Zugriff auf FTP-Server

Dieser Artikel wird nicht länger gewartet, darum ist dessen Inhalt möglicherweise veraltet.

Das File Transfer Protocol (engl. für „Dateiübertragungsverfahren“, kurz FTP) wird dazu verwendet, Dateien zwischen Ihrem Computer und einem Server zu übertragen. Mit Firefox können Sie sich die Dateien auf einem FTP-Server anzeigen lassen und diese herunterladen.


Einschränkungen

Mit Firefox ist es möglich, FTP-Seiten anzuzeigen und die dort befindlichen Dateien herunterzuladen:

  • Firefox unterstützt den aktiven FTP-Modus nicht.
  • Firefox kann keine Dateien auf FTP-Server hochladen. Zum Hochladen von Dateien auf einen FTP-Server müssen Sie ein eigenständiges FTP-Programm benutzen. Darüber hinaus gibt es möglicherweise eine Firefox-Erweiterung eines Drittanbieters, die Ihnen helfen kann. Weitere Informationen über Add-ons finden Sie im Artikel Add-ons finden und installieren und damit Firefox anpassen.


Dateien von FTP-Servern herunterladen

Wenn Sie über Firefox auf einen FTP-Server zugreifen, beginnt die Adresse mit ftp:// (z.B. ftp://ftp.mozilla.org/). Dateien und Verzeichnisse werden so angezeigt, als ob Sie auf die Festplatte Ihres Computers zugreifen würden.

 ::

3859922f55dc56f6161bed1c4c05df9f-1263485743-752-1.png

3859922f55dc56f6161bed1c4c05df9f-1263493329-654-1.png

3859922f55dc56f6161bed1c4c05df9f-1266162188-93-1.png


  • Wenn Sie auf ein Verzeichnis klicken, können Sie sich den Inhalt des Verzeichnisses anzeigen lassen.
  • Wenn Sie auf eine Datei klicken, wird Firefox versuchen, die Datei anzuzeigen. (So als ob Sie eine Verknüpfung zu der Datei auf einer Webseite angeklickt hätten.)

Um Dateien herunterzuladen:

  1. Klicken Sie mit der rechten MaustasteHalten Sie die Ctrl-Taste gedrückt und klicken Sie mit der Maus auf den Dateinamen.
  2. Wählen Sie Ziel speichern unter....
  3. Sie werden aufgefordert anzugeben, wo Sie die Datei speichern möchten. Wählen Sie einen Speicherort und klicken Sie auf Speichern.


FTP-Server, die einen Benutzernamen und ein Passwort erfordern

Standardmäßig greift Firefox anonym auf FTP-Server zu. Um einen Benutzernamen und ein Passwort anzugeben, schreiben Sie den Benutzernamen vor die Serverbezeichnung in der URL und trennen Sie beides mit dem @-Zeichen. Zum Beispiel: ftp://michi@ftp.mozilla.org/

Firefox wird Sie dann nach dem Passwort fragen.

 ::

3859922f55dc56f6161bed1c4c05df9f-1263486673-40-1.png

3859922f55dc56f6161bed1c4c05df9f-1263493329-654-2.png

3859922f55dc56f6161bed1c4c05df9f-1266162188-93-2.png


Wenn Sie möchten, dass sich Firefox das Passwort merkt, können Sie es, so wie alle anderen Passwörter auch, speichern. Weitere Informationen dazu finden Sie im Artikel Passwörter verwalten – speichern, löschen und ändern gespeicherter Passwörter in Firefox.

 ::

3859922f55dc56f6161bed1c4c05df9f-1263486673-40-2.png

3859922f55dc56f6161bed1c4c05df9f-1263493329-654-3.png

3859922f55dc56f6161bed1c4c05df9f-1266162188-93-3.png


Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: Wawuschel. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.