Umstellung von Pocket auf Firefox-Konten

Machen Sie mehr aus der Firefox-Suite: Sync, Monitor, Relay und mehr.

Jetzt anfangen
Das Wichtigste auf einen Blick:
  • Pocket führt mit der Verwendung der Firefox-Konten ein sichereres Kontensystem ein, das von Mozillas Sicherheitsexperten entwickelt wurde.
  • Durch diese Änderung profitieren alle Nutzer von erweiterten Sicherheitsfunktionen wie der Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) und Kontowiederherstellungsschlüssel.
  • Bestehende und neue Nutzer können sich weiterhin über Firefox-Konten sowie mit Google- oder Apple-Konten bei Pocket anmelden.
  • Alle Nutzer von Pocket-Konten erhalten zu einem späteren Zeitpunkt (der rechtzeitig angekündigt wird) die Aufforderung, ihr Pocket-Konto auf ein Firefox-Konto umzustellen.

Pocket ist ein Produkt von Mozilla und sowohl Ausgangspunkt als auch Wegweiser zu großartigen Webinhalten. Pocket ermöglicht Ihnen das Speichern von interessanten Inhalten aus dem Internet zum späteren Lesen, außerdem erhalten Sie immer wieder neue Vorschläge des Pocket-Redaktionsteams zu wichtigen oder spannenden Artikeln, Neuigkeiten und Videos. Als Pocket-Anwender können Sie auf die in einem privaten und sicheren Konto gespeicherten Artikel und Videos zugreifen und diese auf Ihrem Computer oder Mobilgerät lesen bzw. ansehen.

Pocket ist seit 2017 Teil der Mozilla-Produktfamilie und verwendete bisher ein eigenes Kontensystem. Um den Nutzern zusätzliche Sicherheitsvorteile zu bieten, werden alle Pocket-Konten auf das zentrale Kontensystem Firefox-Konten umgestellt. Nutzer können sich anschließend auch weiterhin mit SSO (Single Sign On) über ihre Google- und Apple-Konten bei Pocket anmelden.

Warum stellt Pocket auf Firefox-Konten um?

Bisher konnten Sie sich als Pocket-Nutzer auf vier verschiedene Arten bei Pocket registrieren und anmelden:

  • mit Ihren von Pocket verwalteten Zugangsdaten, bestehend aus E‑Mail-Adresse und Passwort,
  • mit Ihrem Firefox-Konto,
  • mit Ihrem Google-Konto oder
  • mit Ihrem Apple-Konto.

Zukünftig entfällt die Möglichkeit, sich mit Pocket-Zugangsdaten (bestehend aus E-Mail-Adresse und einem Passwort) anzumelden. Stattdessen verwenden wir die Firefox-Konten als zentrales und sicheres Kontensystem. Außerdem besteht für Nutzer die Möglichkeit zur Anmeldung mit einem Google- oder Apple-Konto.

Mit dieser Umstellung führen wir ein verbessertes und noch sichereres, von Mozillas Sicherheitsexperten entwickeltes Kontensystem ein. Dadurch wird Pocket nicht nur grundsätzlich sicherer, Ihr Firefox-Konto ermöglicht außerdem die Aktivierung von weiteren Sicherheitsstufen wie der Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) und Kontowiederherstellungsschlüssel, die Ihr Konto noch besser schützen.

Auf diese Weise kann sich unser Pocket-Team zudem verstärkt auf die Verbesserung des Kernprodukts von Pocket konzentrieren, anstatt zusätzlich noch die Aufgaben einer Kontoverwaltung erledigen zu müssen.

Wir möchten, dass Sie von größtmöglicher Kontosicherheit profitieren und freuen uns, ein Teil der Mozilla-Produktfamilie zu sein, deren Team unentwegt daran arbeitet, ein optimales Authentifizierungserlebnis zu schaffen.

Wie funktioniert die Umstellung auf Firefox-Konten?

  • Wenn Sie sich als neuer Nutzer bei Pocket registrieren möchten, werden Sie aufgefordert, zuerst ein Firefox-Konto zu erstellen und sich dann damit bei Pocket zu registrieren oder – falls Sie bereits ein Firefox-Konto besitzen - Ihr bestehendes Firefox-Konto zur Registrierung bei Pocket zu verwenden.
  • Als Nutzer mit einem bereits bestehenden Pocket-Konto werden Sie zu einem späteren Zeitpunkt zur Umstellung Ihres Pocket-Kontos aufgefordert, wobei Sie dann die Möglichkeit haben, entweder ein neues Firefox-Konto zu erstellen oder ein bereits bestehendes Firefox-Konto zu verwenden. Für einen begrenzten Zeitraum können Sie nach Erhalt der Aufforderung den Schritt zur Kontoumstellung noch überspringen.

