So deaktivieren Sie Java-Applets

Dieser Artikel wird nicht länger gewartet, darum ist dessen Inhalt möglicherweise veraltet.

Bitte beachten Sie: Die Firefox-Unterstützung für alle NPAPI-Plugins außer Flash endete mit der Veröffentlichung von Version 52, die im März 2017 veröffentlicht wurde. Weitere Informationen erhalten Sie in diesem Artikel sowie im englischsprachigen Kompatibilitäts-Dokument.
Bitte beachten Sie: Die Firefox-Unterstützung für alle NPAPI-Plugins außer Flash wurde mit Version 52 eingestellt. Weitere Informationen erhalten Sie in diesem Artikel sowie im englischsprachigen Kompatibilitäts-Dokument.

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie das Java-Plugin in Firefox deaktivieren können, damit Java-Anwendungen nicht mehr ausgeführt werden.

Wenn Java installiert ist, fragt Firefox Sie beim Besuch einer Webseite mit Java-Inhalten standardmäßig, ob Java aktiviert werden soll. Sie können jedoch festlegen, dass Java-Applets nicht mehr automatisch in Ihrem Browser starten, indem Sie das Plugin deaktivieren:

  1. Klicken Sie auf die Menüschaltfläche Fx57menu , klicken Sie auf Fx57Addons-icon Add-ons und wählen Sie Plugins.
  2. Klicken Sie auf das Plugin Java (TM) PlatformJava Applet Plug-inJava, um es auszuwählen.
  3. Wählen Sie im Auswahlmenü Nie aktivieren, wenn es nicht bereits ausgewählt ist.

    Java nie aktivieren - Fx30 - Win8

Java-Applets ist es nun nicht mehr erlaubt, in Ihrem Firefox-Browser zu starten, und Sie werden nicht mehr aufgefordert, Java zu aktivieren.

// Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben:user47661, pollti, Artist, graba, Daniel2099. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.
Als Freiwilliger zur Mozilla-Hilfe beitragen