Wie sicher sind meine Sync-Daten?

Dieser Artikel wird nicht länger gewartet, darum ist dessen Inhalt möglicherweise veraltet.

Firefox-Sync nimmt die Sicherheit Ihrer Daten sehr ernst. Alle Ihre Daten werden so sicher gespeichert, dass nur Sie diese lesen können.

Während Sie Firefox-Sync konfigurieren, wird ein Sync-SchlüsselWiederherstellungs-Schlüssel generiert. Sie können diesen Schlüssel als digitale Version eines normalen Schlüssels ansehen, mit dem Sie im wahren Leben Sicherheitstüren oder Tresore öffnen würden.

Wenn Sie Daten an einen Sync-Server senden, erzeugt Sync einen digitalen Tresor auf Ihrem Computer, legt Ihre Daten in dieser sicheren Umgebung ab und verwendet dann den Sync-SchlüsselWiederherstellungs-Schlüssel, um den Tresor zu verschließen. Dieser digitale Tresor wird dann zum Sync-Server übertragen und dort gespeichert.

Ihr Sync-SchlüsselWiederherstellungs-Schlüssel ist der einzige Schlüssel, der diesen digitalen Tresor öffnen kann. Es gibt keine Möglichkeit, ihn zu knacken. Sollte jemand auf Ihre Sync-Daten auf dem Server zugreifen wollen, sieht er nur den digitalen Tresor – aber nicht, was darin enthalten ist. Der Sync-SchlüsselWiederherstellungs-Schlüssel ist auf eine Art und Weise erstellt worden, dass Tausende von Computern benötigt würden, die über viele Jahre zusammen arbeiten müssten, um einen Schlüssel zu generieren, der in den digitalen Tresor eindringen und Ihre Daten im Inneren entschlüsseln könnte.

Hinweis: Der Sync-SchlüsselWiederherstellungs-Schlüssel wird zum Schutz Ihrer Daten benötigt. Es ist unmöglich ohne Sync-SchlüsselWiederherstellungs-Schlüssel Ihre Einstellungen zu verändern.

Mehr erfahren

Ein Sync-SchlüsselWiederherstellungs-Schlüssel ist ein kryptographisch sicher und zufällig generierter Schlüssel. Er wird durch das Sync-Programm generiert, während Sie das erste Mal Firefox-Sync konfigurieren. Der Sync-SchlüsselWiederherstellungs-Schlüssel wird verwendet, um Daten zu verschlüsseln, bevor sie an den Server gesendet werden.

Der Sync SchlüsselWiederherstellungs-Schlüssel selbst wird nicht zum Sync-Server übertragen, sodass weder der Server noch die Menschen mit Zugang zum Server Ihre gespeicherten Daten entschlüsseln können.

Weitere technische Informationen darüber erhalten Sie auf der Sync-Dokumentationsseite (englisch).



Teile diesen Artikel: http://mzl.la/Nd5ZcL

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben: ThomasLendo, boersenfeger. Auch Sie können helfen – erfahren Sie, wie.