    Nutzer mit einem bestehenden Pocket-Konto erhalten zum Zeitpunkt der Umstellung die Aufforderung zum Wechsel auf ein Firefox-Konto. Nach diesem Datum können sich Pocket-Nutzer nur noch mit einem Firefox-Konto bei Pocket anmelden und auf die dort gespeicherten Elemente zugreifen.

    Mit Ausnahme der geänderten Anmeldung über ein Firefox-Konto sind die von den Nutzern bei Pocket gespeicherten Informationen von der Umstellung nicht betroffen. Für Abonnenten von Pocket Premium hat die Kontoumstellung keine Auswirkungen auf das Abonnement.

Schritte zur Umstellung Ihres Pocket-Kontos und zur Anmeldung bei Pocket mit Ihrem Firefox-Konto

  1. Öffnen Sie die Anmeldeseite von Pocket. Wenn Sie in Pocket bereits angemeldet sind, müssen Sie sich nur abmelden, um automatisch zur Anmeldeseite für die Umstellung Ihres Kontos weitergeleitet zu werden.
  2. Melden Sie sich auf dieser Seite bei Pocket an und folgen Sie der Anleitung zur Umstellung Ihres Kontos.
  3. Um fortzufahren, wählen Sie zuerst die Option Ja und anschließend Weiter. Sollten Sie die Option Nein wählen, werden Sie bei der nächsten Anmeldung zur Umstellung Ihres Kontos aufgefordert.
  4. Melden Sie sich dann bei Ihrem bestehenden Firefox-Konto an oder erstellen Sie ein neues Firefox-Konto.
  5. Sie werden automatisch zu Ihrem Pocket-Konto weitergeleitet. Verwenden Sie von nun an einfach Ihr Firefox-Konto zur Anmeldung bei Pocket.

Häufig gestellte Fragen

Welche Beziehung besteht zwischen Pocket und Mozilla?

Pocket gehört zur Mozilla-Produktfamilie, die alle über Firefox-Konten verbunden sind.

Müssen Sie zum Firefox-Browser wechseln, um Pocket weiter nutzen zu können?

Nein. Sie müssen Ihren Browser nicht wechseln. Obwohl zur Registrierung und Anmeldung bei Pocket jetzt ein Firefox-Konto benötigt wird, können Sie wie bisher mit Ihrem gewohnten Webbrowser auf Pocket zugreifen. Unsere Browsererweiterungen für viele gängige Browser und Apps für Android und iOS sind ebenfalls weiterhin verfügbar.

Sie besitzen neben Ihrem Pocket-Konto auch bereits ein Firefox-Konto. Was müssen Sie tun, um Ihr Pocket-Konto umzustellen?

  • Sie haben sich schon mit Ihrem Firefox-Konto bei Pocket angemeldet:
    In diesem Fall erfolgte die Umstellung bereits automatisch und Sie müssen nichts weiter unternehmen.
  • Sie haben sich noch nicht mit Ihrem Firefox-Konto bei Pocket angemeldet:
    Um Ihr Pocket-Konto umzustellen, melden Sie sich bitte mit Ihrem Firefox-Konto bei Pocket an. Die E-Mail-Adresse Ihres Pocket-Kontos wird dann durch die E-Mail-Adresse ersetzt, die Sie für Ihr Firefox-Konto verwenden.

Können Sie sich weiterhin mit Ihrem Google- oder Apple-Konto anmelden?

Ja. Zusätzlich zur Anmeldung mit Firefox-Konten unterstützt Pocket auch weiterhin die Anmeldung über Ihre Google- und Apple-Konten mit SSO (Single Sign On).

Wenn Sie sich derzeit mit einem Google- oder Apple-Konto bei Pocket anmelden, ist auch weiterhin die Anmeldung bei Pocket über diese Konten möglich.

Sollten Sie kein Pocket-Konto haben, können Sie sich über ein Firefox-Konto, ein Google-Konto oder ein Apple-Konto registrieren.

Was passiert, wenn Sie Ihr Pocket-Konto nicht vor Ablauf der Frist umstellen?

