die einzelnen Werte zu größeren Einheiten zusammengefasst werden, wobei die ursprüngliche Information nicht mehr als einzelnes Detail vorhanden ist.

Messung von Kampagnen und deren Daten

  • Einige unserer Produkte für Mobilgeräte verwenden Tracking-Werkzeuge zur Messung und Unterstützung unseres Marketings.
  • Diese Daten werden von Firefox für Android, Firefox Lite, Firefox ScreenshotGo und Firefox Preview standardmäßig an Mozilla gesendet.
    • Diese Produkte verwenden die Plattform des Analyseanbieters „Adjust”, der ebenfalls diese Daten erhält. Hier erfahren Sie mehr über Adjust.
    • Firefox Lite und Firefox ScreenshotGo verwenden die Plattform „Google Firebase”, die ebenfalls diese Daten erhält. Hier erfahren Sie mehr über Firebase.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Warum wird die Datenerfassung standardmäßig aktiviert?

Mithilfe der Daten gewinnen wir wertvolle Einblicke in die Leistung unserer mobilen Produkte und können dadurch diese Produkte verbessern.

In Firefox Klar ist die Datensammlung standardmäßig deaktiviert. Wenn Sie sie zulassen, erhalten wir nur die oben beschriebenen technischen und Interaktionsdaten.

Warum werden Plattformen von Drittanbietern verwendet?

Wir verwenden Plattformen von Drittanbietern für solche Funktionen und Dienste, die wir selbst nicht erstellen können oder wenn es effizienter ist, einen anderen Dienst zu verwenden. Weitere Informationen zu den verwendeten Plattformen erhalten Sie in den entsprechenden Artikeln über Firebase und Adjust.

Können Sie die Datenerfassung und -übermittlung deaktivieren?

Ja, Sie können beides im Menü Einstellungen deaktivieren:

Firefox für Android

  1. Tippen Sie auf die Menüschaltfläche Android Adressleiste Menü aktuell.
  2. Wählen Sie Einstellungen.
  3. Tippen Sie unter Datenschutz und Sicherheit auf Datenerhebung, um die verschiedenen Datenarten anzuzeigen:
  • Nutzungs- und technische Daten: Ist diese Option aktiviert, erhält Mozilla Browser-Daten wie Performanz, Nutzung, Hardware und Benutzeranpassungen des Browsers, um Firefox zu verbessern.
  • Experimente: Die Aktivierung dieser Option erlaubt Mozilla die Installation experimenteller Funktionen und Erfassung der Daten.

Sie können jederzeit einzelne oder alle dieser aufgeführten Arten der Datenerhebung deaktivieren, indem Sie auf den entsprechenden Schalter tippen (ein weißer Schalter bedeutet, die Funktion ist deaktiviert, bei aktivierter Funktion ist der Schalter violett).

Ältere Versionen von Firefox für Android:

  1. Tippen Sie zuerst auf die Menüschaltfläche (entweder in manchen Geräten unten am Bildschirm oder rechts oben im Browser) und dann auf Einstellungen (Sie müssen möglicherweise zuerst auf Mehr tippen) . Vielleicht müssen Sie zuerst nach unten scrollen, um diese Option zu sehen.
  2. Tippen Sie nun auf Datenschutz, scrollen Sie nach unten und entfernen Sie das Häkchen neben Telemetrie.

Firefox für iOS

  1. Tippen Sie auf die Menüschaltfläche am unteren Bildschirmrand (wenn Sie ein iPad verwenden, befindet sich die Menüschaltfläche oben rechts): Menüschaltfläche iOS 37 .
  2. Tippen Sie im Menü auf Einstellungen.
  3. Scrollen Sie hinunter zum Bereich Hilfe und deaktivieren Sie die Funktion mit dem Schalter neben Nutzungsdaten senden (ein weißer Schalter bedeutet, die Funktion ist deaktiviert, bei aktivierter Funktion ist der Schalter blau).

Firefox für Fire TV

  1. Gehen Sie zu einer Webseite und tippen Sie auf die Menüschaltfläche menu button remote Ihrer Fernbedienung, damit die Menüsymbole zu sehen sind.
  2. Scrollen Sie hinunter zu den Einstellungen und wählen Sie dort Nutzungsdaten senden.
  3. Deaktivieren Sie die Funktion mit dem Schalter neben Nutzungsdaten senden.

Firefox Klar

  1. Tippen Sie zuerst auf die Menüschaltfläche (die drei Punkte) und dann auf Einstellungen. Wenn Sie sich im Browser befinden, müssen Sie möglicherweise zuerst auf das Papierkorb-Symbol tippen.
  2. Tippen Sie auf Datenschutz & Sicherheit, scrollen Sie hinunter zum Bereich Datenübermittlung und deaktivieren Sie die Funktion mit dem Schalter neben Nutzungsdaten senden.Deaktivieren Sie die Funktion mit dem Schalter neben Nutzungsdaten senden.

Firefox Lite

  1. Tippen Sie unten am Bildschirm auf die Menüschaltfläche (drei Punkte).
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Aktivieren oder deaktivieren Sie die Funktion mit dem Schalter neben Nutzungsdaten senden (ein blauer Schalter bedeutet, die Funktion ist aktiviert).

Firefox Reality

  1. Klicken Sie auf das Symbol für die Einstellungen (Zahnrad-Symbol).
  2. Am nächsten Bildschirm können Sie die Funktion mit den Schaltern neben Telemetrie oder Absturzmelder aktivieren oder deaktivieren (ein durchsichtiger Schalter bedeutet, die Funktion ist deaktiviert).

Firefox ScreenshotGo

  1. Tippen Sie oben am Bildschirm auf die Menüschaltfläche (die drei Punkte).
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Aktivieren oder deaktivieren Sie die Funktion mit dem Schalter neben Nutzungsdaten senden (ein grüner Schalter bedeutet, die Funktion ist aktiviert).

War der Artikel hilfreich?

Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben:

Illustration of hands

Mitmachen

Vergrößern und teilen Sie Ihr Fachwissen mit anderen. Beantworten Sie Fragen und verbessern Sie unsere Wissensdatenbank.

Weitere Informationen