Firefox kann keine sichere Verbindung aufbauen weil die Website eine ältere unsichere Version des SSL-Protokolls verwendet

Dieser Artikel wird nicht länger gewartet, darum ist dessen Inhalt möglicherweise veraltet.

Dieser Artikel beschreibt, warum Sie die Fehlermeldung erhalten "Eine sichere Verbindung konnte nicht aufgebaut werden, weil die Website eine ältere, unsichere Version des SSL-Protokolls verwendet." wenn Sie versuchen, bestimmte verschlüsselt übertragene Seiten (https) aufzurufen.

 :: f349d704102dc3f121c47ceba10d5a15-1283711542-511-1.png  ::
Die Unterstützung für das Protokoll SSL v2 (Secure Sockets Layer 2.0) ist standardmäßig deaktiviert. Viele Seiten nutzen mittlerweile ein besseres Verschlüsselungsprotokoll, einige aber nicht. Wenn Sie mit Firefox auf eine Seite zugreifen wollen, die nur SSL v2 unterstützt, werden Sie obige Fehlermeldung erhalten.

Nehmen Sie Kontakt mit dem Betreiber der Seite auf und bitten ihn, ein neueres Verschlüsselungsprotokoll zu nutzen. Sie können auch die Firefox-Entwickler davon in Kenntnis setzen. Öffnen Sie dazu das Menü Hilfe und wählen dann Fehlerhafte Website melden....

Wenn Sie unbedingt Zugang zu der Seite benötigen, können Sie auch die Unterstützung für SSL v2 freischalten.

SSL v2 ist aus gutem Grunde deaktiviert. Es beinhaltet einen fehlerhaften Sicherheitsmechanismus und alle Informationen, die Sie auf einer mit SSL v2 verschlüsselten Website eingeben und absenden, könnte von jemand anderem abgefangen werden.
  1. Tippen Sie in die Adressleiste about:config und drücken Sie die EingabetasteReturn.

    • Die Warnung „Hier endet möglicherweise die Gewährleistung!“ erscheint beim Aufruf von about:config. Klicken Sie auf Ich werde vorsichtig sein, versprochen!, um fortzufahren.

      about_config_win_fx4 about:config - Linux - Fx18 about_config_mac_fx4

      about:config - Fx29 - Linux about:config - Fx29 - Mac about:config - Fx29 - Win8
  2. Tippen Sie in die Zeile Filter: den Wert ssl2.
  3. Klicken Sie doppelt auf jeden erscheinenden Eintrag und ändern Sie den Wert auf true.

Mit dem nun freigeschalteten Protokoll SSL v2 sollten Sie nun die Seite aufrufen können.

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: ThomasLendo. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.