In diesem Fall werden Sie nach dem Zeitpunkt der Umstellung (der rechtzeitig angekündigt wird) beim ersten Versuch, auf die Webseite oder App von Pocket zuzugreifen, zur Umstellung des Kontos aufgefordert. Erst nach der erfolgreichen Umstellung auf ein Firefox-Konto können Sie sich wieder bei Pocket anmelden.

Entstehen Kosten für die Umstellung auf ein Firefox-Konto?

Nein. Die Registrierung bei Pocket ist kostenlos und auch für die Umstellung Ihres bestehenden Pocket-Kontos auf ein Firefox-Konto fallen keine Kosten an.

Sie haben ein Abonnement für Pocket Premium. Müssen Sie Ihr Konto umstellen?

Alle Nutzer von Pocket werden aufgefordert, ihr bestehendes Pocket-Konto auf ein Firefox-Konto umzustellen. Die Umstellung hat aber keine Auswirkungen auf Ihr Abonnement von Pocket Premium oder die verfügbaren Funktionen.

Wie wirkt sich die Umstellung auf Ihre Privatsphäre aus?

Es gibt keine Auswirkungen, denn Ihre Privatsphäre wird dadurch in keiner Weise beeinflusst. Pocket ist ein Teil der Produktfamilie von Mozilla. Wenn Sie ein Firefox-Konto für den Zugriff auf Pocket verwenden, gelten für dieses Konto die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von Mozilla und Pocket. Klicken Sie hier, um Informationen zur Verwaltung Ihres Firefox-Kontos und der damit verbundenen Daten zu erhalten.

Sie verwenden Pocket auf Ihrem E‑Reader von Kobo. Welche Auswirkungen hat die Umstellung auf Ihre Anmeldung bei Pocket?

Sie können sich auf Ihrem E‑Reader von Kobo bei Pocket anmelden, indem Sie ein speziell für Pocket erstelltes Passwort eingeben. Wir arbeiten gemeinsam mit Kobo aktiv daran, zukünftig auch hier unsere Anmeldemöglichkeiten mit SSO (Single Sign On) zu unterstützen.

Sie möchten Pocket nicht mehr verwenden. Was sollen Sie tun?

Wenn Sie Pocket nicht mehr verwenden möchten, können Sie hier klicken, um die in Ihrer Pocket-Liste gespeicherten Links zu exportieren (optional). Klicken Sie hier, um die Seite zum Löschen Ihres Pocket-Kontos und aller damit verbundenen Daten aufzurufen.

Achtung: Das Löschen des Kontos ist endgültig und kann nicht rückgängig gemacht werden.

Können Sie Ihr Pocket-Konto löschen, ohne dabei auch Ihr Firefox-Konto zu löschen?

Ja, denn das Löschen Ihres Pocket-Kontos hat keinen Einfluss auf Ihr Firefox-Konto. Um Änderungen vorzunehmen oder Ihr Pocket-Konto zu löschen, klicken Sie hier.

Bevor Sie Ihr Konto löschen, empfehlen wir Ihnen, Ihre Daten zu exportieren, denn das Löschen des Kontos ist endgültig und kann nicht rückgängig gemacht werden.

Wo erhalten Sie Hilfe bei Problemen mit Ihren Konten?

  • Pocket-Konto: Bei Fragen zu Ihrem Pocket-Konto (z. B. zum Zurücksetzen des Passworts, zur Verknüpfung zweier Pocket-Konten oder zu anderen Problemen) klicken Sie bitte hier, um den Pocket-Support zu kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass dort nur Fragen in englischer Sprache beantwortet werden können.
  • Firefox-Konto: Klicken Sie hier, um unsere Wissensdatenbank mit Artikeln über Firefox-Konten aufzurufen. Sie können Ihre Fragen auch direkt über verschiedene Anlaufstellen in Chats und Foren stellen. Unsere freiwilligen Helfer stehen Ihnen dort gern zur Verfügung.

Sie haben eine Frage, die hier nicht beantwortet wird. Wie können Sie Kontakt mit Pocket aufnehmen?

Klicken Sie hier, um den Pocket-Support zu kontaktieren. Bitte beachten Sie, dass dort nur Fragen in englischer Sprache beantwortet werden können.

War der Artikel hilfreich?

Bitte warten…

Diese netten Menschen haben geholfen, diesen Artikel zu schreiben:

Illustration of hands

Mitmachen

Vergrößern und teilen Sie Ihr Fachwissen mit anderen. Beantworten Sie Fragen und verbessern Sie unsere Wissensdatenbank.

Weitere Informationen