Outlook Web Access in Firefox benutzen

Dieser Artikel wird nicht länger gewartet, darum ist dessen Inhalt möglicherweise veraltet.

Mit Firefox können Sie die "Premium"-Benutzeroberfläche des Outlook Web Access (die mehr Funktionen enthält) nicht nutzen. Nur die funktionsreduzierte Version ist für Firefox-Nutzer zugänglich. Diese enthält allerdings weniger Funktionen, dafür mehr Fehler. Es gibt derzeit keine Erweiterung oder Einstellung, die ermöglicht, Outlook Web Access in Firefox genauso zu verwenden wie im Internet Explorer.

Neuere Versionen des Outlook Web Access bieten eine bessere Unterstützung für Firefox, erlauben aber dennoch keinen Zugriff auf alle Funktionen, die Nutzern des Internet Explorers zur Verfügung stehen. Als Zwischenlösung können Windows-Nutzer den Internet Explorer aufrufen, um auf Outlook Web Access zuzugreifen.

Darüber hinaus gibt es möglicherweise eine Firefox-Erweiterung eines Drittanbieters, die Ihnen helfen kann. Weitere Informationen über Add-ons finden Sie im Artikel Add-ons finden und installieren und damit Firefox anpassen.

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: ThomasLendo. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.